NEO.bet: Erhöhte Quote zum NL-Duell Dänemark – Österreich

Sebastian
13.06.2022

Am Montagabend (20:45 Uhr) geht es in der Nations League Gruppe A1 um die Tabellenführung. Spitzenreiter Dänemark empfängt dabei die unter Ralf Rangnick wiedererstarkten Österreicher, die am Freitag Weltmeister Frankreich ein Remis abrangen und mit einer gelungenen Revanche für das 1:2 vor einer Woche selbst Platz eins übernehmen könnten. NEO.bet hat zu diesem Spiel einen Quotenboost: 9.0 auf Österreich besiegt Dänemark & Über 2,5 Tore.

Die erhöhte Quote ist einer von zahlreichen Boosts zu den Spielen der Nations League und kann von allen Kundinnen und Kunden genutzt werden. Die Gewinne werden regulär ausbezahlt. Das heißt, Sie müssen keine weiteren Umsatzbedingungen erfüllen.

Noch kein Wettkonto bei NEO.bet? Neukunden bekommen mit unserem exklusiven Bonuscode „e2-bonus-10“ zur Registrierung 10€ geschenkt. Darüber hinaus warten gleich zwei NEO.Bet Bonus Angebote auf Sie. Details dazu gibt es in unserem Wettbonus Vergleich.
 


 

Wiedergutmachung für den Pannen-Abend

Vergangenen Montag blieb der lange Stromausfall im Wiener Ernst-Happel-Stadion, der einen um anderthalb Stunden verspäteten Anpfiff (22:15 Uhr) bedingte, nicht das einzige Missgeschick aus Sicht des Österreichischen Fußball-Bundes. Nach Schlusspfiff entdeckten die Gäste aus Dänemark im Mittelkreis auch noch ein Loch im Rasen, das groß genug war, um Andreas Skov Olsens halben Unterschenkel zu verschlingen. Auch in sportlicher Hinsicht glaubte sich Österreichs neuer Teamchef Ralf Rangnick wie „im falschen Film“. Das ÖFB-Team war trotz ansprechender Leistung und Chancenplus trotzdem als Verlierer vom Platz gegangenen.

„Wir müssen in Zukunft, wenn es Spitz auf Knopf steht, das Spiel auf unsere Seite ziehen“, mahnte Rangnick, der nach dem 1:2 dennoch nicht unzufrieden resümierte: „Bis auf die zwei Gegentore haben wir nicht viel falsch gemacht“. Nach dem 1:1 gegen den amtierenden Weltmeister Frankreich tat sich zwar kein Loch mehr im Rasen auf, der Ärger war aber ungleich größer. „Weil hier mehr drinnen gewesen wäre“, wie David Alaba erklärte.

Nach drei Spielen ist Österreich Zweiter der Nations League Gruppe A1. Auf Tabellenführer Dänemark fehlen zwei Zähler. Kroatien ist punktegleich Dritter, weil Österreich zum Start mit 3:0 in Osijek gewann. Der Vorsprung auf Schlusslicht Frankreich beträgt allerdings auch nur zwei Zähler. Insofern hat der Auftritt im Parken Stadion von Kopenhagen etwas Richtungweisendes. Setzt sich der positive Trend unter Rangnick auch in zählbarer Form weiter fort, könnte Rot-Weiß-Rot tatsächlich ernsthaft um eine Teilnahme am Finalturnier im nächsten Jahr mitspielen.

NEO.bet verbesserte Quote Dänemark - Österreich Wetten
© NEO.bet

Verbesserter Quote von NEO.bet

Der Sportwetten Anbieter NEO.bet hat eine verbesserte Quote für folgende Wette im Programm: 9.0 auf Österreich besiegt Dänemark & Über 2,5 Tore im Spiel.

Um diese Wette zu setzen, müssen Sie nicht mehr tun, als die entsprechende Quote anzuklicken. Ein zusätzliches Opt-In ist nicht erforderlich. Sie finden den Boost, wenn Sie das Spiel im Sportsbook auswählen.

Was gilt es noch zu beachten?

  • Verbesserte Quoten können nur als Einzelwette gespielt werden
  • Die erhöhte Wettquote gilt nur vor dem Anpfiff
  • Der maximale Einsatz liegt bei 375 Euro
  • Cash Out ist nicht möglich

Die Auszahlung erfolgt regulär. Anschließend müssen keine Rollover-Bedingungen erfüllt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von NEO.bet.
 

NEO.bet News