Bilbao – Barcelona Quotenvergleich: Wett-Tipp, Prognose & Angebote

Sebastian
19.01.2022

Am Donnerstag (21:30 Uhr) empfängt Athletic Bilbao den FC Barcelona zum Achtelfinal-Duell in der Copa del Rey. Beide Mannschaften gingen vor der Neuauflage des Vorjahrsfinales zuletzt beim Supercopa-Turnier vergangene Woche leer aus, wollen nach der Rückkehr aus Saudi Arabien daher nicht gleich den nächsten Rückschlag erleiden. In unserer Vorschau haben wir die wichtigsten Informationen zum Spiel, einen Quotenvergleich zu Bilbao – Barcelona sowie eine Prognose mit Wett-Tipp.

Außerdem haben wir für Sie die besten Promos der in unserem Wettbonus Vergleich vorgestellten Buchmacher zu dieser prestigereichen Copa del Rey Partie gesammelt. Dabei wollen wir vor allem einen Quotenboost von ADMIRALBET hervorheben. Am Matchtag (20.1.) wetten Sie der erhöhten Quote 3.50 auf einen Barça Sieg.

Top-Quoten Donnerstag zur Copa del Rey

Zum Duell der beiden erfolgreichsten Mannschaften im spanischen Pokal gibt es im Rahmen des Top-Quoten Donnerstag eine verbesserte Wettquote für einen Auswärtssieg des FC Barcelona. Der Marktpreis 3.50 gilt allerdings nur am Donnerstag, kann dafür von allen Kundinnen und Kunden von ADMIRALBET und Admiral.at beansprucht werden. Neu registrierte Nutzer können sich mit der Ersteinzahlung natürlich auch den Admiral Bonus sichern.

Eine zusätzliche Anmeldung ist nicht nötig, lediglich die Abgabe einer qualifizierenden Wette:

  • Einzelwette vor Anpfiff auf Barcelona (1X2, 90 Min)
  • Maximaler Bruttoeinsatz 10 Euro
  • Kein Cash Out

Liegen Sie richtig, dann bekommen Sie den Gewinn bis zur regulären Quote nach Abrechnung der Wette. Der Extra-Gewinn folgt am Freitag bis 14:00 Uhr in Form von Gratis Wettguthaben. Es muss anschließend binnen fünf Tagen einmal mit der Mindestquote 1.20 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von ADMIRALBET.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Unibet Logo
Endet in
::
Wöchentlich eine 10€-Live-Gratiswette erhalten
Mobilebet Logo
Endet in
::
Exklusiv: 15€ gratis zusätzlich zum Willkommensbonus
888sport Logo
Endet in
::
Mit 20€ wetten und 88€ in Gratiswetten erhalten

Hat Bilbao die Finalpleite verdaut?

Athletic Bilbao erreichte beim spanischen Supercup-Turnier in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad mit einem 2:1 über Atletico Madrid das Finale, musste sich dort aber dessen Stadtrivalen Real mit 0:2 geschlagen geben. Wiewohl der Underdog selbst zu mehr Chancen als von vielen Beobachtern erwartet kam, lässt sich die Niederlage an Eigenfehlern festmachen. Real Madrid konnte die von Luka Modric erzielte Führung durch einen von Karim Benzema verwandelten Handselfmeter ausbauen. Kurz vor Schluss versagten Raul Garcia bei einem Strafstoß die Nerven. „Ein Finale zu verlieren ist nicht erfreulich. Aber wir müssen uns auf das nächste Spiel fokussieren“, erklärte Bilbaos Oihan Sancet.

Für den aktuell Neunten von La Liga bietet die Copa del Rey freilich eine zusätzliche Chance auf die internationale Bühne, die es zu nutzen gilt. Die aktuelle Form nährt die Zuversicht. Die Basken verloren von den letzten zwölf Spielen vier, drei gegen Real Madrid und eine gegen den Tabellenzweiten Sevilla. Mit Barcelona kreuzten die Wege im bisherigen Saisonverlauf nur einmal. Am 2. Spieltag teilten die Teams im San Mames Stadion bei einem 1:1 die Punkte. Bilbao-Trainer Marcelino, wo sie Barça mit 0:4 unterlag, muss vor dem Wiedersehen auf das an Muskelverletzungen laborierende Trio Asier Villalibre, Unai Nunez und Unai Vencedor verzichten.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
16.1.22 Real Madrid SC N 0:2
13.1.22 Atletico Madrid SC N 2:1
9.1.22 CD Alaves LL A 0:0
6.1.22 Atletico Mancha Real CdR A 2:0
3.122 CA Osasuna LL A 3:1

 


 

Wenige Titelchancen für Barça

Der finanziell schwer angeschlagene FC Barcelona spielt im Titelrennen von La Liga in dieser Saison praktisch keine Rolle und muss als aktuell Sechster sogar ernsthaft um die Qualifikation für die Champions League bangen. International muss Barça im Frühjahr nach CL-Gruppenplatz drei hinter Bayern und Benfica auf den Donnerstags-Termin umsatteln, der im Februar Duelle mit Napoli beschert. In der vergangenen Woche setzte es bei der Supercopa den nächsten sportlichen Rückschlag. Das 2:3 n.V. im Halbfinale gegen den Erzrivalen Real Madrid war die 100. Niederlage in einem Clasico.

Viele Möglichkeiten auf eine Trophäe gibt es in dieser Saison nicht mehr. Folgerichtig genießt die Titelverteidigung in der Copa del Rey nun erhöhte Priorität. Verzichten muss Trainer Xavi, der erst im November die Nachfolge von Ronald Koeman antrat und als aktiver Spieler nur einmal im San Mames verlor, nicht nur auf die verletzten Moussa Wague, Eric Garcia, Samuel Umtiti, Sergi Roberto und Martin Braithwaite, sondern auch auf den rotgesperrten Stürmer Luuk de Jong. Abzuwarten bleibt, ob die Abwesenheit von Ousmane Dembele und Memphis Depay vom Mannschaftstraining am Mittwoch bedeutet, dass das Duo nicht matchfit ist.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
12.1.22 Real Madrid SC N 2:3 n.V.
8.1.22 Granada CF LL A 1:1
5.1.22 Linares Deportivo CdR A 2:1
2.1.22 RCD Mallorca LL A 1:0
21.12.21 Sevilla FC LL A 1:1

 


 

Bilbao – Barcelona Wetten: Zahlen und Fakten

  • Copa-Rekordsieger FC Barcelona (31) gastiert beim zweiterfolgreichsten Verein dieses Bewerbs Athletic Bilbao (23)
  • Nicht nur die Gesamtbilanz (107-35-71) spricht für Barcelona, sondern auch jene in der Copa del Rey (14-2-7)
  • Im Vorjahr gewann Barça das Endspiel gegen Bilbao mit 4:0
  • Beide Mannschaften verloren zuletzt bei der Supercopa gegen Real Madrid

Bilbao - Barcelona Quotenvergleich Wetten Tipp Angebote

Copa del Rey 2021/22, Achtelfinale
Athletic Club de Bilbao – FC Barcelona
20. Januar 2022, 21:30 Uhr
San Mames, Bilbao

TV-Übertragung Bilbao – Barcelona: Wo kann ich das Spiel live sehen?
DAZN

Bilbao – Barcelona Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Bilbao – Barcelona Wetten

Wir dürfen uns auf einen richtig spannenden Pokalfight in Spanien einstellen, bei dem sich die Rivalen nichts schenken werden. Barcelona geht als leichter Favorit in das Duell, was nicht zuletzt daran liegt, dass die Katalanen unter Xavi an Stabilität gewonnen haben und vor der Pleite nach Verlängerung im Supercopa-Halbfinale sechs Mal ohne Niederlage blieben. Insofern rechnen wir damit, dass Barça sich tatsächlich durchsetzt (Tipp 2), auch weil die Blaugrana in den letzten Tagen ein Spiel weniger absolvierten und daher sicher frische Beine auf den Platz bringen werden.

Was wir hingegen nicht erwarten, sind viele Tore, weshalb für uns in diesem Zusammenhang auch der Markt Unter 2,5 Tore interessant scheint.

Bilbao – Barcelona Wetten: Spezialangebote

 

Unibet Logo
Endet in
::
Wöchentlich eine 10€-Live-Gratiswette erhalten
Mobilebet Logo
Endet in
::
Exklusiv: 15€ gratis zusätzlich zum Willkommensbonus
888sport Logo
Endet in
::
Mit 20€ wetten und 88€ in Gratiswetten erhalten
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Betano Logo
Endet in
::
CL-Finale: 10€ Live-Freebet wartet bei Liverpool - Real Madrid
Mobilebet Logo
Endet in
::
Quote 4,20 auf LIverpool gewinnt gegen Real Madrid zu Null (90 Min.)

 


 

Admiral News