Darmstadt – HSV Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Sebastian
04.02.2022

Am Sonntag (13:30 Uhr) tritt der SV Darmstadt 98 erstmals in dieser Zweitliga-Saison an, die Tabellenführung zu verteidigen. Zu Gast am Böllenfalltor ist der Hamburger SV. Dem Tabellenfünften fehlen vier Zähler auf den Spitzenreiter, ein Sieg könnte den Hanseaten bei entsprechender Schützenhilfe allerdings zum Sprung in die Aufstiegsränge genügen.

In unserer Vorschau haben wir für Sie die wichtigsten Informationen, Spezialaktionen der in unserem Wettbonus Vergleich vorgestellten Buchmacher sowie den Darmstadt – HSV Quotenvergleich. Außerdem geben wir eine Prognose mit Wett-Tipp ab.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Winamax Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Cashback für die erste Wette als Neukunde
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 3,79 auf Leverkusen gewinnt & beide Teams treffen (vs. Augsburg)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.17 auf Borussia Dortmund besiegt SC Freiburg und Über 3,5 Tore

Lilien sonnen sich an der Spitze

Dass der Tabellenführer der prominent besetzten 2. Bundesliga nach 20 Runden SV Darmstadt 98 heißt, hätten vermutlich nicht viele Menschen erwartet. Die Lilien setzten sich vor der zweiwöchigen Spielpause mit einem 2:0 gegen Ingolstadt an die Spitze, profitierten dabei aber auch von einer Niederlage des FC St. Pauli im Hamburger Derby. Der Kiezklub bleibt mit zwei Punkten Rückstand aber der einzige Verfolger, der zum Überholmanöver ansetzen kann. Platz eins ist vor allem Resultat solider Arbeit. Kein Zweitligist erzielte bislang mehr Tore (45), die 22 Gegentreffer werden nur vom HSV (20) unterboten.

Trainer Thorsten Lieberknecht sieht sich und seine Mannschaft gut für den Aufstiegskampf gerüstet: „Wir haben die letzten Wochen sehr gut genutzt, um uns körperlich in einen optimalen Zustand zu bringen. Wir sind so fit, dass wir wortwörtlich bis zum Ende des Jahres spielen könnten.“ Das darf von der Konkurrenz durchaus als Drohung aufgefasst werden, zumal die nichtsdestotrotz offensivstarken Lilien laut Statistik bisher nicht gerade durch übermäßig intensive Laufleistung glänzten. Von den bisher 17 Duellen mit dem HSV gewann Darmstadt immerhin vier, nie jedoch zu Hause. Ein „mutiger Auftritt“ soll nun für die Premiere sorgen, so Lieberknecht, der dabei auf Lasse Sobiech (Sprunggelenksprobleme) verzichten muss. Hinter dem Einsatz von Klaus Gjasula steht indes ein Fragezeichen.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
1.2.22 FC 08 Homburg FS H 3:1
22.1.22 FC Ingolstadt 04 2.BL A 2:0
15.1.22 Karlsruher SC 2.BL H 2:2
8.1.22 Jahn Regensburg FS H 4:2
19.12.21 Jahn Regensburg 2.BL A 2:0

 


 

Wieder gegen den Spitzenreiter

Mit dem 2:1 gegen St. Pauli beendete der HSV nicht nur seine Durststrecke im Derby, sondern reichte die Tabellenführung an den SV Darmstadt und damit den nächsten Gegner weiter, der am 21. Spieltag ebenfalls entthront werden könnte. Anspruch des Hamburger SV ist jedoch mehr als eine Nebenrolle im Aufstiegsrennen. Diesbezüglich haben die Rothosen als Tabellenfünfter weiter Aufholbedarf, liegen mit Darmstadt und St. Pauli nicht nur zwei Überraschungsteams vor ihnen, sondern mit Werder Bremen und Schalke 04 auch jene vor Saisonstart als größte Konkurrenten gehandelten Vereine.

Vor dem Gastspiel am Böllenfalltor muss der HSV allerdings mehrere Ausfälle verkraften. Kittel ist nach seiner fünften Gelben Karte gesperrt, dazu fehlen Kaufmann (Infekt), Gyamerah (Muskelfaserriss) sowie die Langzeitverletzten Leibold und Paschke. Gent-Leihgabe Giorgi Chakvetadze hatte in Belgien unter der Woche noch Formalitäten zu klären, so dass er noch nicht ausreichend mit der Mannschaft trainieren konnte, um am Sonntag in Darmstadt ein Thema für die Startelf zu sein. Immerhin kann die Statistik die Hanseaten positiv stimmen. Denn in den letzten 13 Duellen zwischen den beiden Vereinen konnte nie der Gastgeber gewinnen.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
28.1.22 FC Midtjylland FS H 1:5
21.1.22 FC St. Pauli 2.BL H 2:1
18.1.22 1. FC Köln DFB-Pokal A 4:3 i.E.
14.1.22 Dynamo Dresden 2.BL A 1:1
18.12.21 FC Schalke 04 2.BL H 1:1

 


 

Darmstadt – HSV Wetten: Zahlen und Fakten

  • Von 17 Pflichtspielen gegeneinander gingen acht an den HSV, vier an Darmstadt, fünf endeten Remis
  • In den letzten 13 Duellen konnte nie das Heimteam gewinnen
  • Darmstadt und der HSV sind die Zweitligisten mit den bisher wenigsten Gegentreffern
  • Die Lilien sind seit vier Pflichtspielen ungeschlagen (3-1-0), der HSV inklusive Pokal seit fünf (3-2-0)

Darmstadt - HSV Quotenvergleich Prognose Tipp Wetten

2. Bundesliga 2021/22, 21. Spieltag
SV Darmstadt 98 – Hamburger SV
6. Februar 2022, 13:30
Merck-Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt

TV-Übertragung Darmstadt – HSV: Wo kann ich das Spiel live sehen?
Sky

Darmstadt – HSV Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Darmstadt – HSV Wetten

In der 2. Bundesliga ist der Kampf um den Aufstieg aktuell eine knappe Angelegenheit. Tabellenplätze sind nicht mehr als eine Momentaufnahme, im Spitzenfeld kann jeder jeden schlagen. Einen klaren Favoriten können wir auch nicht ausmachen, tendieren daher zu einem Unentschieden (Tipp X). Wer hier das Risiko verlagern möchte, könnte alternativ freilich eine Doppelte Chance im Wett-Konfigurator mit einem Tormarkt kombinieren. Denn trotz der durchaus eindrucksvollen Defensivbilanzen glauben wir daran, dass in diesem Spitzenspiel beide Teams treffen werden.

Darmstadt – HSV Wetten: Spezialangebote

 

Winamax Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Cashback für die erste Wette als Neukunde
bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 3,79 auf Leverkusen gewinnt & beide Teams treffen (vs. Augsburg)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.17 auf Borussia Dortmund besiegt SC Freiburg und Über 3,5 Tore
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 14.0 auf Jude Bellingham erzielt bei Borussia Dortmund - SC Freiburg das 1. Tor
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4,19 auf Dortmund gewinnt & über 3,5 Tore (vs. Freiburg)
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 9,00 auf Dortmund gewinnt mit 2:1 (vs. Freiburg)
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 9,00 auf Dortmund gewinnt mit 2:1 (vs. Freiburg)

 


 

2. BL

Über den Autor

Sebastian Steiner ist unser Chefredakteur und blickt auf jahrelange Erfahrung als Sportjournalist zurück. Er kümmert sich außerdem auch um die stete Weiterentwicklung unserer Seite.