Real Madrid – Eintracht Frankfurt Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Johannes
08.08.2022

Während aktuell die Qualifikationsspiele für die seit vergangenem Jahr drei Europapokale auf Hochtouren laufen, wird im europäischen Fußball traditionell im August auch schon ein erster Titel vergeben. Im finnischen Helsinki stehen sich am Mittwoch mit Real Madrid der Gewinner Champions League und Eintracht Frankfurt als Sieger der Europa League im Kampf um den UEFA Supercup gegenüber. Die Favoritenrolle liegt dabei klar auf Seiten der Spanier, die die Trophäe zum fünften Mal nach 2002, 2014, 2016 und 2017 gewinnen wollen. Frankfurt ist zum ersten Mal überhaupt dabei und hofft darauf, der zweite deutsche Titelträger nach dem FC Bayern München (2013 und 2020) werden zu können.

In unserer Vorschau haben wir die wichtigsten Infos zum Supercup, machen den Quotenvergleich zu Real – Frankfurt und geben eine Prognose mit Wett-Tipp ab. Darüber hinaus haben wir für Sie die besten Angebote der in unserem Wettbonus Vergleich vorgestellten Buchmacher.

Real Madrid - Eintracht Frankfurt Quotenvergleich Wett-Tipp Prognose

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Merkur Sports Logo
Endet in
::
Wöchentlich 5€ Freiwette bis zum Ende der Saison
Betway Logo
Endet in
::
Bis 100€ Kombi-Joker für Neukunden aus Deutschland

Real Madrid setzt auf die Champions-League-Sieger

Obwohl Real Madrid in seiner Historie erst ein einziges Mal auf Eintracht Frankfurt traf, ist der hessische Traditionsklub jedem Fan in der spanischen Hauptstadt ein Begriff. Denn jenes eine Aufeinandertreffen war eines der historischsten der Fußball-Geschichte. Im Finale um den Europapokal der Landesmeister 1960 lieferten sich beide vor offiziell 127.621 Zuschauern im Hampden Park in Glasgow ein spektakuläres Duell, das die Königlichen dank vier Toren von Ferenc Puskás und einem Dreierpack von Alfredo Di Stéfano mit 7:3 für sich entscheiden konnten.

62 Jahre später hat Real Madrid sein Standing als Rekordgewinner der Champions League mit dem 14. Titel in der vergangenen Saison ausgebaut. Trainer Carlo Ancelotti zählt den Supercup nun noch zur vergangenen Spielzeit und will gegen Frankfurt die Spieler einsetzen, die das Endspiel gegen den FC Liverpool mit 1:0 für sich entscheiden konnten. Die Neuzugänge Antonio Rüdiger und Aurélien Tchouameni werden deshalb zunächst auf der Bank erwartet, dürfen dafür aber hoffen, zum Start der La Liga am Wochenende bei UD Almeria einen Platz in der Anfangself zu erhalten.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
31.7.22 Juventus Turin FS N 2:0
27.7.22 CF America FS N 2:2
24.7.22 FC Barcelona FS N 0:1
28.5.22 Liverpool FC CL Finale N 1:0
20.5.22 Real Betis LL H 0:0

 


 

Frankfurt will „ein anderes Gesicht zeigen“

Mit dem 4:0-Sieg in der ersten Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Magdeburg hat Eintracht Frankfurt einen erfolgreichen Pflichtspielauftakt hingelegt, dem allerdings am Freitag im Eröffnungsspiel der Bundesliga eine eiskalte Dusche folgte. Gegen den FC Bayern München präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner vor allem vor der Pause desolat, bekam keinen Zugriff und rannte naiv ins Verderben. Mit dem 1:6 war die SGE am Ende sogar noch gut bedient, was an einer Steigerung nach dem Seitenwechsel lag, an der die eingewechselten Christopher Lenz, Kristijan Jakic und Torschütze Randal Kolo Muani ihren Anteil hatten.

Vor allem Kolo Muani empfahl sich nachdrücklich als präsente Sturmspitze und könnte gegen Real den Vorzug vor Rafael Borre erhalten. Denkbar auch, dass Daichi Kamada als spielstärkere Alternative statt Jesper Lindström ins offensive Mittelfeld neben Mario Götze rückt. Unabhängig von der Aufstellung benötigt die Eintracht eine völlig andere, weitaus entschlossenere Herangehensweise. Davon, dass sich der Auftritt gegen die Bayern nicht wiederholen wird, ist Sebastian Rode aber überzeugt: „Ich bin zuversichtlich, dass wir ein anderes Gesicht zeigen werden“, betonte der Kapitän gegenüber dem „kicker“.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
5.8.22 Bayern München BL H 1:6
1.8.22 1. FC Magdeburg DFB Pokal A 4:0
27.7.22 Astoria Walldorf FS A 5:0
15.7.22 Torino FC FS H 3:1
9.7.22 Linzer ASK FS N 0:0

 


 

Real Madrid – Eintracht Frankfurt Wetten: Zahlen und Fakten

  • Real Madrid bestritt eine durchwachsene Vorbereitung (ein Sieg, ein Remis, eine Niederlage)
  • Die Madrilenen könnten den Supercup zum fünften Mal nach 2002, 2014, 2016 und 2017 gewinnen
  • Inklusive Vorbereitung fielen in den letzten vier Frankfurter Spielen immer mindestens vier Tore
  • Beide Vereine trafen bisher nur im Europapokalfinale 1960 aufeinander: 7:3 für Real

UEFA Supercup 2022
Real Madrid – Eintracht Frankfurt
10. August 2022, 21:00 Uhr
Olympiastadion, Helsinki

TV-Übertragung Real Madrid – Eintracht Frankfurt: Wo kann ich das Spiel live sehen?
RTL, Servus TV, DAZN

Real Madrid – Eintracht Frankfurt Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Real Madrid – Eintracht Frankfurt Wetten

Real Madrid dürfte angesichts von nur drei absolvierten Testspielen, die zudem recht durchwachsen verlaufen sind, noch nicht wieder das Top-Niveau der letzten Saison auf den Platz bringen. Das müssen die Königlichen indes auch nicht, wenn sich Eintracht Frankfurt ähnlich kopflos präsentieren sollte wie gegen den FC Bayern. Davon aber ist kaum auszugehen, sondern vielmehr von einer leidenschaftlichen SGE, die ihre so erfolgreiche Europareise ein weiteres Mal krönen möchte. Zu mehr als Real Madrid Paroli zu bieten, wird es allerdings im Normalfall nicht reichen. Wir gehen davon aus, dass der Champions-League-Sieger seiner Favoritenrolle gerecht wird (Tipp 1). Darüber hinaus gehen wir auch nicht davon aus, das übermäßig viele Tore in diesem Spiel fallen werden (Unter 3,5 Tore)

Real Madrid – Eintracht Frankfurt Wetten: Spezialangebote

 

Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Merkur Sports Logo
Endet in
::
Wöchentlich 5€ Freiwette bis zum Ende der Saison
Betway Logo
Endet in
::
Bis 100€ Kombi-Joker für Neukunden aus Deutschland
NEO.bet Logo
Endet in
::
Exklusiv: 10€ Wettguthaben ohne Einzahlung
Happybet Logo
Endet in
::
Über 3.5 Tore bei Sevilla - Dortmund zu Quote 4.0
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.68 auf Borussia Dortmund besiegt FC Sevilla und Beide Teams treffen: Ja
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Beide Teams treffen: Ja und Über 3,5 Tore bei FC Sevilla - Borussia Dortmund
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 7,50 auf A. Modeste erzielt das 1. Tor (vs. Sevilla)
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 7,50 auf A. Modeste erzielt das 1. Tor (vs. Sevilla)

 


 

Champions League News Eintracht Frankfurt News Europa League News