USA – Mexiko Wetten: Vorschau & Quoten zum Gold Cup Finale 2021

Sebastian
30.07.2021

Der CONCACAF Gold Cup hat sein Traumfinale. Im Endspiel in der Nacht auf Montag (2:30 Uhr MESZ) stehen sich Gastgeber USA und Titelverteidiger Mexiko in Las Vegas gegenüber. Zuvor hatten sich beide Mannschaften in ihren Semifinal-Paarungen durch späte Siegtreffer durchgesetzt. In unserer Vorschau auf das Gold Cup Finale haben wir die wichtigsten Informationen für Sie, vergleich die Wettquoten und wagen eine Prognose für USA – Mexiko Wetten.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

BildBet Logo
Endet in
::
Fette Wette - Bis zu 100€ risikofrei setzen
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Verifizierungsbonus

Rekord: Zwölfte Final-Teilnahme für die USA

Das 1:0 in der 86. Minute brachte für die USA gegen Katar die Erlösung. Der WM-Host von 2022 durfte als Gastmannschaft an der Kontinentalmeisterschaft teilnehmen hätte es beinahe ins Endspiel geschafft. Letztlich war es mit Gyasi Zardes, der den Unterschied machte, für den bereits vierten 1:0 Sieg beim Turnier sorgte und den USA ihre bereits zwölfte Finalteilnahme ermöglichte. Um das einzuordnen: Der Gold Cup findet 2021 in seiner jetzigen Form zum erst 16. Mal statt. Bisher sechs Mal durften die US-Boys auch den Pokal stemmen. Im Endspiel, das in der Glücksspiel-Metropole Las Vegas stattfindet, treffen die USA auf den eigentlichen Platzhirsch in Nord- und Mittelamerika, nämlich Titelverteidiger und Rekordsieger (8) Mexiko.

Erst im vergangenen Juni bezwang die Mannschaft von Nationaltrainer Gregg Berhalter die Mexikaner im Endspiel der CONCACAF Nations League (3:2 n.V.). Allerdings wirkten beim 1:0-Halbfinalsieg über Katar mit Kellyn Acosta, Sebastian Lleget und Reggie Cannon lediglich drei Spieler mit, die vor ein paar Wochen das Teamdress trugen. Denn die USA bestreiten den Gold Cup mit sehr vielen weitgehend jungen und daher weniger erfahrenen Spielern aus der MLS und ohne Stars wie etwa Christian Pulisic. Der 20-jährige Schalker Matthew Hoppe ist einer von nur vier Legionären im US-Team. Das Turnier fällt terminlich schlecht mitten in die Saison-Vorbereitung der europäischen Ligen.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
30.7.21 Katar Gold Cup HF H 1:0
26.7.21 Jamaika Gold Cup VF H 1:0
18.7.21 Kanada Gold Cup Gr.B H 1:0
16.7.21 Martinique Gold Cup Gr.B H 6:1
12.7.21 Haiti Gold Cup Gr.B H 1:0

 


 

Titelverteidigung in Reichweite

Erstmals seit 2011 könnte Mexiko den Titel beim CONCACAF Gold Cup erfolgreich verteidigen. El Tri löste das Endspiel-Ticket mit einem 2:1 gegen Kanada und hatte dabei vielleicht etwas mehr Mühe als erwartet. Orbelin Pineda sorgte per Strafstoß kurz vor der Pause für die verdiente Führung. Tajon Buchanan krönte eine starke Phase der Kanadier in der 57. Minute allerdings mit dem Ausgleich. Es war der erste Gegentreffer für Mexiko bei diesem Gold Cup. Kaum zehn Minuten später scheiterte Carlos Salcedo vom Elfmeterpunkt. „Sie waren einige Minuten überlegen und wir in einem Durcheinander“, gestand Mexikos Nationaltrainer Gerardo Martino, „aber wir haben die Kontrolle über das Spiel zurückgewonnen.“ Am Ende war es Hector Herrera, der kurz vor Abpfiff den Endstand fixierte.

Mexiko hatte auch abseits des Rasen zu kämpfen. Kurz vor Spielbeginn erreichte den früheren Spanien-Legionär Jonathan dos Santos die Nachricht vom Tod seines Vaters. „Nach einem Telefonat mit seiner Mutter entschied er sich zu bleiben und zu spielen“, erklärte Martino. Nach gut einer Stunde wurde Dos Santos schließlich ausgewechselt. Die Situation sei für die gesamte Mannschaft sehr schwer zu meistern gewesen, es wäre ihr aber gut gelungen, meinte Martino.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
30.7.21 Kanada Gold Cup HF N 2:1
25.7.21 Honduras Gold Cup VF N 3:0
19.7.21 El Salvador Gold Cup Gr.A N 1:0
15.7.21 Guatemala Gold Cup Gr.A N 3:0
11.7.21 Trinidad & Tobago Gold Cup Gr.A N 0:0

USA – Mexiko Wetten: Zahlen und Fakten

  • Seit ihrem ersten Duell 1937 trafen Mexiko und die USA 71 Mal aufeinander, die Bilanz spricht für El Tri (36-15-20)
  • Das letzte Aufeinandertreffen im Finale der CONCACAF Nations League ging mit 3:2 n.V. an die USA
  • Von sechs Finalduellen beim Gold Cup gewann Mexiko fünf, davon auch die letzten drei (2019, 2011, 2009)

USA - Mexiko Wetten Quoten Tipp Prognose

CONCACAF Gold Cup 2021, Finale
USA – Mexiko
2. August 2021, 2:30 Uhr MESZ
Allegiant Stadium, Las Vegas, Nevada (USA)

TV-Übertragung USA – Mexiko: Wo kann ich das Spiel live sehen?
Sportdigital

USA – Mexiko Wetten: Quotenvergleich

USA – Mexiko: Wer gewinnt? 1 X 2
bet365 logo Bet365 Bonus 3.25 3.10 2.30
bwin logo Bwin Bonus 3.20 2.95 2.35
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 3.40 3.00 2.25
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 3.45 2.95 2.27
neobet logo NEO.bet Bonus 3.20 2.98 2.24
sportingbet logo Sportingbet Bonus 3.20 2.95 2.35
unibet logo Unibet Bonus 3.50 3.00 2.20
BildBet Logo BildBet Bonus 3.20 3.10 2.25
betano logo Betano Bonus 3.35 3.10 2.32

Wettquoten Stand: 30. Juli 2021, 14:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

USA – Mexiko: Anzahl Tore Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
bet365 logo Bet365 Bonus 2.20 1.65
bwin logo Bwin Bonus 2.25 1.60
admiral bet logo AdmiralBet Bonus 2.15 1.60
sportwetten.de logo Sportwetten.de Bonus 2.18 1.63
neobet logo NEO.bet Bonus 2.22 1.58
sportingbet logo Sportingbet Bonus 2.25 1.60
unibet logo Unibet Bonus 2.25 1.64
BildBet Logo BildBet Bonus 1.61 2.25
betano logo Betano Bonus 2.27 1.65

Wettquoten Stand: 30. Juli 2021, 14:30 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Wett-Tipp: Prognose für USA – Mexiko Wetten

Mexiko verfügt über eine etwas ältere und damit routinierte Mannschaft als die USA. Trainer Gerardo Mortino verfügt über eine ideale Mischung aus Spielern aus der heimischen Liga, Legionären in der MLS und in Europa, wenngleich der verletzungsbedingte Ausfall von Napolis Hirving Lonzano nach einem Horror-Foul im ersten Spiel durchaus schmerzt. Hier sehen wir EL Tri eindeutig im Vorteil gegen eine junge, aber unerfahrene US-Mannschaft (Tipp 2).

Beide Teams mussten im Turnierverlauf erst ein Gegentor hinnehmen. Das muss mit Blick auf das Leistungsgefüge in diesem Kontinentalverband nicht unbedingt eine besondere Defensivstärke bedeuten. Offensiv präsentierten sich die USA minimalistisch, gewannen vier von fünf Spielen nur 1:0. Mexiko erzielte dagegen bereits neun Treffer. Insgesamt rechnen wir dennoch mit Unter 2,5 Tore im Gold Cup Finale.

USA – Mexiko Wetten: Spezialangebote

 

BildBet Logo
Endet in
::
Fette Wette - Bis zu 100€ risikofrei setzen
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
sportwetten.de Logo
Endet in
::
10€ Verifizierungsbonus
Bwin Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Jokerwette für Neukunden
Sportingbet Logo
Endet in
::
Backup Wetten für Challenges im Rahmen des Willkommensbonus
Winamax Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Cashback für die erste Wette als Neukunde