Unibet Goal Madness belohnt Tore bei Real – Chelsea mit Freiwetten

Christian
12.04.2022

Mit einem 3:1 Sieg an der Stamford Bridge hat Real Madrid das Hinspiel des UEFA Champions League Viertelfinales bei FC Chelsea gewonnen. Damit ist den Madrilenen der erste Sieg im sechsten Aufeinandertreffen gelungen. Im Jahr 1971 gewannen die Londoner im Finale des Europapokals der Pokalsieger nach einem 1:1 im ersten Versuch das Wiederholungsspiel mit 2:1. 1998 entschieden die Blues den UEFA Super Cup mit einem 1:0 für sich. In der abgelaufenen Saison ging es um den Einzug in das Endspiel der Königsklasse. In Madrid brachte der ehemalige Dortmunder Christian Pulisic die Jungs von Trainer Thomas Tuchel in Führung, Karim Benzema glich für die von Zinedine Zidane betreuten Königlichen zum 1:1 Endstand aus. An der Stamford Bridge ließen Timo Werner und Mason Mount die Gastgeber über einen 2:0 Sieg und den Aufstieg in das Finale jubeln.

FC Chelsea stemmte anschließend dank eines 1:0 Erfolgs über Manchester City den Henkelpott in die Höhe, die Titelverteidigung ist jedoch aufgrund der 1:3 Hinspielpleite in weite Ferne gerückt. Das Rückspiel wird am Dienstag, 12. April 2022 um 21:00 Uhr im Estadio Santiago Bernabeu angepfiffen und wenn noch Spannung aufkommen soll, müssen viele Tore fallen. Genau bei diesem Punkt setzt Sportwetten Anbieter Unibet mit seiner Goal Madness Champions League an, bei der Treffer Ihrer Mannschaft mit einer 5€ Gratiswette belohnt werden.
 


 

Karim Benzema und Kai Havertz treffen im Hinspiel

Im Sommer 2009 wechselte Karim Benzema von Olympique Lyon in die spanische Hauptstadt. Seither erzielte der Franzose in 596 Pflichtspielen 316 Tore und bereitete 157 vor. Und auch mit 34 Jahren hat der Nationalspieler nichts von seiner Gefährlichkeit eingebüßt – ganz im Gegenteil. Schon im Achtelfinale gegen Paris SG überzeugte der Mittelstürmer mit allen drei Treffern zum 3:1 Heimsieg und dem damit verbundenen Aufstieg in die nächste Runde. Mit seinem Triplepack in London schraubte er sein Torkonto im laufenden Bewerb auf elf hinauf.
 


 
Für den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zeichnete Kai Havertz verantwortlich. Der frühere Leverkusener verkürzte auf 1:2, mehr war allerdings nicht mehr drinnen. Bereits in der Gruppenphase gegen Malmö FF steuerte der 22-Jährige beim überzeugenden 4:0 Erfolg ein Tor bei. Im Achtelfinale gegen OSC Lille (2:0) versenkte der gebürtige Aachener einen Eckball von Hakim Ziyech per Kopf zur Führung.
 
unibet goal madness real chelsea freiwetten
© Unibet

 

Unibet Goal Madness bringt Freiwetten für Tore

Inhaber eines gültigen Accounts und Wohnsitz in Deutschland oder Österreich wählen einen der beiden Buttons an und bestätigen auf der Aktionsseite unbedingt die Teilnahme. Gehen Sie danach wie folgt vor:

  • Tippen Sie mit mindestens zehn Euro Echtgeld auf den Sieger
  • Geben Sie eine Einzelwette ab
  • Schließen Sie Ihre Wette vor dem Spielbeginn ab
  • Kein Cash Out

Gewinnt Ihre Wahl das Match, bekommen Sie innerhalb von drei Werktagen für jeden Treffer (maximal vier) Ihres Teams in der regulären Spielzeit eine 5€ Euro Freebet (maximal 20€) gutgeschrieben. Der Reinerlös (Gewinn minus Einsatz) aus den Freiwetten wird Ihnen in Echtgeld überwiesen.

Können auch neue Mitglieder mitmachen?
Unbedingt! Registrieren Sie sich über unsere Seite und sie profitieren noch dazu von unserem exklusiven Unibet Neukundenbonus. Mehr dazu verraten wir Ihnen in unserem Wettbonus Vergleich.

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Unibet.
 


 

Unibet News Champions League News