Leipzig – Man City Wett-Tipp: Vorschau, Quoten, Angebote

Sebastian
06.12.2021

Für RB Leipzig stand das vorzeitige Aus in der Champions League bereits nach dem vierten Spieltag fest. Trotzdem haben die Sachsen weiterhin die Chance, international zu überwintern, müssen dazu aber als Sieger des Fernduells um Platz drei mit dem Club Brügge hervorgehen. Beide Europa League Aspiranten sind mit je vier Zählern punktgleich und stehen am letzten Spieltag vor schweren Aufgaben. Während die Belgier bei Paris Saint Germain gastieren, nimmt Leipzig am Dienstag (18:45 Uhr) Gruppensieger Manchester City in Empfang. Mit einem Heimsieg könnten die Rasenballsportler den dritten Platz aus eigener Kraft fixieren.

In unserer Vorschau haben wir die wichtigsten Informationen zum Spiel und vergleichen die Wettquoten der in unserem Wettbonus Test vertretenen Buchmacher. Außerdem wagen wir eine Prognose mit Wett-Tipp zum Duell Leipzig – Man City und stellen Ihnen auch die besten Promos dazu vor. Hervorheben wollen wir da natürlich den Quotenboost von BildBet.
 


 

Quote 10.0 auf Leipzig bei BildBet

Kann RB Leipzig zum Abschied aus der Champions League einen Achtungserfolg gegen Pep Guardiola und Manchester City verbuchen? Bei BIldBet wartet dafür die verbesserte Quote 10.0 auf einen Heimsieg.

Die Aktion gilt für Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich. Die erhöhte Quote kann nicht mit dem BildBet Bonus kombiniert werden. Sie treffen die Entscheidung, welches Willkommensangebot Sie nützen wollen, noch vor der Ersteinzahlung durch eine Anmeldung auf der Aktionsseite. Apropos Einzahlung: Neteller & Skrill berechtigen nicht zur Teilnahme am Angebot.

Anschließend muss die teilnehmend als erste Wette gesetzt werden:

  • Einzelwette auf Leipzig besiegt Man City
  • Nur Wetten vor dem Anpfiff zählen
  • Maximal 5 Euro Einsatz
  • Kein Cash Out
  • BildBet zahlt gewonnene Wetten bis zur regulären Quote in Echtgeld aus. Der zusätzliche Gewinn folgt als Gratis Wettguthaben. Es steht sieben Tage lang zur Verfügung und kann auf mehrere Wetten aufgeteilt werden. Weitere Gewinne gehören als Reinerlös Ihnen.

    Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BildBet.

    Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

     

    bet365 Logo
    Endet in
    ::
    Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
    Betano Logo
    Endet in
    ::
    20€ Freebet gratis für die Verifizierung
    Mobilebet Logo
    Endet in
    ::
    Portugal - Schweiz: Mehr als 0.5 Tore in der 1. Halbzeit zu Quote 2.0

    Leipzig auf Trainersuche

    „Es ist schade, dass es in dieser Konstellation nicht wie erhofft geklappt hat und dieser Schritt nun notwendig wurde.“ Die Worte des Leipzig-Geschäftsführers Oliver Mintzlaff anlässlich der Trennung von Jesse Marsch klingen für alle vertraut, die schon einmal von den ominösen „Mechanismen des Fußballs“ gehört haben. Der US-Amerikaner wurde erst im Sommer vom Schwesternklub Salzburg als Nachfolger des zu den Bayern abgewanderten Julian Nagelsmann geholt. Zuletzt bezog Leipzig drei Liganiederlagen in Serie, ein Novum für den erst 2016 aufgestiegenen Verein. Der Vizemeister der abgelaufenen Saison ist aktuell nur Elfter, hinkt somit den Ansprüchen deutlich hinterher. Der Zeitpunkt der Entlassung ist trotzdem skurril. Denn Marsch saß wegen seiner Corona-Erkrankung beim 1:2 gegen Union Berlin nicht einmal auf der Bank, wurde von Assistent Marco Kurth vertreten.

    Gegen Man City wird allerdings nicht Kurth interimistisch der Cheftrainer sein, sondern sein Kollege Achim Beierlorzer, der gegen die Berliner aufgrund der Quarantänebestimmungen fehlte. Der frühere Coach von Mainz und Köln muss am letzten CL-Gruppenspieltag für die Sachsen sozusagen die Kohlen aus dem Feuer holen. Es geht um Platz drei und damit auch um den Umstieg in die Europa League Zwischenrunde. Dank dem eindeutigen direkten Vergleich mit Brügge könnte selbst eine Niederlage reichen, wenn die Belgier zeitgleich gegen PSG verlieren. Verzichten muss Beierlorzer auf die verletzten Olmo, Haidara, Halstenberg, Poulsen und Saracchi. Mit Forsberg, Kampl und Simakan drängen drei Spieler in die Startelf, die gegen Union erst in der Schlussphase mitwirkten.

    Formkurve – die letzten fünf Spiele

    Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
    3.12.21 1. FC Union Berlin BL A 1:2
    28.11.21 Bayer Leverkusen BL H 1:3
    24.11.21 Club Brügge CL A 5:0
    20.11.21 1899 Hoffenheim BL A 0:2
    11.11.21 FC Eilenburg FS H 2:1

     


     

    Man City hat den Gruppensieg in der Tasche

    Manchester City gewann am vergangenen Gruppenspieltag das Topduell gegen Paris Saint Germain mit 2:1 und fixierte damit auch den für die Auslosung relevanten Platz eins in der Gruppe A. Das bringt Trainer Pep Guardiola, der nach bewältigten Aufgaben ohnehin als sehr großer Freund der Rotation gilt, in die erfreuliche Lage, Leistungsträger zu schonen und Reservisten Spielpraxis zu gewähren. Schließlich warten mit dem dichten Feiertagsspielplan in England intensive Wochen auf die Citizens. Mit Ferran Torres steht lediglich ein Spieler auf der Verletztenliste.

    Guardiola kann also aus dem Vollen schöpfen. Ein Spieler, der im Vergleich zum 3:1 bei Watford am Wochenende in die Startelf rücken dürfte, ist Oleksandr Zinchenko. Darüber hinaus werden auch mehrere sehr junge Spieler wie James McAtee, Cole Palmer, Romeo Lavia oder CJ Egan-Riley die Reise nach Leipzig mitmachen. Auch von den im Gegensatz zur Premier League am Dienstag erlaubten fünf Wechsel wolle der Katalane Gebrauch machen. „Natürlich wollen alle, die morgen spielen gewinnen. Aus Respekt vor Leipzig, Brügge und PSG“, so Guardiola.

    Formkurve – die letzten fünf Spiele

    Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
    4.12.21 Watford FC PL A 3:1
    7.12.21 Aston Villa PL A 2:1
    28.11.21 West Ham United PL H 2:1
    24.11.21 Paris Saint Germain CL H 2:1
    21.11.21 Everton FC PL H 3:0

     


     

    Leipzig – Man City Wetten: Zahlen und Fakten

    • Das bisher einzige Duell der beiden Klubs am ersten Spieltag endete mit einem 6:3-Sieg der Citizens
    • Leipzig hat von den letzten vier Pflichtspielen drei verloren (1-0-3)
    • Man City hat die letzten sieben Pflichtspiele allesamt gewonnen, blieb dabei aber nur zwei Mal ohne Gegentor

    Leipzig - Man City Wett-Tipp Quoten Prognose

    Champions League 2021/22, Gruppe A, 6. Spieltag
    RB Leipzig – Manchester City
    7. Dezember 2021, 18:45 Uhr
    Red Bull Arena, Leipzig

    TV-Übertragung Leipzig – Man City: Wo kann ich das Spiel live sehen?
    DAZN, Sky Sport Austria, Blue Sport

    Leipzig – Man City Wetten: Quotenvergleich

    Wett-Tipp: Prognose für Leipzig – Man City Wetten

    Die Rollenverteilung ist eindeutig. Leipzig ist gegen den englischen Meister Außenseiter. Obwohl Man City-Trainer Pep Guardiola rotieren wird, darf mit einer qualitativ sehr guten Mannschaft gerechnet werden. Weil aber die Leipziger in einer Formkrise stecken und nun auch ihren Trainer verloren haben, rechnen wir nicht damit, dass sie aus den Umstellungen beim Gegner nennenswert Kapital schlagen können (Tipp 2).

    Nichtsdestotrotz halten wir es für möglich, dass sich Leipzig mit Anstand aus der CL verabschiedet. Die City-Defensive ließ in den letzten vier Spielen jeweils ein Gegentor. Daher tippen wir auch darauf, dass am Dienstag beide Teams treffen.

    Leipzig – Man City Wetten: Spezialangebote

     

    bet365 Logo
    Endet in
    ::
    Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
    Betano Logo
    Endet in
    ::
    20€ Freebet gratis für die Verifizierung
    Mobilebet Logo
    Endet in
    ::
    Portugal - Schweiz: Mehr als 0.5 Tore in der 1. Halbzeit zu Quote 2.0
    Mobilebet Logo
    Endet in
    ::
    Portugal - Schweiz: Mehr als 0.5 Tore in der 1. Halbzeit zu Quote 2.0
    Bwin Logo
    Endet in
    ::
    Quote 4.75 auf Portugal besiegt die Schweiz und beide treffen
    Bwin Logo
    Endet in
    ::
    Quote 8.50 auf die Schweiz besiegt Portugal und Über 2,5 Tore

     


     

BildBet Bonus Champions League News

Über den Autor

Sebastian Steiner ist unser Chefredakteur und blickt auf jahrelange Erfahrung als Sportjournalist zurück. Er kümmert sich außerdem auch um die stete Weiterentwicklung unserer Seite.