Jablonec – Celtic Wetten: Verbesserte Quote bei AdmiralBet

Sebastian
04.08.2021

Nach dem knappen Aus in der Champions League Qualifikation gegen Midtjylland, geht es für Celtic Glasgow in der Europa League weiter. In der 3. Quali-Runde trifft der schottische Vizemeister am Donnerstag (17:45 Uhr MESZ) zunächst auswärts auf FK Jablonec, den Dritten der abgelaufenen Saison in Tschechien. Bei AdmiralBet gibt es für verifizierte Wettende mit Wohnsitz in Deutschland die verbesserte Quote 3.50 auf einen Auswärtssieg der Bhoys. In unserer Wettvorschau haben wir zudem die wichtigsten Informationen zum EL-Spiel sowie Quotenvergleich und Prognose für Jablonec – Celtic Wetten.

AdmiralBet gewährt diesen Quotenboost im Rahmen der Aktion Topquoten-Donnerstag. Das bedeutet, die Quote 3.50 auf Celtic ist nur am Matchtag selbst (5. August 2021) erhältlich. Regional ist das Angebot auf Deutschland beschränkt. Österreicher bekommen bei admiral.at einen Boost zum Spiel Rapid Wien – Anorthosis Famagusta.

Eine gesonderte Anmeldung ist nicht notwendig, die erste qualifizierende Wette zählt automatisch. Nur Einzelwetten am Matchtag nehmen teil, die Quote wird im Wettschein nicht angezeigt. Der maximale Einsatz liegt bei 10 Euro. Der durch die verbesserte Quote zusätzliche Gewinn wird am Folgetag als Gratis Wettguthaben ausbezahlt, das innerhalb von fünf Tagen einmal mit der Mindestquote 1.20 umgesetzt werden muss.

Noch kein Konto bei AdmiralBet? Dann holen Sie sich mit der Ersteinzahlung den von uns im Wettbonus Vergleich vorgestellten AdmiralBet Bonus.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Verifizierungsbonus
bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)

Jablonec will rasches Aus vermeiden

Der zweifache tschechische Pokalsieger FK Jablonec schaffte es bislang nur einmal, in der Spielzeit 2018/19, in die Gruppenphase der Europa League. Seither haben die Grün-Weißen allerdings mit einem Quali-Fluch zu kämpfen. In den vergangenen beiden Saisonen scheiterte Jablonec jeweils gleich am ersten Gegner, wobei es sich – bei allem Respekt – bei Pyunik Jerewan und Dunajska Streda nicht um die Elite des europäischen Klubfußballs handelt.

Trainer Petr Rada ist seit Januar 2018 im Amt und kann auf eine weitgehend eingespielte Mannschaft vertrauen, die im Sommer nur punktuell verstärkt wurde. Etwas schmerzhaft war hingegen der ablösefreie Abschied von Stürmer Ivan Schranz zu Meister Slavia Prag (13 Ligatore in der Vorsaison). Mit Kapitän Martin Dolezal (14 Tore) verfügt Jablonec aber über einen weiteren Torjäger. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob Rada deswegen dauerhaft vom 4-4-2 abkehrt und stattdessen auf eine Solospitze setzen wird. Der Start in die neue Saison verlief jedenfalls durchwachsen. Einem 1:0-Heimsieg gegen Banik Ostrava folgte für den Dritten der Vorsaison ein ernüchterndes 0:3 bei Mlada Boleslav. Rada sparte nicht mit Kritik, sprach von „dummen Fehlern“ seiner Spieler.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
31.7.21 FK Mlada Boleslav L A 0:3
24.7.21 Banik Ostrava L H 1:0
30.6.21 Dynamo Dresden FS A 1:3
29.5.21 FK Pardubice L A 1:0
23.5.21 Slavia Prag L H 1:1

 


 

Findet Celtic in die Spur?

In der Vorsaison verpasste Celtic die zehnte Meisterschaft in Folge und damit den alleinigen Serien-Rekord in Schottland. Der Stadtrivale Rangers, 2012 wegen einer Insolvenz zum Neustart in der vierten Liga gezwungen, holte sich den Titel. Die Wachablöse wurde auch dadurch begünstigt, dass Celtic den sprichwörtlichen Faden verloren hat. Nach der Trennung von Trainer Neil Lennon Ende Februar gewannen die Bhoys gerade einmal vier von 13 Spielen. Der Rückstand auf den Meister (-25 Punkte) war am Ende deutlich größer als der Vorsprung auf den Dritten Hibernian Edinburgh (+14).

Seit Juni hat der frühere australische Teamchef Ange Postecoglou das Sagen. Sein erster Job in Europa verlief bislang ernüchternd. Celtic schied in der Champions League Quali gegen den FC Midtjylland aus, dem 1:1 zu Hause folgte ein 1:2 n.V. in Dänemark. Dazu setzte es mit dem 1:2 bei Aufsteiger Heart of Midlothian erstmals seit 1997 eine Niederlage zum Ligastart. Abhilfe soll auch eine Einkaufstour bringen. Erst zu Wochenbeginn stellte Celtic mit Mittelfeldspieler James McCarthy von Crystal Palace und dem früheren englischen Teamkeeper Joe Hart zwei namhafte Verstärkungen vor.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
31.7.21 Heart of Midlothian Prem. A 1:2
28.7.21 FC Midtjylland CL-Q 2R A 1:2 n.V.
24.7.21 West Ham United FS H 2:6
20.7.21 FC Midtjylland CL-Q 2H H 1:1
17.7.21 Preston North End FS H 0:1

Jablonec – Celtic Wetten: Zahlen und Fakten

  • Celtic steht vor dem siebten Europapokal-Duell gegen eine Mannschaft aus Tschechien, die bisherige Bilanz ist negativ (2-1-3)
  • Im Vorjahr bezog Celtic in der EL-Gruppenphase gegen den tschechischen Vizemeister Sparta Prag zwei herbe 1:4-Pleiten
  • Celtic startete mit drei sieglosen Spielen in die Saison 2021/22, blieb dabei nie ohne Gegentreffer
  • Jablonec verlor die „Generalprobe“ gegen Mlada Boleslav mit 0:3

jablonec celtic wett tipp mit quoten

Europa League Qualifikation 2021/22, 3. Runde Hinspiel
FK Jablonec – Celtic FC
5. August 2021, 17:45 Uhr
Stadion Střelnice, Jablonec nad Nisou (Tschechien)

TV-Übertragung Jablonec – Celtic: Wo kann ich das Spiel live sehen?

Jablonec – Celtic Wetten: Quotenvergleich

Jablonec – Celtic: Wer gewinnt? 1 X 2
bet365 logo Bet365 Bonus 3.80 3.60 1.90
bwin logo Bwin Bonus 3.70 3.40 1.87
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 3.70 3.45 1.95 3.50*
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 3.83 3.64 2.00
neobet logo NEO.bet Bonus 3.85 3.45 1.88
Happybet Logo Happybet Bonus 3.65 3.40 1.95
unibet logo Unibet Bonus 3.80 3.50 1.90
Jackone Logo Jackone Bonus 3.60 3.50 2.00
betano logo Betano Bonus 3.95 3.45 1.98
betway logo Betway Bonus 3.60 3.50 2.00

Wettquoten Stand: 4. August 2021, 16:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
* Quote nur am 5. August 2021 erhältlich
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Jablonec – Celtic: Beide Teams treffen Ja Nein
bet365 logo Bet365 Bonus 1.80 1.90
bwin logo Bwin Bonus 1.80 1.90
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.75 1.95
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.80 2.05
neobet logo NEO.bet Bonus 1.76 1.96
Happybet Logo Happybet Bonus 1.70 2.05
unibet logo Unibet Bonus 1.82 1.91
Jackone Logo Jackone Bonus 1.75 2.05
betano logo Betano Bonus 1.75 2.00
betway logo Betway Bonus 1.80 1.90

Wettquoten Stand: 4. August 2021, 16:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Wett-Tipp: Prognose für Jablonec – Celtic Wetten

Bei beiden Mannschaften hängt der Haussegen schief. Insofern ist mit einer durchaus schwerfälligen Partie zu rechnen, die wenig sportliche Glanzlichter bieten wird. Wir rechnen auch mit einem gewissen Maß an Eigenfehlern, so dass vermutlich beide Teams treffen werden.

Der Erfolgsdruck bei Celtic ist nach drei sieglosen Spielen enorm. Mit Blick auf die jüngsten internationalen Leistungen von Jablonec, denken wir durchaus, dass am Donnerstag ein erster Befreiungsschlag gelingen kann und Celtic einen knappen Sieg feiert (Tipp2).

Jablonec – Celtic Wetten: Spezialangebote

 

Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Verifizierungsbonus
bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Freebet, wenn die Wette auf den 14. Spieltag verliert
Mobilebet Logo
Endet in
::
Tägliche Gratiswette im Wert von bis zu 20€
Bet-at-home Logo
Endet in
::
10.0 auf Wolfsburg oder 11.50 auf Lille

 


 

Admiral News