Verbesserte Quote 5.0 auf Dortmund schlägt Bochum – BildBet Angebot zum 32. Spieltag

Sebastian
29.04.2022

Am 32. Bundesliga-Spieltag empfängt Borussia Dortmund den VfL Bochum zum Revierderby. Dabei will der Tabellenzweite die Vizemeisterschaft endgültig unter Dach und Fach bringen, gleichzeitig aber auch Revanche für die „gefühlte Niederlage“ beim 1:1 in der Hinrunde nehmen. Beim Sportwetten Anbieter BildBet wartet die verbesserte Wettquote 5.0 auf einen Heimsieg des BVB.

Der Quotenboost ist ein Willkommensangebot für Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich und gleichzeitig auch eine Alternative zum von uns im Wettbonus Vergleich vorgestellten BildBet Bonus. Die Entscheidung, welches Angebot Sie letztlich für den Einstieg nutzen wollen, treffen Sie noch vor der Ersteinzahlung, und zwar durch Klick auf den entsprechenden Teilnahme-Button auf der Promoseite.
 


 

Leistungsnachweis im Derby

„Ich habe nicht das Gefühl, dass die Luft raus ist“, betonte Dortmund-Trainer Marco Rose vor dem Nachbarschaftsduell mit dem VfL Bochum, dem in dieser Saison einzigen Revierderby. Bayern ist Meister, fixierte am vergangenen Wochenende den Titel mit einem 3:1 über den BVB. Selbst liegen die Borussen vor dem drittletzten Spieltag mit acht Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten Bayer Leverkusen an zweiter Stelle. Die Vizemeisterschaft ist den Borussen also kaum noch zu nehmen, sie vor eigenem Publikum zu fixieren ist immerhin eine ansprechende Aussicht. „Wir haben morgen vor vollem Haus wieder einen Nachweis zu erbringen, unsere Fans glücklich zu machen.“, mahnte Rose und versprach: „Wenn wir irgendwie nachlassen, werde ich einspringen.“

Mit Bochum hat Dortmund außerdem noch eine offene Rechnung. Denn in der Hinrunde reichte es beim Aufsteiger trotz Einbahnstraßenfußball nur zu einem 1:1. Für die Bochumer war es einer von bislang insgesamt 36 Punkten. Der aktuell Tabellen-13. Könnte am Wochenende den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen. „Bochum spielt eine hervorragende Runde. Sie leisten über die letzten Jahre eine stabile und gute Arbeit“, sagte Rose über den Gegner, der nach zuletzt drei sieglosen Spielen (0-1-2) ohne Torerfolg allerdings in eine Art Mini-Krise geschlittert ist.

Emre Can fehlt gelbgesperrt, Axel Witsel und Felix Passlack seien laut Rose aber gegen Bochum bereits wieder eine Option. Darüber hinaus seien die Sprunggelenksprobleme von Stürmer Erling Haaland „gut im Griff“.

BildBet verbesserte Quote Dortmund schlägt Bochum
© BildBet

BildBet: Verbesserte Quote für den BVB gegen Bochum

Für Neukunden von BildBet gibt es für einen Sieg von Borussia Dortmund gegen Bochum die verbesserte Quote 5.0 statt zuvor 1.30. Für die Teilnahme registrieren Sie sich über unseren Link und klicken anschließend auf der Promoseite auf den Teilnahme Button.

Erst danach tätigen Sie die Ersteinzahlung von mindestens fünf Euro. Achtung: Neteller und Skrill berechtigen nicht zur Teilnahme.

Im nächsten Schritt geben Sie die qualifizierende Erstwette ab:

  • Einzelwette auf Dortmund
  • Abgabe der Wette vor dem Anstoß
  • Maximaler Einsatz 5€
  • Kein Cash Out

BildBet rechnet gewonnene Wetten bis zur Normalquote in Echtgeld ab. Der Extragewinn wird in Form eines Gratisbonus gutgeschrieben. Er steht sieben Tage lang für weitere Wetten zur Verfügung. Damit erzielte weitere Gewinne gehören als Reinerlös Ihnen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BildBet.
 

BildBet Bonus Borussia Dortmund News Bundesliga News