Liverpool – Arsenal Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote zum League Cup

Sebastian
12.01.2022

Am Donnerstag (20:45 Uhr MEZ) empfängt Liverpool im Halbfinale des englischen League Cup Arsenal. Dass die Reds im nunmehr ersten Duell Heimrecht haben, verdanken sie der Verlegung des Hinspiels wegen eines vermeintlichen Corona-Clusters in ihren Reihen. Allerdings stellten sich die Testergebnisse bis auf eine Ausnahme im Nachhinein als falsch positiv heraus, weshalb Liverpool nun in den Verdacht geriet, sich einen Vorteil erschummelt zu haben.

In unserer Vorschau haben wir die wichtigsten Informationen zum Spiel, den Liverpool – Arsenal Quotenvergleich sowie eine Prognose mit Wett-Tipp zum League Cup Semifinale. Außerdem stellen wir Ihnen die besten Aktionen der Sportwetten Anbieter in Deutschland vor, allen voran einen Quotenboost von AdmiralBet.

Quote 3.50 auf Liverpool bei AdmiralBet

Im Rahmen des Topquoten-Donnerstag wartet bei AdmiralBet bzw. Admiral.at die erhöhte Wettquote 3.50 auf einen Sieg von Liverpool. Sie gilt nur am Matchtag (13. Januar 2022) für alle Kundinnen und Kunden und setzt lediglich eine qualifizierende Wette auf den entsprechenden Markt voraus:

  • Einzelwette
  • Abgabe vor Anpfiff
  • Maximal 10 Euro Einsatz (vor Steuer)
  • Kein Cash Out

Die Auszahlung gewonnener Wetten erfolgt bis zur Normalquote in Echtgeld. Der Extra-Gewinn folgt am Freitag bis 14:00 Uhr in Form von Gratiswetten Guthaben. Es muss anschließend binnen fünf Tagen mit der Mindestquote 1.20 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von AdmiralBet.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Bwin Logo
Endet in
::
Tägliche Gewinne beim Bwin Sommer-Münzwurf (Personalisiertes Angebot)
Mobilebet Logo
Endet in
::
Gewinnspiel: Eine von 10 Freebets à 25€ kassieren

Doch kein schwerer Ausbruch

„Wir hatten viele fälschlich Positive, aber die Regeln sind, wie sie sind. Die mit einem fälschlich positiven Test konnten nicht spielen“, erklärte Liverpool-Trainer Jürgen Klopp nach dem 4:1 im FA Cup gegen den Drittligisten Shrewsbury Town. Dabei war er nach eben erst überstandener Corona-Infektion an die Seitenlinie zurückgekehrt. Das ursprünglich für den 6. Januar angesetzte Hinspiel im Halbfinale des League Cup gegen Arsenal wurde wegen der zahlreichen Ausfälle im Spielerkader und Staff verschoben, das Trainingsgelände gesperrt. Letztlich war es aber nur Trent Alexander-Arnold, der tatsächlich mit Covid19 infiziert war. Die Frage, wann Liverpool von den falschen Ergebnissen erfuhr und ob das Spiel nicht doch noch hätte stattfinden können, wird nun die English Football League als Ausrichter des (bis zur Sichtweite der Trophäe eher unbeliebten) Bewerbs beschäftigten.

Effektiv wurde durch die Verlegung das Heimrecht getauscht. Liverpool ist nun im ersten Spiel Gastgeber. Wiewohl Arsenal die Reds in der Vorsaison im Elfmeterschießen auswärts aus dem League Cup eliminierte, konnten die Gunners zuletzt elf Mal nicht an der Anfield Road innerhalb der regulären Spielzeit gewinnen. Neben den Langzeitverletzten Philipps, Elliot und Thiago muss Klopp mit Mo Salah, Sadio Mane und Naby Keita auf drei Spieler verzichten, die beim Afrika Cup im Einsatz sind. Alexander-Arnold und auch Stammkeeper Alisson sind nach ihren Erkrankungen fraglich.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
9.1.22 Shrewsbury Town FA Cup H 4:1
2.1.22 Chelsea FC PL A 2:2
28.12.21 Leicester City PL A 0:1
22.12.21 Leicester City LC H 5:4 i.E.
19.12.21 Tottenham Hotspur PL A 2:2

 

 

Gunners verlieren Momentum

Der aktuell in der Premier League gehaltene vierte Platz ist sicherlich mehr, als so mancher Fan von Arsenal nach dem verpatzten Saisonstart erwartet hatte. Trainer Mikel Arteta gelang mit seiner Mannschaft die Trendwende und der Vorstoß ins Spitzenfeld. Nach dem klaren 5:0 gegen Schlusslicht Norwich City, dem fünften Pflichtspielsieg in Folge kamen die Gunners allerdings etwas außer Tritt. Nach dem 1:2 am Neujahrstag gegen Spitzenreiter Manchester City, bei dem Arteta fehlte, verlor Arsenal auch das zweite Spiel des Jahres. Die Londoner schieden am vergangenen Wochenende nach einem 0:1 bei Zweitligist Nottingham Forest aus dem FA Cup aus.

Beim Versuch, wieder in die Erfolgsspur zu finden, muss Arteta auf vier Spieler verzichten. Neben Pierre-Emerick Aubameyang weilen auch Mohamed Elneny, Nicolas Pepe und Thomas Partey in Kamerun beim Afrika Cup. Dafür besteht die Hoffnung, dass Takehiro Tomiyasu und Emile Smith Rowe rechtzeitig für das Duell mit Liverpool wieder einsatzbereit sind. Abzuwarten bleibt auch, ob Bernd Leno oder Aaron Ramsdale das Tor der Gunners hüten wird.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
9.1.22 Nottingham Forest FA Cup A 0:1
1.1.22 Manchester City PL H 1:2
26.12.21 Norwich City PL A 5:0
21.12.21 Sunderland AFC LC H 5:1
18.12.21 Leeds United PL A 4:1

 


 

Liverpool – Arsenal Wetten: Zahlen und Fakten

  • Die ewige Bilanz aus 234 Duelle spricht für Liverpool (60-21-27)
  • Von den letzten elf Heimspielen gegen Arsenal verlor Liverpool nur eines (8-2-1), und zwar im League Cup 2020/21 im Elfmeterschießen
  • Jürgen Klopp hat als Liverpool-Coach von 15 Spielen gegen Arsenal drei verloren (9-3-3), davon nur eines in regulärer Spielzeit
  • Arsenal verlor beide bisherigen Spiele im Jahr 2022
  • Liverpool gewann von den letzten fünf Pflichtspielen nur zwei (2-2-1), eines davon im Elfmeterschießen

Liverpool - Arsenal Quotenvergleich Wetten Tipp

League Cup 2021/22, Halbfinale, 1. Spiel
Liverpool FC – Arsenal FC
13. Januar 2022, 20:45 Uhr MEZ
Anfield Road, Liverpool

TV-Übertragung Liverpool – Arsenal: Wo kann ich das Spiel live sehen?
DAZN

Liverpool – Arsenal Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Liverpool – Arsenal Wetten

Die Integrität ist angekratzt, aber Liverpool darf sich über eine sportlich verbesserte Ausgangslage freuen. Die Reds sind zu Hause gegen die Gunners Favorit. Nicht zuletzt, weil der Jürgen Klopp anders als in vielen anderen Spielen der nationalen Pokalbewerbe, seine beste Mannschaft auf den Platz schicken wird. Daher setzen auch wir auf einen Heimsieg (Tipp 1).

Allerdings rechnen wir mit einem knappen Ergebnis. Arsenal wird alles unternehmen, um die Ausganglage für das zweite Duell zu verbessern. Daher erwarten wir auch, dass beide Teams treffen.

Liverpool – Arsenal Wetten: Spezialangebote

 

Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Winamax Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Cashback für die erste Wette als Neukunde
Bwin Logo
Endet in
::
Tägliche Gewinne beim Bwin Sommer-Münzwurf (Personalisiertes Angebot)
Mobilebet Logo
Endet in
::
Gewinnspiel: Eine von 10 Freebets à 25€ kassieren
Winamax Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Rückerstattung als Freebet (Code SPORT2022)
Tipico Logo
Endet in
::
3-Tage-Woche: Wöchentlich bis zu 50€ als Gratiswette

 


 

Premier League News