US Open 2021 Wetten: Quoten, Vorschau und Angebote

Christian
30.08.2021

Steffi Graf ist die bislang einzige Tennisspielerin, der ein Golden Slam gelungen ist. Im Jahr 1988 gewann die mittlerweile 52-Jährige die Australian Open, French Open, Wimbledon Championships, US Open und auch noch die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Seoul. Tennis Superstar Novak Djokovic wurde am Weg zum Golden Slam bei Olympia 2020 von Alexander Zverev gestoppt, kann aber nun als sechster Tennisprofi den Grand Slam perfekt machen und in einer Saison alle vier großen Turniere gewinnen. Don Budge (1938), Maureen Connolly (1953), Rod Laver (1962 und 1969), Margaret Court (1970) und eben Steffi Graf ist das in den Einzelbewerben bereits gelungen, nun möchte der Serbe seiner Karriere einen weiteren Meilenstein hinzufügen.

Dafür fehlt dem 34-Jährigen nur noch der Gewinn der US Open 2021, die von 30. August bis 13. September 2021 über die Bühne gehen und bereits zum 141. Mal stattfinden. Titelverteidiger Dominic Thiem musste verletzungsbedingt absagen, im Damen Einzelbewerb ist Vorjahressiegerin Naomi Osaka dabei und peilt die Titelverteidigung an.

In unserer Vorschau werfen wir einen Blick auf die Quoten der Sportwetten Anbieter, haben die Favoritinnen und Favoriten auf den Sieg unter die Lupe genommen, wo mit Alexander Zverev und Angie Kerber auch deutsche Tennis-Asse dazugehören.
 

US Open 2021 Wetten Quoten Vorschau Angebote
© Pixabay

 

US Open 2021: Informationen, Absagen, Preisgelder

War das Turnier im Vorjahr noch zahlreichen Einschränkungen unterworfen, kehrt für die US Open 2021 wieder die Normalität zurück und auch Zuschauer sind wieder erlaubt und freuen sich auf den Besuch des USTA Billie Jean King National Tennis Centers im Flushing Meadows Park in Queens, New York. Im Doppel wird es neben dem Herren- und Damen- auch wieder den Mixedbewerb geben.

Neben dem bereits erwähnten Titelverteidiger Dominic Thiem müssen bei den Herren auch Roger Federer, Rafael Nadal und Stan Wawrinka passen. Bei den Damen fehlen die Williams Schwestern Serena und Venus, Sofia Kenin ist erkrankt.

57,462 Millionen US Dollar werden an die Tennisspielerinnen und Tennisspieler verteilt, der Sieg in den Einzelbewerben mit 2,5 Millionen US Dollar belohnt. Im Doppelbewerb, wo bei den Damen im Vorjahr Laura Siegemund mit der Russin Wera Swonarjowa erfolgreich war, sind es 660.000 US Dollar. Die unterlegenen Finalteilnehmer dürfen sich mit der Hälfte des Betrages trösten.

TV-Übertragung: Wo kann ich die US Open 2021 live sehen?
Europsport
 


 

Herren Einzel: Die Favoriten

Novak Djokovic
Der Sieger der Australian Open, French Open und Wimbledon Championships 2021 geht auch als Topfavorit in die US Open, die der serbische Superstar bereits in den Jahren 2011, 2015 und zuletzt 2018 gewonnen hat. Bei den US Open 2020 wurde Djokovic im Achtelfinale gegen Pablo Carreno Busta disqualifiziert, nachdem er nach einem Break gegen sich eine Linienrichterin unglücklich getroffen hatte.
 

Daniil Medwedew
Der 25-Jährige stieß im vergangenen Jahr bis in das Halbfinale vor, musste sich dort aber dem späteren Sieger Dominic Thiem in drei Sätzen geschlagen geben. Der an Nummer zwei gesetzte Russe erreichte 2021 das Finale der Australian Open, das Viertelfinale der French Open, musste sich jedoch in Wimbledon bereits im Achtelfinale geschlagen geben.
 

Alexander Zverev
Der Vorjahresfinalist hat mit dem Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio bereits für Furore gesorgt und hält die Hoffnungen der deutschen Tennisfans hoch. Und die Form des 24-Jährigen stimmt. Neben dem Olympiasieg wurde in Australien das Viertelfinale erreicht, bei den French Open das Halbfinale und in Wimbledon das Achtelfinale.
 

Stefanos Tsitsipas
Der Grieche ist einem Sieg bei einem Grand Slam Turnier in diesem Jahr bereits sehr nahegekommen. In Melbourne ging es bis in das Halbfinale, in Paris erwies sich erst im Finale Djokovic als zu stark. Einzig in London kam das frühe Aus bereits in der ersten Runde. Bei den US Open 2020 musste sich Tsitsipas in der dritten Runde dem Kroaten Borna Coric geschlagen geben.
 

Weitere deutsche Teilnehmer
Die deutschen Hoffnungen bei den Herren ruhen nicht alleine auf den Schultern von Sascha Zverev. Mit Jan-Lennard Struff, Oscar Otte, Yannick Hanfmann, Maximilian Marterer, Peter Gojowczyk, Philipp Kohlschreiber und Dominik Koepfer haben es noch sieben weitere Tennisspieler in den Hauptbewerb geschafft.
 


 

Die Favoritinnen

Ashleigh Barty
Die Australierin verpasste die US Open 2020 verletzungsbedingt, möchte nun aber den dritten Grand Slam Titel ihrer Karriere feiern. Als Weltranglistenerste und frischgebackene Wimbledon Siegerin zählt die 25-Jährige zu den Topfavoritinnen, auch wenn Barty bei den US Open noch nie über das Achtelfinale hinausgekommen ist.
 

Naomi Osaka
Die Japanerin hat in ihrer Karriere die Australian Open 2019 und 2021 gewonnen, sowie in den Jahren 2018 und 2020 bei den US Open triumphiert. Somit zählen vier ihrer insgesamt sieben Turniersiege zum Grand Slam – eine beachtliche Bilanz. Triumphiert die 23-jährige Titelverteidigerin 2021 erneut?
 

Aryna Sabalenka
Als Nummer zwei des Turniers geht Aryna Sabalenka an den Start. Die Weißrussin konnte zuletzt in Wimbledon mit dem Einzug in das Halbfinale aufzeigen. Auf einen ersten Grand Slam Titel wartet die 23-Jährige noch. Ihr größter Erfolg bei den US Open war bislang das Erreichen des Achtelfinales im Jahr 2018.
 
Barbora Krejcikova
Nur an Nummer acht in der Setzliste finden wir die Tschechin, realistische Chancen auf den Sieg bei den US Open 2021 werden ihr dennoch eingeräumt. Das Finale der French Open 2021 hat sie gewonnen, in Australien das Endspiel verloren.
 

Die deutschen Teilnehmerinnen
Während bei den Herren acht deutsche Tennis-Asse um Spiel, Satz und Sieg kämpfen, gehen im Damen Einzel nur Angie Kerber und Andrea Petkovic an den Start. Die 33-jährige Kerber hat das Turnier im Jahr 2016 gewonnen, Petkovic als bislang bestes Ergebnis das Viertelfinale 2011 auf ihrer Visitenkarte stehen.

 


 

Quotenvergleich für US Open 2021 Wetten

Im Herren Einzel sind die Augen auf Novak Djokovic gerichtet. Schafft der Serbe den Grand Slam? Daniil Medwedew und Alexander Zverev werden die größten Chancen eingeräumt, diesen historischen Triumph noch zu verhindern. Bei den Damen wird der Turniersieg am ehesten Ashleigh Barty zugetraut. Aber auch die Vorjahressiegerin Naomi Osaka zählt erneut zum engsten Favoritinnenkreis, wie Sie den Wettquoten entnehmen können.
 

US Open 2021 Wetten: Herren Einzel

Wettquoten Stand: 30. August 2021, 16:10 Uhr. Es gelten die AGB der Wettanbieter.

US Open Quoten Bwin US Open Quoten Bet365 US Open wetten

US Open wetten

US Open wetten
Bwin Bonus Bet365 Bonus Tipico Bonus Unibet Bonus Betway Bonus
Novak Djokovic 1.80 1.72 1.65 1.70 1.72
Daniil Medwedew 5.00 4.75 5.00 5.00 5.00
Alexander Zverev 7.00 6.50 6.00 6.50 7.00
Stefanos Tsitsipas 12.0 8.50 10.0 11.0 10.0
Andrei Rublev 34.0 29.0 30.0 34.0 29.0
Matteo Berrettini 34.0 34.0 30.0 20.0 34.0
Jannik Sinner 41.0 29.0 35.0 34.0 34.0

 

US Open 2021 Wetten: Damen Einzel

Wettquoten Stand: 30. August 2021, 16:10 Uhr. Es gelten die AGB der Wettanbieter.

US Open Quoten Bwin US Open Quoten Bet365 US Open wetten

US Open wetten

US Open Wetten
Bwin Bonus Bet365 Bonus Tipico Bonus Unibet Bonus Betway Bonus
Ashleigh Barty 4.25 3.75 3.80 4.50 4.50
Naomi Osaka 7.50 6.50 6.00 6.00 6.50
Aryna Sabalenka 13.0 13.0 13.0 13.0 13.0
Barbora Krejcikova 17.0 17.0 17.0 17.0 17.0
Karolina PLiskova 19.0 17.0 15.0 17.0 17.0
Iga Swiatek 21.0 17.0 15.0 16.0 15.0
Cori Gauff 21.0 21.0 20.0 21.0

 

Spezialangebote für US Open 2021 Wetten

 

Bwin Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Jokerwette für Neukunden
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Verifizierungsbonus
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.80 auf St. Pauli besiegt Werder Bremen und Über 2,5 Tore
Bet-at-home Logo
Endet in
::
Quote 10.0 auf Bremen oder 11.0 auf St. Pauli
Bwin Logo
Endet in
::
Bwin BVB - Köln Quiz bringt Freebets
BildBet Logo
Endet in
::
Quote 5.00 auf Dortmund besiegt Köln