AdmiralBet: Erhöhte Quote zu Club Brügge – Union St. Gilloise

Sebastian
26.01.2022

Während zahlreiche europäischen Top-Ligen eine kurze Erholungspause einlegen, erwartet uns in Belgien ein Spitzenspiel im Titelkampf. Der Tabellendritte Club Brügge empfängt am Donnerstag (20:45 Uhr) den Spitzenreiter Union St. Gilloise. Der Wettanbieter AdmiralBet hat die Begegnung für die Promo Top-Quoten Donnerstag ausgewählt. Sie wetten somit am Matchtag mit der erhöhten Quote 3.50 auf einen Sieg von Brügge.

Das Angebot richtet sich alle Kundinnen und Kunden von AdmiralBet.de sowie der österreichischen Schwesternmarke admiral.at. Eine zusätzliche Anmeldung zum Quotenboost ist nicht notwendig. Für die Teilnahme genügt die Abgabe einer qualifizierenden Wette auf Brügge am 27. Januar 2022. Die Promo gilt nur für Pre-Match Wetten.
 


 
Neu registrierte User können sich mit der Ersteinzahlung außerdem noch den AdmiralBet Bonus für Neukunden sichern. Details zum Willkommensangebot, bei dem bis zu 200 Euro warten, gibt es im Wettbonus Vergleich.

Tipp: Das Spiel kann auch im Admiral Livestream mitverfolgt werden. Dieser ist kostenlos, setzt aber eine abgegebene Wette innerhalb der letzten 48 Stunden oder, wenn Guthaben auf dem Wettkonto vorhanden ist, der letzten 7 Tage voraus.

Admiral erhöhte Quote Brügge St. Gilloise Wetten
© AdmiralBet

Brügge stellt sich dem Fußball-Wunder entgegen

Als 17-facher belgischer Meister und Stammgast im Europapokal ist der Club Brügge Fußballfans als sportliches Aushängeschild Flanderns natürlich ein Begriff. Die Blau-Schwarzen holten in den beiden abgelaufenen Spielzeiten den Titel und würden nur zu gerne ihren bislang einzigen, zwischen 1976 und 1978 vollbrachten Meisterschafts-Hattrick wiederholen.

Aktuell belegt die Mannschaft von Trainer Alfred Schreuder in der Eersten Klasse A Belgiens allerdings nur den dritten Tabellenrang. Neun Zähler mögen angesichts der Playoff-Runde der Top-4 nach dem Grunddurchgang kein Beinbruch sein, sind allerdings Warnung genug, dass die neuerliche Titelverteidigung kein Spaziergang wird. Zumal dem aktuellen Spitzenreiter Union St. Gilloise sämtliche Sympathien der Fußballromantiker zufliegen dürften.

Die Blau-Gelben aus dem Großraum Brüssel sind zwar mit elf Meisterschaften das dritterfolgreichste Team Belgiens, ihr letzter Titelgewinn datiert allerdings aus dem Jahr 1935 und liegt somit stolze 87 Jahre zurück. St. Gilloise gelang nach 48 Jahren Unterklassigkeit erst im vergangenen Sommer die Rückkehr in die höchste Spielklasse.

„Wenn wir gewinnen, sind es sechs Punkte. Wenn wir verlieren, zwölf. Aber es ist noch nicht entscheidend“, betonte Schreuder vor dem Duell mit dem Sensationsteam gelassen.


 

AdmiralBet: Top-Quote auf Brügge

Als Gastgeber genießt der Club Brügge im Topspiel den Heimvorteil. Auch die Sportwetten Anbieter sehen die Flamen in einer leichten Favoritenrolle. AdmiralBet legt noch eins drauf und schraubt die Wettquote von regulär 2.05 (Stand 26.1.22, 15:50 Uhr) auf 3.50 hoch.

Eine zusätzliche Anmeldung ist nicht notwendig. Sobald Sie eine qualifizierende Wette setzen, wird sie von AdmiralBet automatisch berücksichtigt. Wie muss diese Wette also aussehen?

  • Einzelwette auf Brügge besiegt St. Gilloise
  • Abgabe der Wette vor Anpfiff
  • Maximal 10 Euro Einsatz (vor Steuer)
  • Kein Cash Out

AdmiralBet zahlt gewonnene Wetten bis zur Normalquote wie gewohnt nach Schlusspfiff in Echtgeld aus. Der Extra-Gewinn folgt am Freitag in Form von Gratis Wettguthaben. Dieses muss anschließend innerhalb von fünf Tagen mit einer Mindestquote 1.20 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von AdmiralBet.
 


 

Admiral News