Darmstadt – Schalke Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Christian
15.04.2022

Der 29. Spieltag hat in der 2. Bundesliga einige Vorentscheidungen gebracht. Sechs der ersten sieben Teams der Tabelle trafen in direkten Duellen aufeinander. FC Schalke 04 erklomm die Tabellenspitze mit einem glatten 3:0 Sieg über den 1. FC Heidenheim 1846. Damit ist der FCH wohl aus dem Aufstiegsrennen raus. Im Spitzenspiel FC St. Pauli – SV Werder Bremen gab es keinen Sieger. Die beiden Aufstiegsaspiranten trennten sich mit einem 1:1 Unentschieden. 1. FC Nürnberg feierte gegen SV Darmstadt 98 einen 3:1 Erfolg und ist bis auf drei zähler an den Relegationsplatz herangerückt. Der Hamburger SV hätte die Gunst der Stunde nützen können, verlor jedoch bei Holstein Kiel mit 0:1 und muss wohl den Traum von der Rückkehr in das Oberhaus erneut um ein Jahr verschieben. So aufregend das vergangene Wochenende gewesen ist – es geht spannend weiter. Am Sonntag, 17. April empfangen die viertplatzierten Darmstädter Tabellenführer S04 und wollen die Knappen vom Thron stoßen. Angepfiffen wird das Schlagerspiel um 13:30 Uhr.

Zugunsten unserer Darmstadt – Schalke Prognose überprüfen wir die Form der Teams und die Quoten erkiesener Sportwetten Anbieter. Daraus resultierend geben wir zwei unverbindliche Wett-Tipps ab. Mit passenden Angeboten wie erhöhten Quoten und Gratiswetten sind wie ebenfalls dienlich.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

ADMIRALBET Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Fenerbahce besiegt Slovacko (nur am 11.8. gültig)
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 4,00 auf HZ-Führung & Sieg Dortmund (vs. Freiburg)
Interwetten Logo
Endet in
::
Quote 3,45 auf Reus trifft (Freiburg vs. Dortmund)

 

SV Darmstadt 98: Zweitbeste Offensive

In der Saison 2007/08 spielten die Hessen in der Oberliga Hessen und hatten mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Drei Jahre später glückte der Aufstieg von der Regionalliga Süd in die 3. Liga. Und auch da waren die Lilien nicht lange zu halten und stiegen am Ende der Spielzeit 2014/15 sogar in die Bundesliga auf, wo die Südhessen im ersten Jahr den Klassenerhalt schafften, im Jahr darauf jedoch wieder in die 2. Bundesliga zurückgestuft wurden. Dort gehören die Darmstädter zum fixen Inventar und begehen am Ostersonntag gegen Schalke 04 ihr bereits 850. Zweitligamatch. Geht es nach den Fans, soll nach 854 Spielen für zumindest ein Jahr Pause sein und in der kommenden Saison wieder Bundesliga Flair im Merck-Stadion am Böllenfalltor zu spüren sein.

Möglich machen soll das die bärenstarke Offensive der Lilien. 57 Tore hat SVD bislang erzielt, nur zwei weniger als Spitzenreiter Schalke 04. Die Torjäger mit je 13 Treffern sind Philip Tietz und Luca Pfeiffer, wobei der 24-Jährige noch auf fünf Vorlagen und die Leihgabe des FC Midtjylland auf vier kommt. Bester Assistgeber ist allerdings Routinier Tobias Kempe, der seinen Kollegen bereits zehn Tore aufgelegt hat. Hinzu kommen noch vier eigene Treffer. Vor dem rechten Außenverteidiger Matthias Bader sollten die Knappen ebenfalls gewarnt sein, hat doch der 24-Jährige auch schon sieben Vorlagen geliefert. Die Bilanz gegen die Gelsenkirchener ist zwar insgesamt negativ, die jüngsten beiden Aufeinandertreffen konnten jedoch gewonnen werden.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
09.04. 1. FC Nürnberg 2. BuLi A 1:3
02.04. Holstein Kiel 2. BuLi H 3:1
19.03. SV Werder Bremen 2. BuLi A 0:1
11.03. SV Sandhausen 2. BuLi H 1:1
04.03. 1. FC Heidenheim 1846 2. BuLi H 3:2

 


 

FC Schalke 04: Unter Mike Büskens läuft es

Trainerwechsel haben auf Schalke Tradition. In der abgelaufenen Katastrophensaison wurden David Wagner, Manuel Baum, interimistisch Huub Stevens und Christian Gross verschlissen, ehe die Wahl auf Dimitrios Grammozis fiel. Der ehemalige Darmstadt Trainer sollte nach dem Abstieg das Projekt sofortiger Wiederaufstieg auf Schiene bringen. Nach 25 Spieltagen mit zwölf Siegen, fünf Unentschieden und acht Niederlagen sahen sich jedoch die Vereinsverantwortlichen veranlasst, den gebürtigen Wuppertaler von seinen Aufgaben zu entbinden. Eine 3:4 Heimpleite gegen FC Hansa Rostock wurde dem 43-jährigen Griechen zum Verhängnis.

Schalke 04 Urgestein Mike Büskens soll nun die Knappen in die Bundesliga zurückführen. Der 54-Jährige musste sich beim ersten Match aufgrund einer Erkrankung noch durch Matthias Kreutzer vertreten lassen, aber bereits dieses Spiel wurde mit 3:0 in Ingolstadt gewonnen. Es folgten ein 2:1 gegen Hannover 96, erneut ein 2:1 in Dresden bei Dynamo und zuletzt ein 3:0 Erfolg über 1. FC Heidenheim 1846. Zwölf Punkte aus vier Begegnungen, zehn Tore erzielt und nur zwei kassiert – können die Königsblauen den Schwung in die letzten fünf Meisterschaftsspiele mitnehmen, sollte dem Aufstieg nichts entgegenstehen.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
09.04. 1. FC Heidenheim 1846 2. BuLi H 3:0
01.04. SG Dynamo Dresden 2. BuLi A 2:1
19.03. Hannover 96 2. BuLi H 2:1
13.03. FC Ingolstadt 04 2. BuLi A 3:0
05.03. FC Hansa Rostock 2. BuLi H 3:4

 


 

Darmstadt – Schalke Wetten: Zahlen und Fakten

  • Die Bilanz spricht für Schalke 04: 10S/2U/5N
  • Auch auswärts: 5/1/3
  • Darmstadt hat allerdings die letzten beiden Duelle gewonnen
  • Lilien Coach Torsten Lieberknecht freut sich auf S04 Trainer Mike Büskens: 2/1/1

 
darmstadt schalke quotenvergleich prognose wetten tipp angebote
 
2. Bundesliga 2021/22, 30. Spieltag
SV Darmstadt 98 – FC Schalke 04
17. April 2022, 13:30 Uhr
Merck-Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt

TV-Übertragung SV Darmstadt 98 – FC Schalke 04: Wo kann ich das 2. BuLi Spiel live sehen?
Sky
 

Darmstadt – Schalke Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Darmstadt – Schalke Wetten

Am 07. November 2021 trafen die beiden Teams zuletzt in der Veltins-Arena aufeinander. Luca Pfeiffer brachte die Gastgeber mit einem Eigentor (8.) in Führung. Danach drehten die Darmstädter jedoch gehörig auf und drehten das Match dank Treffern von Phillip Tietz (11.) und Mathias Honsak (23.) noch vor der Pause. In der zweiten Hälfte schnürte Tietz zunächst einen Doppelpack (63.), ehe Marvin Pieringer mit dem Anschlusstreffer (88.) noch einmal für Spannung sorgte. Allerdings nur kurz, denn bereits eine Minute später stellte Benjamin Goller den 2:4 Endstand her und ließ die Südhessen über drei Zähler jubeln.

Nun kommt es am 30. Spieltag zur Revanche. Der Vierte empfängt den Tabellenführer, das fünftbeste Heimteam (8/3/3) die drittbeste Auswärtsmannschaft (7/3/4). 31:18 lautet das Torverhältnis der Lilien im heimischen Merck-Stadion am Böllenfalltor. S04 traf auswärts in 14 Spielen 23 Mal und kassierte 13 Gegentreffer.

Die Quoten der Wettanbieter lassen keinen Favoriten erkennen, Kleinigkeiten werden vermutlich den Ausschlag geben. Daher lassen wie den 1/X/2 Weg aus und sehen uns anderweitig um. Es treffen die beiden besten Offensivreihen aufeinander, zudem stellen die Schalker mit Simon Terodde den Führenden der Torschützenliste. Darauf verlassen wir uns und setzen einerseits auf Beide Teams treffen: Ja und andererseits auf Über 2,5 Tore.

Darmstadt – Schalke Wetten: Spezialangebote

 

Happybet Logo
Endet in
::
Bis zu 50€ mehr Gewinn für Kombiwetten
bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
ADMIRALBET Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Fenerbahce besiegt Slovacko (nur am 11.8. gültig)
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 4,00 auf HZ-Führung & Sieg Dortmund (vs. Freiburg)
Interwetten Logo
Endet in
::
Quote 3,45 auf Reus trifft (Freiburg vs. Dortmund)
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 3,75 auf Freiburg trifft in beiden Hälften (vs. Dortmund)

 


 

2. BL