Schalke 04 – Werder Bremen Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Christian
21.04.2022

FC Schalke 04 und SV Werder Bremen mussten nach der abgelaufenen Saison die Bundesliga verlassen und den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Dass die 2. Bundesliga nur ein Intermezzo und kein dauerhafter Zustand werden soll, wurde von den Vereinsverantwortlichen als Saisonziel ausgegeben. Doch schon andere Traditionsklubs mussten erkennen, dass die zweithöchste Leistungsstufe kein Selbstläufer ist. Umso erfreulicher daher der Blick nach 30 Spieltagen auf die Tabelle. Die Knappen winken mit 56 Zählern von der Tabellenspitze, zwei Punkte dahinter nehmen die Bremer den zweiten Rang ein und dürfen ebenfalls vom Aufstieg träumen. Die Vorfreude auf das direkte Duell am Samstag, 23. April 2022 um 13:30 Uhr in der Veltins-Arena ist dementsprechend groß.

In unserer Schalke – Werder Prognose geben wir zwei unverbindliche Wett-Tipps ab, vergleichen die Quoten erkiesener Wettanbieter und unterstützen ihre Schalke 04 – Werder Bremen Wetten mit attraktiven Angeboten. Verbesserte Quoten und Gratiswetten dürfen zum Spitzenspiel der 2. Bundesliga einfach nicht fehlen.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3,25 auf beide treffen & über 3,5 Tore (Paderborn vs. Düsseldorf)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 3,79 auf Leverkusen gewinnt & beide Teams treffen (vs. Augsburg)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.17 auf Borussia Dortmund besiegt SC Freiburg und Über 3,5 Tore

 

FC Schalke 04: Bülter und Terodde zaubern in Darmstadt

Vier Spieltage stehen in der 2. Bundesliga noch auf dem Programm. Nach dem Heimspiel gegen Werder Bremen geht die Reise nach Sandhausen, kommt FC St. Pauli und zum Abschluss wartet das Gastspiel in Nürnberg. Keine einfache Auslosung, daher ist es umso wichtiger, gut in Form zu sein. Und die Königsblauen setzten am vergangenen Wochenende bei SV Darmstadt 98 ein Ausrufezeichen. Gegen einen direkten Konkurrenten im Aufstiegskampf feierten die Gelsenkirchener einen 5:2 Erfolg.

Zwei Spieler waren dabei ganz besonders auffällig, die erst im vergangenen Sommer zu S04 gewechselt sind. In Minute 14 glich Simon Terodde die Führung der Lilien durch Phillip Tietz aus. Der 34-Jährige nickte eine Flanke von Marius Bülter ein. Nach einer halben Stunde brachte der Torjäger die Knappen in Führung, die von Tietz schnell egalisiert wurde (34.). Noch vor dem Pausenpfiff erzielte Bülter sein achtes Saisontor (42.). Dem ehemaligen Union Berlin Spieler dürfte der Pausentee geschmeckt haben, denn nach dem Wiederanpfiff schnürte der Offensivspieler zunächst einen Doppelpack (48.) und packte in der 62. Minute nach Vorarbeit von Terodde den 2:5 Endstand drauf.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
17.04. SV Darmstadt 98 2. BuLi A 5:2
09.04. 1. FC Heidenheim 1846 2. BuLi H 3:0
01.04. SG Dynamo Dresden 2. BuLi A 2:1
19.03. Hannover 96 2. BuLi H 2:1
13.03. FC Ingolstadt 04 2. BuLi A 3:0

 


 

SV Werder Bremen: Drittes 1:1 in Folge

Nur ein Sieg aus den jüngsten fünf Begegnungen und zuletzt zwei Heimspiele in Folge nicht gewonnen. Die Tabellenführung musste nach Gelsenkirchen weitergereicht werden. Und trotzdem sind die Bremer weiter auf Aufstiegskurs und müssen sich noch keine Sorgen machen. Immerhin konnten mit FC St. Pauli und 1. FC Nürnberg zwei direkte Konkurrenten auf Distanz gehalten werden. Begonnen hat die Serie an Unentschieden im Heimspiel gegen SV Sandhausen. Nach einer Halbzeit ohne Tore brachte Pascal Testroet die Gäste in Führung, Marvin Duksch rettete den Werderanern zumindest einen Punkt.

Im Millerntor-Stadion musste die Mannschaft von Ole Werner ebenfalls einem Rückstand hinterherlaufen. Daniel-Kofi Kyereh hatte St. Pauli knapp vor der Pause in Führung gebracht, nach dem Seitenwechsel zeichnete Niclas Füllkrug für den 1:1 Endstand verantwortlich. Und auch am vergangenen Sonntag konnte ein Rückstand wettgemacht werden. Nikola Dovedan verwertete in Minute 24 einen Elfmeter für den 1. FC Nürnberg. Nach einer Stunde brachte Ole Werner Bayer 04 Leverkusen Leihgabe Mitchell Weiser für Felix Agu. Nur drei Minuten nach seiner Einwechslung erzielte der 28-Jährige mit seinem zweiten Saisontor den Ausgleich.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
17.04. 1. FC Nürnberg 2. BuLi H 1:1
09.04. FC St. Pauli 2. BuLi A 1:1
03.04. SV Sandhausen 2. BuLi H 1:1
19.03. SV Darmstadt 98 2. BuLi H 1:0
12.03. 1. FC Heidenheim 1846 2. BuLi A 1:2

 


 

Schalke 04 – Werder Bremen Wetten: Zahlen und Fakten

  • Die Bilanz ist ausgeglichen: 47S/24U/47N
  • Der Heimvorteil spricht für Schalke: 28/13/18
  • Werder verlor nur eines der jüngsten neun Aufeinandertreffen: 6/2/1
  • Das Trainerduell Mike Büskens – Ole Werner kennt noch keinen Sieger: 0/1/0

 
schalke 04 werder bremen quotenvergleich prognose wetten tipp angebote
 
2. Bundesliga 2021/22, 31. Spieltag
FC Schalke 04 – SV Werder Bremen
23. April 2022, 13:30 Uhr
Veltins-Arena, Gelsenkirchen

TV-Übertragung FC Schalke 04 – SV Werder Bremen: Wo kann ich das 2. BuLi Spiel live sehen?
Sky
 

Schalke 04 – Werder Bremen Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Schalke 04 – Werder Bremen Wetten

Mit einem Sieg im Spitzenspiel können die beiden Traditionsvereine einen großen Schritt in Richtung Rückkehr in die Bundesliga machen. Schalke 04 hat der Trainerwechsel von Dimitrios Grammozis zu Mike Büskens und die Umstellung auf eine Viererkette gutgetan. Die Mannschaft wirkt deutlich stabiler und hat mit Simon Terodde und Marius Bülter Spieler zur Verfügung, die jederzeit für ein Tor gut sind. Die Gäste aus Bremen warten zwar bereits seit drei Spielen auf einen vollen Erfolg, konnten allerdings mit zwei Unentschieden gegen direkte Konkurrenten wichtige Punkte einfahren.

Schalke 04 ist das viertbeste Heimteam, feierte in der Veltins-Arena neun Siege, holte zwei Remis und musste vier Niederlagen hinnehmen. 36 Tore sind in der 2. Bundesliga der Bestwert, 21 Gegentreffer hingegen nicht. Werder nimmt in der Auswärtstabelle den dritten Rang ein, acht Matches wurden gewonnen, dreimal die Punkte geteilt und vier Begegnungen verloren. 29 erzielte Toren ergeben den zweitbesten Wert der Liga, 25 Gegentreffer sind nur Mittelmaß. In der Offensive stechen bei S04 Simon Terodde (24 Tore, vier Assists) und Marius Bülter (10/12) heraus, bei SVW Marvin Duksch (17/9) und Niclas Füllkrug (15/6).

Die jüngsten beiden Aufeinandertreffen endeten 1:1 und die Wettquoten lassen erneut ein Duell auf Augenhöhe erwarten. Wir halten eine neuerliche Punkteteilung für seht gut möglich und wagen den Risikotipp Unentschieden (Wett-Tipp X). Die Offensivreihen beider Mannschaften sind immer für Tore gut, weswegen wir uns auch noch für Beide Teams treffen: Ja entscheiden.

Schalke 04 – Werder Bremen Wetten: Spezialangebote

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Happybet Logo
Endet in
::
Bis zu 50€ mehr Gewinn für Kombiwetten
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3,25 auf beide treffen & über 3,5 Tore (Paderborn vs. Düsseldorf)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 3,79 auf Leverkusen gewinnt & beide Teams treffen (vs. Augsburg)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.17 auf Borussia Dortmund besiegt SC Freiburg und Über 3,5 Tore
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 14.0 auf Jude Bellingham erzielt bei Borussia Dortmund - SC Freiburg das 1. Tor
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4,19 auf Dortmund gewinnt & über 3,5 Tore (vs. Freiburg)
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 9,00 auf Dortmund gewinnt mit 2:1 (vs. Freiburg)

 


 

2. BL Schalke 04 News

Über den Autor

Christian Fritz ist unser Leistungsträger an den Tasten und versorgt Sie täglich mit wissenswerten Informationen aus der Welt des Sports.