England – Schottland EM Wett-Tipp: Vorschau, Quoten & Angebote

Sebastian
16.06.2021

Der zweite Spieltag in der EM-Gruppe D bringt den Prototypen des Fußball-Länderspiels. England gegen Schottland war im November 1872 die erste Begegnung dieser Art (und blieb torlos). Am Freitag (21:00 Uhr) folgt im Londoner Wembley Stadion Duell Nummer 115. Die von Boulevard-Medien oft beschworene „Battle of Britain“ findet diesmal allerdings nicht auf Augenhöhe statt. EM-Mitfavorit England peilt den vorzeitigen Aufstieg an, während die Schotten nach der Auftaktpleite dringend Punkte benötigen, um nicht schon nach der Gruppenphase die Segel streichen zu müssen.

In unserer Vorschau gibt es die wichtigsten Infos zum Spiel, den Quotenvergleich sowie Spezialangebote der in unserem Wettbonus Vergleich vertretenen Buchmacher wie zum Beispiel Quotenboosts und Gratiswetten Aktionen. Außerdem wagen wir eine Prognose für England – Schottland Wetten und geben einen Wett-Tipp ab.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

NEO.bet Logo
Endet in
::
3.48 auf Doppelte Chance 1X bei Kroatien - Brasilien
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Brasilien gewinnt beide Hälften gegen Kroatien
NEO.bet Logo
Endet in
::
Kroatien gewinnt gegen BRA oder Unentschieden --> Erhöhte Quote 3.48

Keine alten Schlachten

Der Bogen der englisch-schottischen Rivalität lässt sich von König Edward I. Longshanks‘ Annexion Schottlands, über die Vereinigung zu Großbritannien durch den Act of Union 1707 bis hin zu den aktuellen Debatten um Brexit und Unabhängigkeitsreferendum spannen, wird in zahlreichen Sportarten ausgelebt. Im Fußball blickt das Derby auf 149 Jahre voll packender Duelle zurück, etwa bei der EM 1996, als Paul Gascoigne beim 3:1 mit seinem Traumtor den Hype um „Football’s coming home“ erst so richtig in Schwung brachte. „Natürlich ist da viel Geschichte, aber gleichzeitig darf man sich nicht zu sehr hineinziehen lassen. Du musst fokussiert bleiben. Wir können nicht alte Schlachten schlagen“, erklärte Raheem Sterling, Torschütze beim 1:0 Auftaktsieg gegen Vizeweltmeister Kroatien, warum es „nur ein weiteres Spiel“ sein sollte.

Jahrzehntelang pendelten die Three Lions bei großen Turnieren zwischen Selbstüberschätzung, -fallern und -zerfleischung. Unter Teamchef Gareth Southgate trat ein Wandel ein. England ist nicht mehr nur eine Ansammlung übergroßer Egos. „Wir haben eine große Konkurrenz auf den Positionen“, sagte Harry Kane exemplarisch. Selbst der Kapitän sieht sich nicht als gesetzt. Tatsächlich hat Southgate vor allem in der Offensive die Qual der Wahl – Jadon Sancho schaffte es gegen Kroatien gar nicht in den Matchkader und selbst für den wieder fitten Liverpool-Kapitän Jordan Henderson dürfte nach der starken Performance von Kalvin Philipps kein Platz in der Startelf sein. In der Defensive arbeitet indes Abwehrchef Harry Maguire an seinem Comeback, vermutlich dürfte erneut Tyrone Mings neben John Stones beginnen. Ersatzkeeper Dean Henderson reiste wegen Hüftproblemen ab, Aaron Ramsdale wurde nachnominiert.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
13.6.21 Kroatien EM Gr.D H (London) 1:0
6.6.21 Rumänien Test H (Middlesbrough) 1:0
2.6.21 England Test H (Middlesbrough) 1:0
31.3.21 Polen WM-Q Gr.I H (London) 2:1
28.3.21 Albanien WM-Q Gr.I A (Tirana) 2:0

Fehlstart beim Comeback

„Wir werden unsere Wunden lecken und dann den Fokus auf England legen“, sagte Schottlands Teamchef Steve Clarke nach der 0:2-Auftaktniederlage seiner Mannschaft gegen Tschechien. Hoffentlich reichte der Speichel aus. Nach dem Comeback nach 23 Jahren Turnierpause regiert Ernüchterung. Denn im Spiel gegen die Tschechen wurde gleich mehrere Unzulänglichkeiten entblößt. Beim zweiten Treffer von Doppeltorschütze Patrik Schick, dem bisher spektakulärsten Tor des Turniers, fiel den hoch stehenden Schotten die fehlende Absicherung auf den Kopf. Offensiv vergaben die Bravehearts etliche mehr oder weniger gute Chancen.

Gegen „The Auld Enemy“ England werden die Schotten zwar erneut auf ihre flottes Umschaltspiel setzen können. So viele Abschlussmöglichkeiten wie gegen Tschechien sind allerdings nicht zu erwarten. Ein Vorteil im Derby ist freilich, dass die Spieler einander sehr gut kennen werden. Gleich 14 Spieler kicken bei Klubs in England. Etwa Kapitän Andy Robertson von Liverpool, der bereits in Derby-Laune ist: „Ich glaube nicht, dass die englischen Fans uns den Respekt entgegen bringen, den wir verdienen.“ Kieran Tierney (Arsenal) ist weiterer von ihnen. Er wurde im Auftaktspiel schmerzlich vermisst, ist ebenso wie Billy Gilmour von Chelsea fraglich. Che Adams (Southampton), der überraschend nur auf der Bank Platz nahm und erst zur Halbzeit kam, könnte diesmal beginnen.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
14.6.21 Tschechien EM Gr.D H (Glasgow) 0:2
6.6.21 Luxemburg Test A (Luxemburg) 1:0
2.6.21 Niederlande Test N (Faro) 2:2
31.3.21 Färöer WM-Q Gr.F H (Glasgow) 4:0
28.3.21 Israel WM-Q Gr.F A (Tel Aviv) 1:1

England – Schottland Wetten: Zahlen und Fakten

  • England und Schottland bestritten 1872 das erste Fußball Länderspiel der Geschichte, die Bilanz seither spricht knapp für die Engländer (48-25-41)
  • Die Three Lions sind im direkten Duell seit vier Spielen unbesiegt (3-1-0)
  • Zuletzt gelang den Schotten im Playoff der EM-Quali 1999 ein Auswärtssieg im Wembley Stadion
  • England feierte zuletzt sieben Siege, bekam dabei nur ein Gegentor
  • Das 0:2 gegen Tschechien beendet Schottlands Serie von fünf Spielen ohne Niederlage (2-3-0)

England - Schottland Wetten Tipp Quoten Prognose Battle of Britain

Europameisterschaft 2020, Gruppe D, 2. Spieltag
England – Schottland
18. Juni 2021, 21:00 Uhr
Wembley Stadium, London (England)

TV-Übertragung England – Schottland: Wo kann ich das EM-Spiel live sehen?
ZDF, Magenta TV, ORF Eins, SRF2

England – Schottland Wetten: Quotenvergleich

Anmerkung zum Quotenvergleich: Die hier angeführten Bet365 Verbesserte Quoten gelten, wenn Sie gleichzeitig auf die Teilnahme an der Bet365 Vorzeitige Auszahlung bei 2 Tore Vorsprung und Kombibonus verzichten.

England – Schottland: Wer gewinnt? 1 X 2
bet365 logo Bet365 Bonus 1.30 1.33 5.50 5.60 10.00 10.20
bwin logo Bwin Bonus 1.30 5.25 9.75
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.32 5.20 10.50
Mybet Logo Mybet Bonus 1.33 5.10 10.50
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.33 5.30 10.00
neobet logo NEO.bet Bonus 1.29 5.30 11.00
sportingbet logo Sportingbet Bonus 1.30 5.25 9.75
Betinia Logo Betinia Bonus 1.33 5.00 10.00
unibet logo Unibet Bonus 1.35 5.20 11.00
tipico logo Tipico Bonus 1.30 5.30 11.00
betway logo Betway Bonus 1.30 5.00 10.00
interwetten logo Interwetten Bonus 1.33 5.25 10.00

Wettquoten Stand: 16. Juni 2021, 17:50 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

England besiegt Schottland zu Null & Beide Teams treffen
bet365 logo Bet365 Bonus 1.90 3.60
bwin logo Bwin Bonus 1.80 3.75
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 1.85 3.60
Mybet Logo Mybet Bonus 1.87 3.75
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 1.87 3.06
neobet logo NEO.bet Bonus 1.84 4.00 4.80
sportingbet logo Sportingbet Bonus 1.80 3.75
Betinia Logo Betinia Bonus 1.81 3.60
unibet logo Unibet Bonus 1.87 3.75
tipico logo Tipico Bonus 1.85 3.30
betway logo Betway Bonus 1.90 3.60
interwetten logo Interwetten Bonus 1.83 3.55

Wettquoten Stand: 16. Juni 2021, 17:50 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Wett-Tipp: Prognose für England – Schottland Wetten

Derbies haben eigene Gesetze, heißt es, und tatsächlich dürfte das der Strohhalm sein, an den sich die Schotten im Duell mit England klammern. Die Bravehearts werden ihrem Erzrivalen mit Einsatz und Kampfgeist das Spiel gewiss erschweren. Aber letztlich, so denken wir, wird sich die deutlich höhere Qualität in diesem Spiel durchsetzen (Tipp 1). Mit Blick auf die starke Defensivbilanz der Three Lions in diesem Jahr und Schottlands erschütternd schwacher Inneffizienz vor dem tschechischen Tor, tendieren wir auch zu einer Empfehlung in Richtung England besiegt Schottland zu Null.

England – Schottland Wetten: Spezialangebote

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Winamax Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Cashback für die erste Wette als Neukunde
NEO.bet Logo
Endet in
::
3.48 auf Doppelte Chance 1X bei Kroatien - Brasilien
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Brasilien gewinnt beide Hälften gegen Kroatien
NEO.bet Logo
Endet in
::
Kroatien gewinnt gegen BRA oder Unentschieden --> Erhöhte Quote 3.48
NEO.bet Logo
Endet in
::
Kroatien gewinnt gegen ARG oder Unentschieden --> Erhöhte Quote 3.48
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 11,00 auf Brasilien gewinnt mit 2:0 (vs. Kroatien)
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3,50 auf Brasilien gewinnt beide Hälften (vs. Kroatien)

 


 

EM News

Über den Autor

Sebastian Steiner ist unser Chefredakteur und blickt auf jahrelange Erfahrung als Sportjournalist zurück. Er kümmert sich außerdem auch um die stete Weiterentwicklung unserer Seite.