Bet at home: Premier League Prachtquoten zu Chelsea – Man United

Christian
26.11.2021

Sechs gewonnene Meisterschaften hat der FC Chelsea auf seiner Visitenkarte stehen. Dazu kommen national noch mehrere Pokal-, Ligapokal- und Superpokalsiege. International haben die Blues je zweimal die Champions League, Europa League, den Europapokal der Pokalsieger und den UEFA Supercup geholt. Die Londoner sind in der englischen Premier League eine fixe Größe und in der Saison 2021/22 nach zwölf Spieltagen Tabellenführer. Manchester United ist englischer Rekordmeister. Alle Erfolge der Red Devils aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen.

Das Duell FC Chelsea – Manchester United rundet den 13. Spieltag der Premier League ab. Die Begegnung wird am Sonntag, 28. November 2021 um 17:30 Uhr an der Stamford Bridge angepfiffen und ist natürlich ein Highlight für die Fans von Sportwetten. Mit einem sensationellen Quotenboost meldet sich Bet at home zum Spiel. Tippen Sie beim Sportwetten Anbieter mit Quote 10.0 auf einen Sieg des FC Chelsea oder 13.0 auf Manchester United.
 

Zur Bet at home Quotensause

 

Erfolge in der Königsklasse

Das Starensemble von Trainer Thomas Tuchel konnte am vergangenen Dienstag in der UEFA Champions League gehörig Selbstvertrauen tanken. Mit Gegner Juventus Turin hatten die Blues noch eine Rechnung offen, ging doch das Gastspiel in Turin mit 0:1 verloren. Doch die Revanche sollte eindrucksvoll gelingen. Dank Treffern von Trevoh Chalobah, Reece James, Callum Hudson-Odoi und Timo Werner sah die Alte Dame tatsächlich alt aus und konnte dem FC Chelsea nichts entgegensetzen.

Die Vereinsverantwortlichen von Manchester United entbanden Ole Gunnar Solskjaer nach dem peinlichen 1:4 bei FC Watford von seinen Aufgaben und setzten interimistisch Michael Carrick ein. Der 40-Jährige könnte wiederum von Ralf Rangnick abgelöst werden, der bis zum Saisonende die Red Devils coachen und anschließend in anderer Funktion dem Traditionsverein weiterhelfen soll. Carrick, der als Spieler 464 Matches für Man United bestritten hatte, kam, sah und siegte. FC Villarreal konnte in der Königsklasse auswärts mit 2:0 besiegt werden, wodurch dank der Treffer von Cristiano Ronaldo und Jadon Sancho der Aufstieg in das Achtelfinale fixiert wurde.
 

Bet at home Chelsea Man United Wetten Premier League Prachtquote
© Bet at home
Malta Gaming Authority Logo klein

 

Bet at home: Quote 10.0 auf Chelsea oder 13.0 auf Man United

Die Prachtquoten stehen allen Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland offen, die mit dem Bet at home Neukundenbonus gleich doppelt absahnen können. Mehr dazu lesen Sie in unserem Sportwetten Bonus Vergleich. Folgen Sie einem der beiden Links auf dieser Seite zur Registrierung. Eröffnen Sie ein Wettkonto und platzieren Sie – nach dem Sie den Quotenboost bestätigt haben – Ihre erste Wette auf FC Chelsea – Manchester United.

Bei Ihrem qualifizierenden Wett-Tipp beachten Sie:

  • Geben Sie eine Siegwette ab
  • Dies ist bis zum Spielbeginn möglich
  • Bet at home akzeptiert nur Einzelwetten
  • Cash Out hingegen nicht

Ist Ihr Tipp aufgegangen, wertet der Buchmacher Ihren Einsatz bis zur allgemeinen Quote in Echtgeld aus. Die Differenz zum Quotenboost wird Ihnen als Wettgutschein übermittelt. Dieser ist mit 40€ limitiert – beachten Sie diesen Hinweis bei der Wahl der Höhe Ihres Einsatzes auf das Duell Blues – Red Devils. Spielen Sie den Wettbon noch binnen 28 Tagen dreimal mit einer Mindestquote 1.50 frei. Die Gutschrift erfolgt in Echtgeld.

Beherzigen Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.
 

Zur Bet at home Quotensause

 

Bet-at-home News Premier League News