Stuttgart – Köln Wetten: Vorschau, Quoten und Aktionen zum DFB-Pokal

Christian
27.10.2021

Am 14. Juni 1997 konnte VfB Stuttgart zuletzt den DFB-Pokal gewinnen. Ein Doppelpack von Giovane Elber entschied das Endspiel gegen FC Energie Cottbus zugunsten der Mannschaft des späteren Bundestrainers Joachim Löw. Der letzte Pokalsieg des 1. FC Köln liegt noch deutlich länger zurück. Pierre Littbarski sorgte im Stadtderby gegen SC Fortuna Köln am 11. Juni 1983 für das Goldtor. VfB Stuttgart und 1. FC Köln wollen das Pokalfinale am 21. Mai 2022 erreichen, dafür muss aber zunächst die 2. Runde überstanden werden. Da kommt es am Mittwoch, 27. Oktober 2021 um 20:45 Uhr zum Aufeinandertreffen der beiden Teams. Für eine Mannschaft geht es im Achtelfinale weiter, für die andere endet der Traum vom Berliner Olympiastadion.

Die Quoten der Sportwetten Anbieter lassen ein enges Spiel erwarten, wie Sie dem Quotenvergleich im Rahmen unserer Vorschau entnehmen können. Des Weiteren geben wir in unserer Prognose zwei unverbindliche Wett-Tipps ab und unterstützen Ihre Stuttgart – Köln Wetten mit feinen Angeboten wie Gratiswetten.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Tipico Logo
Endet in
::
3-Tage-Woche: Wöchentlich bis zu 50€ als Gratiswette
ADMIRALBET Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Fenerbahce besiegt Slovacko (nur am 11.8. gültig)
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 4,00 auf HZ-Führung & Sieg Dortmund (vs. Freiburg)

 

VfB Stuttgart: Innenverteidiger als Torjäger

Nach der starken Aufstiegssaison mit dem neunten Endrang backen die Schwaben in der laufenden Spielzeit kleinere Brötchen. Zehn Zähler aus den ersten neun Spieltagen ergeben in der Tabelle Platz 13. Dabei hat es mit einem 5:1 Kantersieg zum Auftakt gegen Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth gut begonnen. Doch seither konnte nur noch ein weiterer voller Erfolg eingefahren werden – ein 3:1 gegen TSG 1899 Hoffenheim. Dazu gesellen sich noch drei Unentschieden in den jüngsten vier Begegnungen, wodurch der VfB zwar nun seit vier Spielen ungeschlagen ist, aber in der Tabelle nicht recht vom Fleck kommt.

Das mag auch daran liegen, dass sich bereits am 2. Spieltag Sasa Kalajdzic schwer an der Schulter verletzt hat. Der Österreicher zeichnete in der abgelaufenen Saison für 16 Tore verantwortlich und konnte von seinen offensiven Mannschaftskollegen nicht ersetzt werden. Daher musste eben die Defensive einspringen – so sind die beiden Innenverteidiger Marc Oliver Kempf und Konstantinos Mavropanos mit je drei Treffern die besten Torschützen der Stuttgarter. Beim 1:1 am vergangenen Sonntag daheim gegen 1. FC Union Berlin schrieb aber doch ein Stürmer an – der Däne Wahid Faghir erzielte in der dritten Minute der Nachspielzeit mit seinem Premierentor in der Bundesliga den Ausgleich und rettete somit den Punkt gegen die Eisernen. Belohnt Cheftrainer Pellegrino Matarazzo den 18-Jährigen mit einem Platz in der Startelf?

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
24.10. Union Berlin BL H 1:1
16.10. Borussia Mönchengladbach BL A 1:1
02.10. TSG Hoffenheim BL H 3:1
26.09. VfL Bochum BL A 0:0
19.09. Bayer Leverkusen BL H 1:3


 

1. FC Köln: Klatsche weggesteckt

Am 8. Spieltag musste das Team von Steffen Baumgart den ersten Rückschlag in der laufenden Saison hinnehmen. Bislang hatte es nur eine Niederlage gegeben, aber ein 2:3 bei FC Bayern München ist keine überraschende Pleite. Bei der TSG 1899 Hoffenheim kamen die Geißböcke allerdings gehörig unter die Räder und wurden mit einer 0:5 Packung nach Hause geschickt. Daher durfte man gespannt sein, wie die Mannschaft das Debakel wegstecken und gegen den rheinischen Rivalen Bayer 04 Leverkusen auftreten würde.

In der ersten Hälfte lief es für die Gastgeber schlecht. Ein schneller Doppelschlag durch Patrik Schick (15.) und Karim Bellarabi (17.) schien die Werkself auf die Siegerstraße zu bringen. Doch nach dem Seitenwechsel fanden die Geißböcke zurück ins Spiel. In Minute 63 bediente der starke Linksverteidiger Jonas Hector Routinier Anthony Modeste und schon keimte wieder Hoffnung auf. Acht Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit brachte der 33-jährige Franzose die Fans mit seinem sechsten Saisontor und dem Treffer zum 2:2 erneut zum Jubeln und sicherte zumindest den einen Zähler. Nimmt die Mannschaft den Schwung auch in den Pokalbewerb mit?

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
24.10. Bayer Leverkusen BL H 2:2
15.10. TSG Hoffenheim BL A 0:5
01.10. Greuther Fürth BL H 3:1
25.09. Eintracht Frankfurt BL A 1:1
18.09. RB Leipzig BL H 1:1

Stuttgart – Köln Wetten: Zahlen und Fakten

  • Im direkten Vergleich liegen die Gäste aus Köln vorne: 39S/25U/35N
  • Daheim sieht es für die Stuttgarter besser aus: 24/11/14
  • Der VfB hat gegen den 1. FC Köln alle Pokalheimspiele gewonnen
  • Und die jüngsten fünf Duelle nicht verloren: 4/1/0

 
Wett Vorschau Stuttgart Köln Wetten Quoten Aktionen DFB Pokal
 
DFB-Pokal 2021/22, 2. Runde
VfB Stuttgart – 1. FC Köln
27. Oktober 2021, 20:45 Uhr
Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
 
TV-Übertragung VfB Stuttgart – 1. FC Köln: Wo kann ich das Pokal Spiel live sehen?
Sky

Stuttgart – Köln Wetten: Quotenvergleich

Wett-Tipp: Prognose für Stuttgart – Köln Wetten

Sowohl VfB Stuttgart als auch 1. FC Köln haben am vergangenen Wochenende remisiert und dabei Moral bewiesen. Die Schwaben erzielten in der Nachspielzeit gegen Union Berlin das 1:1, die Geißböcke holten gegen Leverkusen sogar ein 0:2 auf. Am Selbstvertrauen sollte es somit nicht mangeln und wir erwarten uns ein Duell auf Augenhöhe. Da kann dann schon der Heimvorteil den Ausschlag geben, weswegen wir uns knapp aber doch für Wett-Tipp 1 entscheiden.

In den neun Spielen mit Stuttgarter Beteiligung sind insgesamt 29 Tore gefallen, bei den Kölnern sind es 31. Da darf man sich schon erwarten, dass sich auch im Pokalbewerb die Tornetze bauschen, daher legen wir mit Über 2,5 Tore nach.

Stuttgart – Köln Wetten: Spezialangebote

 

Tipico Logo
Endet in
::
3-Tage-Woche: Wöchentlich bis zu 50€ als Gratiswette
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Winamax Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Cashback für die erste Wette als Neukunde
ADMIRALBET Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Fenerbahce besiegt Slovacko (nur am 11.8. gültig)
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 4,00 auf HZ-Führung & Sieg Dortmund (vs. Freiburg)
Interwetten Logo
Endet in
::
Quote 3,45 auf Reus trifft (Freiburg vs. Dortmund)