ATP 500 Rotterdam: Nur halbes Risiko bei Sportwetten.de

Sebastian
08.02.2022

Die ATP Tour macht zwischen 7. und 13. Februar 2022 in Rotterdam Station. Das dort stattfindende World Tennis Tournament ist ein Indoor-Tennisturnier der Kategorie ATP 500. Gespielt wird auf Hardcourt. Bei Sportwetten.de wetten Sie nur mit halbem Risiko. Bei Verlust warten 25 Euro in Form einer Gratiswette. Wir erklären Ihnen, was zu beachten ist.

Teilnehmen dürfen alle Kunden von Sportwetten.de mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Eine weitere Voraussetzung ist die bereits erfolgreich abgeschlossene Verifizierung des Wettkontos. Eine zusätzliche Anmeldung zur Tennis Promo ist nicht nötig. Ihre erste Wette auf das ATP 500 Turnier in Rotterdam, die alle Aktionsbedingungen erfüllt, wird automatisch berücksichtigt.
 


 

Spaziert Tsitsipas zum Titel in Rotterdam?

Die Turnierverantwortlichen des World Tennis Tournament waren in den letzten Tagen nicht zu beneiden. Nicht nur stehen die Rotterdam Open wegen der zeitlichen Überschneidung in direkter Konkurrenz zu den Turnieren in Cordoba (Argentinien) und Dallas (USA), kurzfristig gab es zahlreiche Absagen.

Allen voran schmerzt das Nicht-Antreten des Weltranglistenzweiten Daniil Medvedev. Dass der Russe nach seinem kräfteraubenden Finale bei den Australian Open, wo er in einem regelrechten Fünf-Satz-Marathon Rafael Nadal unterlag, noch etwas Erholung braucht, war allerdings absehbar. Weitere Absagen kamen von Jannik Sinner, Marin Cilic und dem Sieger von 20219 und 2020 Gael Monfils.

Stefanos Tsitsipas rückte zur Nummer eins der Setzliste auf. Der Australian Open Semifinalist hat daher recht gute Aussichten auf seinen insgesamt achten Turniersieg. Tsitsipas wohl größter Herausforderer ist Andrey Rublev. Der Vorjahressieger ist Zweiter in der Setzliste, könnte bereits im Semifinale auf Felix Auger-Aliassime treffen, der bei der Australian Open mit starken Leistungen aufgezeigt hatte. Außerdem in Rotterdam dabei: Hubert Hurkacz und Denis Shapovalov sowie die beiden kurzerhand mit einer Wild Card ausgestatteten Andy Murray und Jo-Wilfried Tsonga. Trotz der Absagen ist das doch ein starkes Teilnehmerfeld.

Sportwetten.de Tennis Freebet Rotterdam Wette ohne Risiko
© Sportwetten.de

Sportwetten.de: 25€ Freebet, wenn die Tennis Wette verliert

Zum ATP 500 Turnier in Rotterdam gibt es bei Sportwetten.de eine, nennen wir es mal, halbe Wette ohne Risiko. Das bedeutet, dass Sie bei Verlust die Hälfte des Einsatzes in Form einer Freebet zurückkommen.

Sehen wir uns also an, welche Wetten auf diese Weise vom Wettanbieter abgesichert werden:

  • Einzel- oder Kombiwette (nur) auf Spiele bei den Rotterdam Open 2022
  • Die Wette kann live oder auch pre-match abgegeben werden
  • Es gibt keine Mindestquote
  • Der Mindesteinsatz liegt bei 50 Euro
  • Mit Cash Out ausgewertete Wetten zählen als gewonnen und somit nicht für diese Aktion

Sobald Ihre teilnehmende Wette als verloren gewertet wurde, bekommen Sie von Sportwetten.de die Freebet im Wert von 25 Euro. Sie gilt drei Tage lang für beliebige Einzel- oder Kombiwetten.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportwetten.de.
 


 

Sportwetten.de News