FC Barcelona – Real Madrid Wetten: Vorschau, Promos & Clasico Quoten

Christian
23.10.2021

Das Jahr eins nach dem Ende der Ära Lionel Messi gestaltet sich für den FC Barcelona so schwierig wie erwartet. Der finanziell schwer gebeutelte Traditionsverein musste Kosten einsparen, dementsprechend wenig Spielraum hatten die Katalanen, um die Abgänge zu kompensieren oder gar den Kader zu verstärken. Dennoch kann Trainer Ronald Koeman immer noch ein starkes Team auf den Rasen schicken, für den Glanz alter Zeit reicht es jedoch nicht. Das konnte man vor allem bei den Auftritten in der UEFA Champions League sehen, wo die Katalanen bei drei Zählern und nur einem erzielten Tor halten.

Nun steht mit El Clasiso das wichtigste Spiel in der spanischen LaLiga vor der Tür. Der Gewinner des Duells FC Barcelona – Real Madrid wird gefeiert, für den Verlierer bleibt die Schmach. Wir haben in unserer Vorschau die Form der beiden Großclubs untersucht, vergleichen für Sie die Quoten ausgewählter Sportwetten Anbieter und Wetttmärkte. Zudem unterstützen wir Ihre Clasico Wetten mit zwei unverbindlichen Wett-Tipps, ehe wir Sie abschließend noch mit erhöhten Quoten wetten lassen.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Betano Logo
Endet in
::
CL-Finale: 10€ Live-Freebet wartet bei Liverpool - Real Madrid
Mobilebet Logo
Endet in
::
Quote 4,20 auf LIverpool gewinnt gegen Real Madrid zu Null (90 Min.)
bet365 Logo
Endet in
::
5€ für Liverpool - Real (nur auf bet365.com. Es gelten die AGB | 18+)

 

FC Barcelona: Aufwärtstrend?

Dass es nach dem Abgang von Lionel Messi eine schwierige Saison werden würde, war wohl jedem klar. Und dennoch ist ob der teils sehr mauen Leistungen schnell Kritik hochgekommen. In der Königsklasse gegen FC Bayern München und Benfica Lissabon chancenlos, in der Meisterschaft immer wieder mit Rückschlägen. Unentschieden gegen vermeintliche Leichtgewichte wie FC Granada oder FC Cadiz und auch bei Atletico Madrid gab es nichts zu holen. Doch in den jüngsten beiden Spielen konnten wieder Siege eingefahren werden, die den Optimismus der Fans schüren könnten.

Am vergangenen Wochenende gelang es gegen FC Valencia, einen 0:1 Rückstand in einen 3:1 Heimerfolg zu drehen. Jose Gaya brachte die Gäste bereits in der fünften Minute in Führung, Ansu Fati antwortete nach Vorlage von Memphis Depay mit dem Ausgleich (13.). Vier Minuten vor dem Ende der ersten Hälfte die umgekehrte Situation. Der 18-Jährige holte einen Elfmeter heraus, der Holländer verwandelte zur 2:1 Pausenführung. In Minute 85 sorgte der ehemalige Bayern München Spieler Philippe Coutinho mit seinem Treffer zum 3:1 Endstand für die endgültige Entscheidung zugunsten der Katalanen. Und auch in der Königsklasse konnte am dritten Spieltag endlich angeschrieben werden. Innenverteidiger Gerard Pique verwertete in Minute 36 eine Flanke von Jordi Alba zum 1:0 Sieg über Dynamo Kiew. Keine Glanzleistung, aber dennoch Anlass zur Hoffnung auf ein positives Ergebnis im Clasico.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
20.10. Dynamo Kiew CL H 1:0
17.10. FC Valencia LL H 3:1
02.10. Atletico Madrid LL A 0:2
29.09. Benfica Lissabon CL A 0:3
26.09. UD Levante LL H 3:0


 

Real Madrid: Frust von der Seele geschossen

Jasur Yakhshiboev und Sebastien Thill werden nicht jedem Fußballfan ein Begriff gewesen sein. Den Stars von Real Madrid wohl auch nicht. Doch der dreifache usbekische und der sechzehnfache luxemburgische Nationalspieler haben Geschichte geschrieben und den moldauischen Meister FC Sheriff Tiraspol in der Champions League zu einem 2:1 Erfolg im ehrwürdigen Estadio Santiago Bernabeu geschossen. Und auch im anschließenden Meisterschaftsspiel blamierte sich der spanische Rekordmeister mit dem selben Ergebnis bei Aufsteiger Espanyol Barcelona.

Nach der Länderspielpause war das Starensemble von Trainer Carlo Ancelotti um Wiedergutmachung bemüht und der ukrainische Spitzenclub Shakhtar Donetsk kam daheim gleich mit 0:5 unter die Räder. Ein Eigentor von Sergiy Kryvtsov brachte die Madrilenen in der ersten Hälfte in Führung, nach dem Seitenwechsel legte Real so richtig los. Vinicius Junior mit einem schnellen Doppelpack, Rodrygo und Karim Benzema erzielten die weiteren Treffer. Ein Ausrufezeichen vor dem Gastspiel im Camp Nou.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
19.10. Shakhtar Donetsk CL A 5:0
03.10. Espanyol Barcelona LL A 1:2
28.09. Sheriff Tiraspol CL H 1:2
22.09. Real Mallorca LL H 6:1
19.09. FC Valencia LL A 2:1

Barcelona – Real Madrid: Zahlen und Fakten

  • FC Barcelona hat in der Bilanz die Nase vorne: 115S/62U/102N
  • Die jüngsten drei Clasicos konnte Real Madrid gewinnen
  • Real Trainer Carlo Ancelotti ist kein Barca-Fan: 3/3/5
  • Ronald Koeman wohl auch kein Ancelotti-Fan: 0/1/3

 
Wett Vorschau Barcelona Real Madrid Wetten Promos Clasico Quoten
 
LaLiga 2021/22, 10. Spieltag
FC Barcelona – Real Madrid
24. Oktober 2021, 16:15 Uhr
Camp Nou, Barcelona
 
TV-Übertragung FC Barcelona – Real Madrid: Wo kann ich den Clasico live sehen?
DAZN

Barcelona – Real Madrid Wetten: Quotenvergleich

Wett-Tipp: Prognose für Barcelona – Real Madrid Wetten

Dem FC Barcelona ist der Verlust seines Superstars anzumerken und die Fans müssen sich auf harte Zeiten einstellen. Besonders die Auftritte auf internationaler Bühne haben gezeigt, dass es noch Zeit benötigen wird, bis der Aderlass kompensiert wird. Mit einem Heimsieg im Clasico könnte sich der in der Kritik stehende Trainer Ronald Koeman aber viel von seinem bei den Fans verspielten Kredit zurückholen. Doch auch Real Madrid zeigte zuletzt mit zwei überraschenden Pleiten Schwächen auf.

Dennoch gehen wir davon aus, dass die Madrilenen den Clasico für sich entscheiden (Wettmarkt 2). Wir glauben allerdings, dass den Katalanen zumindest ein Tor gelingt und setzen daher auch noch auf Beide Teams treffen: Ja.

Barcelona – Real Madrid Wetten: Spezialangebote

 

Happybet Logo
Endet in
::
Bis zu 50€ mehr Gewinn für Kombiwetten
Betano Logo
Endet in
::
CL-Finale: 10€ Live-Freebet wartet bei Liverpool - Real Madrid
Mobilebet Logo
Endet in
::
Quote 4,20 auf LIverpool gewinnt gegen Real Madrid zu Null (90 Min.)
bet365 Logo
Endet in
::
5€ für Liverpool - Real (nur auf bet365.com. Es gelten die AGB | 18+)
Happybet Logo
Endet in
::
Quote 5.50 auf Real Madrid besiegt FC Liverpool
Happybet Logo
Endet in
::
Quote 4.50 auf Über 3,5 Tore bei FC Liverpool - Real Madrid