AC Milan – Inter Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Christian
17.01.2023

Der erst kürzlich verstorbene ehemalige Weltklassestürmer Gianluca Vialli schrieb am 14. Juni 1989 Geschichte. In der erstmals ausgetragenen Supercoppa Italiana brachte er Pokalsieger Sampdoria Genua in Minute 14 gegen Meister AC Milan in Führung. Nur vier Zeigerumdrehungen später glich Frank Rijkaard aus. Nach dem Seitenwechsel brachte Graziano Mannari (72.) die Rossoneri in Führung. In der Schlussminute packte Marco van Basten mit einem verwandelten Strafstoß zum 3:1 Endstand den Deckel drauf. Der 35. italienische Supercup findet am Mittwoch, 18. Januar 2023 um 20:00 Uhr im König-Fahd-Stadion in Riad statt und beschert den begeisterten Fans ein Derby della Madonnina, sprich ein Mailänder Derby.

Die Milan – Inter Quoten erkiesener Wettanbieter unterziehen wir einem Vergleich und verpacken – nach einem Blick auf die Teams – unsere Rückschlüsse in zwei unverbindliche Wett-Tipps. Mit den besten Aktionen wie erhöhte Quoten oder Gratiswetten geben wir unserer Milan – Inter Vorschau den letzten Pfiff.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

sportwetten.de Logo
Endet in
::
Quote 2.40 auf FC Liverpool besiegt Crystal Palace
ODDSET Logo
Endet in
::
Quote 4.80 auf Schick erzielt das 1. Tor bei Leverkusen - Bremen
Intertops Logo
Endet in
::
Quote 2.40 auf FC Arsenal besiegt Aston Villa und Beide Teams treffen: Nein

 

AC Milan: Drei Spiele ohne Sieg

Die Titelverteidigung kann die Mannschaft von Meistertrainer Stefano Pioli abhaken und aufgrund der überraschenden 0:1 Pleite in der Verlängerung gegen den FC Turin sind die Rossoneri auch im Achtelfinale der Coppa Italia ausgeschieden. Damit liegt das Hauptaugenmerk einerseits auf der Qualifikation für die UEFA Champions League über die Meisterschaft, wo der Vorsprung auf den fünften Rang vier Zähler beträgt, und andererseits dem Achtelfinale der Königsklasse, wo es zum Duell mit Tottenham Hotspur kommt.

Dafür bedarf es jedoch einer deutlichen Leistungssteigerung, denn der Restart ist den Lombarden nach der WM 2022 in Katar nur bedingt geglückt. Nach einem 2:1 Sieg bei US Salernitana lagen die Rossoneri gegen die AS Roma bereits mit 2:0 in Führung, fingen sich jedoch in den Schlussminuten noch den Ausgleich ein. Nach der Pokalpleite gegen den FC Turin sollte es bei Aufsteiger US Lecce drei Punkte geben, doch die Gastgeber lagen nach 23 Minuten überraschend mit 2:0 vorne. Erst in der zweiten Hälfte drehte der amtierende Meister auf und glich durch Rafael Leao und Davide Calabria zumindest noch zum 2:2 Endstand aus. Mit neun Zählern Rückstand auf Tabellenführer SSC Napoli scheint der Meisterschaftszug abgefahren zu sein, allerdings bewies die Mannschaft vor dem Supercup Finale Moral und wehrte eine Pleite ab.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
14.01. US Lecce Serie A A 2:2
11.01. FC Turin Coppa Italia H 0:1 n.V.
08.01. AS Roma Serie A H 2:2
04.01. US Salernitana Serie A A 2:1
13.11. AC Fiorentina Serie A H 2:1

 


 

Inter Mailand: Erfolgslauf

Die Chance auf den 20. Meistertitel der Vereinsgeschichte verspielte Inter bereits an den ersten acht Spieltagen. Vier Siegen standen vier Niederlagen – darunter auch eine 2:3 Derbypleite gegen den Stadtrivalen – gegenüber. Nach vier vollen Erfolgen setzte es im Derby d’Italia bei Juventus Turin eine bittere 0:2 Niederlage. Doch danach konnte Trainer Simone Inzaghi sein Team stabilisieren und in die Erfolgsspur führen. Noch vor der WM Pause wurden der FC Bologna mit 6:1 aus dem heimischen Giuseppe-Meazza-Stadion gefegt und bei Atalanta Bergamo mit 3:2 gewonnen. In beiden Spielen mussten die Mailänder einem 0:1 Rückstand hinterherlaufen.

Gleich zum Restart der Serie A kam es zum Spitzenspiel gegen den bis dahin noch ungeschlagenen Tabellenführer SSC Napoli. In Minute 56 verwertete Edin Dzeko eine Flanke von Federico Dimarco per Kopf zum 1:0 Sieg. Beim AC Monza folgte ein ärgerlicher Rückschlag. Trotz zweimaliger Führung glich der Aufsteiger in der Nachspielzeit dank eines Eigentores von Denzel Dumfries noch aus. Im Pokalbewerb mühte sich Inter in der Verlängerung gegen den Zweitligisten Parma Calcio zu einem 2:1 Sieg und am vergangenen Samstag zu einem 1:0 Heimsieg gegen Abstiegskandidat Hellas Verona. Die knappen Erfolge waren zwar kein fußballerischer Leckerbissen, aber am Ende des Tages zählen bloß die Ergebnisse. Mit einem Triumph in der Supercoppa soll nun weiteres Selbstvertrauen für die künftigen Aufgaben getankt werden.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
14.01. Hellas Verona Serie A H 1:0
10.01. Parma Calcio Coppa Italia H 2:1 n.V.
07.01. AC Monza Serie A A 2:2
04.01. SSC Napoli Serie A H 1:0
13.11. Atalanta Bergamo Serie A A 3:2

 


 

AC Milan – Inter Wetten: Zahlen und Fakten

  • Der direkte Vergleich geht an Inter: 85S/69U/79N
  • Das einzige Duell im Supercup gewann AC Milan mit 2:1
  • Inter Trainer Simone Inzaghi freut sich auf seinen Kollegen Stefano Pioli: 7/4/5
  • Hat aber gegen den Stadtrivalen ebenso eine negative Bilanz (5/6/8) wie Pioli gegen Inter (7/6/11)

 
ac milan inter quoten wett tipp prognose supercoppa italiana
 
Supercoppa Italiana 2022, Finale
AC Milan – Inter Mailand
18. Januar 2023, 20:00 Uhr
König-Fahd-Stadion, Riad (Saudi Arabien)

TV-Übertragung AC Milan – Inter Mailand: Wo kann ich die Supercoppa Italiana live sehen?
DAZN
 

AC Milan – Inter Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für AC Milan – Inter Wetten

Im abgelaufenen Spieljahr gingen gleich vier Duelle über die Bühne – je zwei in der Serie A und zwei in der Coppa Italia. Am Weg zum 19. Meistertitel behielten die Rossoneri in beiden Aufeinandertreffen die Oberhand. Im ersten Match drehte der AC Milan einen Rückstand und gewann dank eines Doppelpacks von Olivier Giroud mit 2:1. Im Halbfinale des Pokalbewerbs gab es zunächst eine Nullnummer, ehe Inter nach zwei Treffern von Lautaro Martinez und einmal Robin Gosens locker mit 3:0 in das Endspiel einzog. Die Begegnung am fünften Spieltag der laufenden Saison verlief äußerst spannend. Marcelo Brozovic brachte Inter in Führung (21.), die jedoch Rafael Leao noch vor der Pause (28.) egalisierte. In der zweiten Hälfte bereitete der Portugiese das 2:1 durch Giroud vor (54.), nach einer Stunde revanchierte sich der Franzose mit dem Assist zum 3:1. Edin Dzeko ließ die Nerazzurri zwar noch einmal hoffen (67.), AC Milan brachte jedoch den 3:2 Heimsieg über die Zeit.

Die Wettquoten geben uns über den Spielausgang nur wenig Aufschluss, denn es wird ein Duell auf Augenhöhe erwartet. Während die Formkurve beim amtierenden Meister mit zwei Unentschieden und einer Niederlage aus den jüngsten drei Spielen eher nach unten zeigt, ist Inter schon seit sechs Matches ungeschlagen und feierte dabei fünf Siege. Da der Gewinner der Supercoppa Italiana in nur einem Spiel ermittelt wird, erwarten wir uns eine taktisch geprägte Begegnung und wären nicht überrascht, wenn das Derby della Madonnina in die Verlängerung geht (Wett-Tipp X). Mit Toren rechnen wir allerdings schon, weshalb unser zweiter Tipp dem Wettmarkt Beide Teams treffen: Ja gilt.

AC Milan – Inter Wetten: Spezialangebote

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
sportwetten.de Logo
Endet in
::
Quote 2.40 auf FC Liverpool besiegt Crystal Palace
ODDSET Logo
Endet in
::
Quote 4.80 auf Schick erzielt das 1. Tor bei Leverkusen - Bremen
Intertops Logo
Endet in
::
Quote 2.40 auf FC Arsenal besiegt Aston Villa und Beide Teams treffen: Nein
bwin Logo
Endet in
::
Quote 2,35 auf Leverkusen gewinnt & über 3,5 Tore (vs. Bremen)
Crazy Buzzer Logo
Endet in
::
10€ Wette ohne Risiko zu Orlando Magic - Milwaukee Bucks 🏀 bei Lucky 2️⃣5️⃣

 

Serie A Quoten & Wetten

 

Serie A News

Über den Autor

Christian Fritz ist unser Leistungsträger an den Tasten und versorgt Sie täglich mit wissenswerten Informationen aus der Welt des Sports.