Olympia Wetten & Quoten: Infos zu den Olympischen Sommerspielen 2021 in Tokyo

Sebastian
18.07.2021

Mit einem Jahr Verspätung finden die Spiele der XXXII. Olympiade von 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokyo statt. Die japanische Hauptstadt schlüpft dabei zum zweiten Mal nach 1964 in die Gastgeberrolle. Für Sportwetten Fans sind die Olympischen Spiele naturgemäß ein Höhepunkt. 19 Tage geballtes Programm für unterschiedlichste sportliche Vorlieben stehen an. Wir haben für Sie die wichtigsten Infos für Olympia Wetten & Quoten und werfen einen Blick auf die ganz großen sportlichen Highlights der Sommerspiele 2021.

Tokyo 2020 im Jahr 2021

Die weltweite Gesundheitskrise hatte eine Austragung zum ursprünglich im Sommer 2020 angesetzten Termin unmöglich gemacht und wirkt sich freilich auch weiter auf die olympischen Sommerspiele aus. So sind etwa keine Zuschauer in den Wettkampfstätten zugelassen, die Athleten noch mehr als sonst im olympischen Dorf abgeschottet.

Bei den olympischen Sommerspielen 2021 (2020) in Tokyo stehen insgesamt 339 Wettkämpfe in 51 Disziplinen in 33 Sportarten auf dem Programm. Über 11.000 Sportlerinnen und Sportler folgen dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“ und hoffen nichtsdestotrotz auf Medaillen und Rekorde. „Höher, schneller, weiter“ ist freilich die ehrgeizigere Ergänzung zum olympischen Geist.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) nominierte 434 Athleten. Als Nummer drei im ewigen Medaillenspiegel sind die Erwartungen naturgemäß hoch. Vor allem in den Teamsportarten Fußball und Handball zählt Deutschland zum Favoritenkreis.

© Adobe Stock / Sergey Nivens

Olympisches Fußballturnier

Bei den Sommerspielen 2016 holte Deutschlands Frauen-Nationalteam die Goldmedaille. In Tokyo sind Dszenifer Marozsan & Co nach der verpassten Qualifikation allerdings nur Zuschauerinnen. Die Herren, die in Rio Gastgeber Brasilien im Endspiel unterlagen und Silber holten, sind hingegen wieder mit dabei. Trainer Stefan Kuntz hatte seine liebe Not, einen konkurrenzfähigen Kader zusammenzustellen. Denn das Olympia-Turnier liegt eingepfercht zwischen Europameisterschaft und Bundesliga-Saisonstart terminlich denkbar schlecht.

„Wir mussten im Januar eine 100er Liste abgeben. Diese 18 sind übriggeblieben“, klagte Kuntz sein Leid. “ Einige Spieler wollten nicht, und dann haben wir einige Vereine, die mit der Unterstützung hinter dem Berg gehalten haben“. Nichtsdestotrotz ist der Kader für die „U23-WM“ konkurrenzfähig. Gleich sieben nominierte Spieler holten unlängst den U21-Europameistertitel. Die drei Plätze für ältere Spieler gingen an Max Kruse, Nadiem Amiri und Maximilian Arnold.

Gleich zum Auftakt trifft Deutschlands Olympiateam auf Titelverteidiger Brasilien, der naturgemäß zu den Topfavoriten zählt. Weitere Gegner in der Vorrunden-Gruppe D sind Saudi Arabien und die Elfenbeinküste. Die jeweils zwei bestplatzierten Mannschaften der insgesamt vier Gruppen steigen ins Viertelfinale auf.

Bei den Frauen sind die USA haushoher Favorit auf die Goldmedaille. Die US-Amerikanerinnen sind aktuell seit 44 Spielen ungeschlagen. Die Niederlande, Großbritannien, Schweden, Brasilien und Japan lauern auf eine Sensation.

Quotenvergleich Olympia Wetten Fußball (Männer)

bet365 logo bwin logo admiral bet logo unibet logo
Bet365 Bonus Bwin Bonus AdmiralBet Bonus Unibet Bonus
Spanien 3.00 3.00 3.10 3.00
Brasilien 3.75 3.75 3.85 3.75
Frankreich 6.00 5.50 5.90 7.00
Argentinien 9.00 9.00 8.70 9.00
Japan 9.00 15.00 9.70 11.00
Deutschland 10.00 9.00 9.20 9.00
Südkorea 17.00 26.00 19.50 16.00

Wettquoten Stand: 15. Juli 2021, 11:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Quotenvergleich Olympia Wetten Fußball (Frauen)

bet365 logo bwin logo admiral bet logo unibet logo
Bet365 Bonus Bwin Bonus AdmiralBet Bonus Unibet Bonus
USA 1.57 1.75 1.66 1.60
Niederlande 7.00 5.50 6.90 7.50
Großbritannien 9.00 10.00 7.30 9.00
Schweden 13.00 12.00 11.50 16.00
Brasilien 15.00 13.00 14.00 16.00
Japan 15.00 12.00 12.50 12.00

Wettquoten Stand: 15. Juli 2021, 11:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 


 

Handball: DHB-Herren im Kreis der Favoriten

Das deutsche Handball-Nationalteam der Herren qualifizierte sich erfolgreich für das insgesamt zwölf Teilnehmer umfassende olympische Turnier. Die Auswahl von Trainer Alfred Gislason gehört zum Kreis der Medaillenanwärter, bessere Chancen auf Gold werden allerdings Dänemark, Norwegen, Spanien, Frankreich und Schweden zugerechnet. Die DHB-Damen sind nicht für die Olympischen Sommerspiele 2021 qualifiziert.

Quotenvergleich Olympia Wetten Handball (Männer)

bet365 logo bwin logo admiral bet logo unibet logo
Bet365 Bonus Bwin Bonus AdmiralBet Bonus Unibet Bonus
Dänemark 3.50 3.50 3.40 3.50
Norwegen 4.00 4.50 4.15 4.50
Spanien 4.50 4.00 4.20 4.00
Frankreich 6.50 6.50 6.50 6.00
Schweden 7.00 9.00 7.60 9.00
Deutschland 11.00 9.00 11.00 12.00

Wettquoten Stand: 15. Juli 2021, 11:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Basketball: Deutschland löst Olympia-Ticket

Erst im Juli brachten die deutschen Basketballer mit einem Finalsieg über Brasilien beim Qualifikationsturnier in Kroatien ihre erste Olympiateilnahme seit 2008 unter Dach und Fach. Bei den Sommerspielen trifft Deutschland in Gruppe B auf Italien, Nigeria und Australien.

Topfavorit beim Turnier sind die USA. Von Glanz früherer „Dream Teams“ war in der Vorbereitung allerding noch nichts zu sehen. Erstmals gingen zwei Testspiele hintereinander verloren. Und das sorgt freilich auch beim DBB für Sorgenfalten, waren es doch Nigeria und Australien, die den USA die Niederlagen zufügten.

Quotenvergleich Olympia Wetten Basketball (Männer)

bet365 logo bwin logo admiral bet logo unibet logo
Bet365 Bonus Bwin Bonus AdmiralBet Bonus Unibet Bonus
USA 1.20 1.25 1.19
Spanien 11.00 11.00 9.80
Australien 13.00 11.00 11.00
Frankreich 19.00 19.00 17.50
Slowenien 21.00 21.00 20.00
Nigeria 34.00 26.00 41.00
Deutschland 67.00 67.00 95.00

Wettquoten Stand: 15. Juli 2021, 11:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Tennis: Absagenflut bei Olympia

Beim olympischen Tennisturnier müssen die Organisatoren indes sowohl bei den Herren als auch den Damen eine Absage nach der anderen hinnehmen. Jüngster Ausfall ist Roger Federer, dessen Knieverletzung während der Rasensaison wieder akut wurde. Bereits zuvor hatten mit Rafael Nadal, Dominiv Thiem, Serena Williams und Simona Halep weitere Tennisstars abgesagt. Novak Djokovic hat zugesagt und nimmt den Golden Slam in Angriff, also Siege bei allen vier Grand Slam Turnieren und Olympiagold.

Angelique Kerber, Silbermedaillengewinnerin in Rio 2016, plante mit dabei zu sein, stand für Team Deutschland bei der Eröffnungsfeier sogar als Fahnenträgerin zur Debatte. Doch auch sie musste kurzfristig wegen einer Verletzung absagen. Bei den Herren nehmen unter anderem Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber an den Olympischen Spielen teil.

Neue Sportarten bei Olympia 2021

Baseball (Herren) und Softball (Frauen) sind aufgrund der großen Beliebtheit in Japan wieder Bestandteil des olympischen Programms. Karate, Skateboard, Sportklettern und Surfen wurden neu aufgenommen. Mit 3vs3 Streetball (Basketball) und BMX-Freestyle (Rad) kamen neue Disziplinen in bestehenden Sportarten hinzu. Die bei uns im Wettbonus Vergleich vorgestellten Buchmacher versorgen im Regelfall so gut wie alle Sportarten mit Olympia Quoten.

Aus deutscher Sicht gibt es beim Reiten traditionell gute Medaillenchancen. On Team Deutschland die 17 Goldmedaillen von Rio 2016 überbieten kann, ist angesichts der Umstände, mit denen die ganze (Sport)Welt zu kämpfen hat, nicht klar zu beantworten. Olympia 2021 hat etwas von einer Wundertüte.

Boxsport Fans werden das olympische Turnier einmal mehr mit Spannung verfolgen. In der Vergangenheit waren Medaillen im olympischen Boxen stets Ausgangspunkt großer Profikarrieren.
 


 

Leichtathletik: Wer folgt auf Bolt?

Höhepunkt der Olympischen Spiele sind freilich die Leichtathletikbewerbe, allen voran das Finale beim 100m-Sprint der Männer (1. August, 14:50 Uhr). Hier stellt sich vor allem die Frage, ob und wer in die Fußstapfen des Jamaikaners Usain Bolt treten kann. Er hatte die Sprintbewerbe bei den letzten drei olympischen Sommerspielen dominiert und insgesamt acht Goldmedaillen gewonnen.

Abzuwarten bleibt auch, ob beim Marathon, der extra von Tokyo ins kühlere Sapporo auf der Insel Hokkaido verlegt wurde, die magische 2:00h Schallmauer auch in einem regulären Bewerb durchbrochen werden kann. Der Goldmedaillengewinner von 2016, der Kenianer Eliud Kipchoge, hatte dieses Kunststück bereits im Herbst 2019 in Wien bei einer Exhibition geschafft. Der ebenfalls von ihm gehaltene offizielle Marathon-Weltrekord liegt bei 2:01:39 (Berlin 2018). Vorausgesetzt die äußeren Bedingungen lassen es zu, könnte in der Nacht von 8. auf 9. August (MESZ) also Sportgeschichte geschrieben werden.

Quotenvergleich Olympia Wetten 100m Sprint Herren

bet365 logo bwin logo admiral bet logo unibet logo
Bet365 Bonus Bwin Bonus AdmiralBet Bonus Unibet Bonus
Trayvon Bromell (USA) 1.80 2.00 1.75
Ronnie Baker (USA) 5.00 4.60 5.00
Akani De Grasse (CAN) 11.00 6.90 15.00
Fred Kerley (USA) 15.00 13.50 21.00
Yohan Blake (JAM) 26.00 26.00 26.00
Zharnel Hughes (GBR) 19.00 18.50 18.00
Akani Simbine (RSA) 8.00 6.90 8.00

Wettquoten Stand: 15. Juli 2021, 11:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!