Wer wird F1-Weltmeister? Freebet zum GP von Abu Dhabi bei Unibet

Sebastian
10.12.2021

Eine der spannendsten Formel 1 Saisonen aller Zeiten steht vor ihrem Finale. Vor dem Grand Prix von Abu Dhabi am Sonntag (14:00 Uhr MEZ) liegen Max Verstappen und Lewis Hamilton im WM-Ranking punktgleich an der Spitze. Der Niederländer hat ein Rennen mehr gewonnen als der Titelverteidiger und Rekordweltmeister, würde von dieser Konstellation nur profitieren können, wenn beide Fahrer ohne Punkte bleiben. Der Sportwetten Anbieter Unibet liefert zum Saisonfinish eine Bet & Get Aktion für Formel 1 Wetten.

Unibet belohnt Ihre Wetten auf das letzte Formel 1 Wochenende des Jahres mit einer Gratiswette im Wert von fünf Euro. Die Aktion gilt für Qualifying und Rennen und erfordert keine zusätzliche Anmeldung. Ihre erste Wette, die die Angebotsbedingungen erfüllt, wird automatisch berücksichtigt. Teilnehmen dürfen alle Kundinnen und Kunden von Unibet. Neukunden können sich zusätzlich den Unibet Bonus sichern, den wir im Wettbonus Vergleich genauer vorstellen.
 


 

Finale beim Großen Preis von Abu Dhabi

Noch vor seinem Heim-GP in Silverstone glaubte Lewis Hamilton „gar nicht mehr viel ausrichten “ zu können, um seinen Weltmeister-Titel zu verteidigen. Der Rekordchamp hatte nach neun Rennen bereits 32 Punkte Rückstand auf den Führenden Max Verstappen. Hamilton konnte das Titelrennen allerdings doch offenhalten. Zuletzt ging er mit seinem Mercedes drei Mal als Sieger vor dem Niederländer über die Ziellinie. Der Titelverteidiger zog so mit seinem Herausforderer gleich (369,5 Punkte).

Die Ausgangslage vor dem Saisonfinale der Formel eins ist somit spannend wie seit 1974 nicht mehr. Damals gingen mit Emerson Fittipaldi und Clay Regazzoni erstmals zwei Fahrer punktegleich in den letzten Grand Prix, Fittipaldi setzte sich letztlich durch. 2021 wird freilich jener Fahrer Weltmeister, der zuerst ins Ziel kommt, ausgenommen Hamilton wird Neunter und Verstappen Zehnter. Dann könnten letztlich Bonuspunkte für die schnellste Runde dem Niederländer zum ersten WM-Titel verhelfen. Sollte keiner von beiden Fahrern punkten, etwa weil sie nach einem Crash ausscheiden, wäre Verstappen Weltmeister, weil er ein Rennen mehr gewonnen (9) hat als Hamilton (8).

In der Vergangenheit war der Yas Marina Circuit eine Domäne von Hamilton. Der Brite gewann fünf der zwölf Rennen, ist somit auch Rekordsieger. Im Vorjahr entschied allerdings Max Verstappen den Grand Prix für sich. Die Strecke selbst ist die teuerste im Kalender, bietet als Abendrennen mit Flutlicht eine schöne Atmosphäre, gilt aber gemeinhin als unspektakulär. Für 2021 wurde der Rundkurs jedoch umgebaut. Zwei verwinkelte Passagen wurden „schneller“ gestaltet. Die Veranstalter hoffen dadurch auf mehr Überholmanöver. Damit das Rennen auch der Ausgangslage gerecht wird.

Unibet Freebet Formel 1 Wetten Abu Dhabi
© Unibet

Unibet: Freebet wartet beim Formel 1 Finale in Abu Dhabi

Zum spannenden Saisonfinale in der Formel Eins gibt es bei Unibet die Chance auf eine Freebet. Der Buchmacher belohnt dabei Wetten auf das Qualifying oder das Rennen. Teilnehmen dürfen alle Kundinnen und Kunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Ein zusätzliches Opt-In auf der Promoseite ist nicht notwendig. Ihre erste qualifizierte Wette nimmt automatisch teil.

Welche Wetten gelten als qualifiziert?

  • Einzelwette auf Qualifying oder Rennen in Abu Dhabi
  • Mindestquote 1.40
  • Mindesteinsatz 10 Euro (Echtgeld)
  • Kein Cash Out

Unibet schreibt Ihnen eine Freebet im Wert von fünf Euro gut, die anschließend sieben Tage lang zu Ihrer Verfügung steht.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Unibet.
 

Unibet News