HSV – Heidenheim Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Christian
10.02.2022

In der 2. Bundesliga spitzt sich der Kampf um die Aufstiegsplätze zu. Die ersten sechs Teams sind nur durch zwei Zähler getrennt. Tabellenführer SV Darmstadt 98 (39 Punkte) musste am vergangenen Wochenende eine 0:5 Heimklatsche gegen den HSV einstecken. FC St. Pauli (38) kam daheim gegen den SC Paderborn 07 nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. SV Werder Bremen (38) belegt den Relegationsrang, ist aber mit einem 2:1 gegen den Karlsruher SC den direkten Aufstiegsplätzen näher gekommen. Hamburger SV (37) hat mit dem Kantersieg in Darmstadt eine Duftmarke gesetzt. FC Schalke 04 (37) lag gegen SSV Jahn Regensburg zur Pause zurück, drehte das Match aber noch in einen 2:1 Heimsieg. 1. FC Heidenheim (37) bezwang Hannover 96 mit 3:1. Dementsprechend kommt jedem direkten Duell besondere Bedeutung zu.

Am 22. Spieltag kommt es zum Kracher Hamburger SV – 1. FC Heidenheim 1846. Los geht es am Samstag, 12. Februar 2022 um 13:30 Uhr im Volksparkstadion. Um eine HSV – Heidenheim Prognose abgeben zu können, nehmen wir beide Teams unter die Lupe und vergleichen die HSV – FCH Quoten erkiesener Sportwetten Anbieter. Anschließend geben wir zwei unverbindliche Wett-Tipps ab und informieren Sie, wo Sie mit verbesserten Quoten wetten und sich Gratiswetten sichern können.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

NEO.bet Logo
Endet in
::
Exklusiv: 10€ Wettguthaben ohne Einzahlung
NEO.bet Logo
Endet in
::
3.48 auf Doppelte Chance 1X bei Kroatien - Brasilien
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Brasilien gewinnt beide Hälften gegen Kroatien

 

Hamburger SV: Robert Glatzel erzielt vier Tore in einem Spiel

6 Millionen Euro bezahlte Cardiff City im Juli 2019 an 1. FC Heidenheim 1846, um sich die Dienste des großgewachsenen Stürmers (1,93 m) sichern zu können. Der Club aus der walisischen Hauptstadt war aus der englischen Premier League abgestiegen und wollte den direkten Wiederaufstieg schaffen. Robert Glatzel steuerte sieben Tore bei, doch mehr als der fünfte Endrang war nicht möglich. Im Championship Playoff kam das Aus gegen den FC Fulham. Die zweite Saison in Wales verlief sportlich erfolglos, auch eine Leihe in die Bundesliga zu 1. FSV Mainz 05 war nicht von Erfolg gekrönt.

Im vergangenen Sommer schlug der HSV zu, überwies 1 Million Euro auf die Insel und stattete den gebürtigen Münchner mit einem Vertrag bis Ende Juni 2024 aus. Auf der einen Seite ein Schnäppchen und auf der anderen Seite eine große sportliche Verstärkung. Denn der 28-Jährige hält nach 24 Einsätzen bei 16 Volltreffern. Zu den 14 Toren in der Meisterschaft gesellen sich noch zwei erfolgreiche Abschlüsse im DFB-Pokal. Sieben Treffer mit dem rechten Fuß, sechs Kopfballtore, zweimal mit links und ein Elfmeter zeigen die Vielfältigkeit des 28-Jährigen. Der bisherige Höhepunkt der laufenden Saison waren die vier Tore bei Tabellenführer SV Damstadt 98 am vergangenen Sonntag. Robert Glatzel erzielte in den ersten 13 Minuten einen lupenreinen Hattrick. Zu Beginn der Schlussviertelstunde legte Manuel Wintzheimer ein Tor drauf, ehe die Nummer neun zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit seine famose Leistung mit dem 0:5 krönte. Trifft der Mittelstürmer auch gegen seinen ehemaligen Verein?

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
06.02. SV Darmstadt 98 2. BuLi A 5:0
21.01. FC St. Pauli 2. BuLi H 2:1
18.01. 1. FC Köln DFB-Pokal A 4:3 i.E.
14.01. Dynamo Dresden 2.BL A 1:1
18.12. FC Schalke 04 2.BL H 1:1

 


 

1. FC Heidenheim: Mit dem Erfolgsduo in die Bundesliga

Die Fußballabteilung des Heidenheimer Sportbunds spaltete sich Anfang 2007 ab und gründete den 1. FC Heidenheim 1846. Der Verein spielte damals noch in der Oberliga Baden-Württemberg. Im September 2007 wurde Trainer Dieter Märkle von seinen Aufgaben entbunden und zunächst interimistisch durch Frank Schmidt ersetzt. Unter dem gebürtigen Heidenheimer gelang die Qualifikation für die Regionalliga Süd und im Jahr darauf der Meistertitel samt Aufstieg in die 3. Liga. Und auch im Profifußball etablierte sich der FCH, in der Saison 2013/14 wurde die Meisterschaft gewonnen und der nächste Aufstieg in die 2. Bundesliga fixiert. In der Spielzeit 2019/20 wäre beinahe der Sprung in die Bundesliga geglückt, in der Relegation gegen SV Werder Bremen entschied nach zwei Unentschieden die Auswärtstorregel zugunsten der Bremer.

Doch der Traum von der Bundesliga ist noch nicht ausgeträumt und in der laufenden Saison sind die Chancen intakt, dass sich der dienstälteste Trainer im deutschen Profifußball im kommenden Spieljahr mit Vereinen wie FC Bayern München und Borussia Dortmund messen darf. Elf Siege und vier Unentschieden stehen sechs Niederlagen gegenüber. Bester Torschütze ist Tim Kleindienst mit sieben Treffern und einer Vorlage, der nach seinem verunglückten Engagement bei KAA Gent in der belgischen Jupiler Pro League vergangenen Sommer zurückgekauft wurde und wieder zu alter Form gefunden hat. Der 1,94 m große 26-Jährige hat in seinen 94 Pflichtspielen für den FCH 41 Tore erzielt, zehn vorbereitet und möchte mit seinem Trainer Frank Schmidt in der nächsten Saison die Bundesliga rocken.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
04.02. Hannover 96 2. BuLi H 3:1
22.01. FC Hansa Rostock 2. BuLi A 0:0
16.01. FC Ingolstadt 04 2. BuLi H 2:1
18.12. SC Paderborn 07 2. BuLi A 2:1
12.12. Karlsruher SC 2. BuLi A 2:3

 


 

HSV – Heidenheim Wetten: Zahlen und Fakten

  • Im direkten Vergleich liegt der 1. FC Heidenheim hauchzart vorne: 3/2/2
  • In Heimspielen läuft es für den Hamburger SV besser 2/0/1
  • Im Trainerduell Tim Walter – Frank Schmidt gab es noch keinen Sieger: 0/4/0
  • Der HSV ist seit sechs Pflichtspielen ohne Niederlage: 4/2/0
  • Der FCH verlor nur eines seiner letzten acht Matches: 6/1/1

 
hsv heidenheim wetten quotenvergleich prognose wett-tipp
 
2. Bundesliga 2021/22, 22. Spieltag
Hamburger SV – 1. FC Heidenheim
12. Februar 2022, 13:30 Uhr
Volksparkstadion, Hamburg
 
TV-Übertragung Hamburger SV – 1. FC Heidenheim: Wo kann ich das 2. BuLi Spiel live sehen?
Sky

HSV – Heidenheim Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für HSV – Heidenheim Wetten

Sowohl der Hamburger SV als auch der 1. FC Heidenheim haben sich zuletzt in ausgezeichneter Form präsentiert. Dementsprechend groß sind die Erwartungshaltung und die Vorfreude auf das Schlagerspiel des 22. Spieltags der 2. Bundesliga. Der HSV ist daheim zwar noch ungeschlagen (5/6/0), aber dank der vielen Unentschieden nur drittbestes Heimteam. Vier Siege, ein Remis und fünf Pleiten lautet die Bilanz des FCH auf fremden Plätzen. Das ergibt in der Auswärtstabelle nur den elften Rang. Während die Hamburger das beste Torverhältnis (+19) haben, ist es bei den Heidenheimern nur knapp positiv (+2). Der Gastgeber hat schon 39 Treffer erzielt und verfügt mit 20 Gegentreffern über die beste Defensive. Gäste Torwart Kevin Müller musste zwar auch nur 26 Mal hinter sich greifen, doch die Offensive hinkt mit nur 28 Treffern der Konkurrenz um die Aufstiegsränge deutlich hinterher.

Die Quoten der Wettanbieter lassen auf einen Heimsieg des HSV schließen und gelingt den Hamburgern ein Traumstart wie in Darmstadt, wird es einen Heimsieg geben. Doch die Heidenheimer werden gewarnt sein und möglichst lange die Null halten wollen. Schon das Hinspiel endete mit einer Nullnummer. Wir halten es für möglich, dass der FCH die Offensivbemühungen des HSV stoppen kann und nehmen den Risikotipp Unentschieden (Wett-Tipp X). Eine torreiche Bewegung erwarten wir uns nicht und daher legen wir mit Unter 2,5 Tore nach.

HSV – Heidenheim Wetten: Spezialangebote

 

NEO.bet Logo
Endet in
::
Exklusiv: 10€ Wettguthaben ohne Einzahlung
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
NEO.bet Logo
Endet in
::
3.48 auf Doppelte Chance 1X bei Kroatien - Brasilien
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Brasilien gewinnt beide Hälften gegen Kroatien
NEO.bet Logo
Endet in
::
Kroatien gewinnt gegen BRA oder Unentschieden --> Erhöhte Quote 3.48
NEO.bet Logo
Endet in
::
Kroatien gewinnt gegen ARG oder Unentschieden --> Erhöhte Quote 3.48

 


 

2. BL

Über den Autor

Christian Fritz ist unser Leistungsträger an den Tasten und versorgt Sie täglich mit wissenswerten Informationen aus der Welt des Sports.