Senegal – Ägypten Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote zum Afrika Cup Finale

Christian
05.02.2022

Welchem seiner Spieler wird FC Liverpool Trainer Jürgen Klopp am Sonntag, 06. Februar 2022 die Daumen drücken? Sadio Mane, der mit dem Senegal den Einzug in das Finale des Afrika Cups 2022 geschafft hat oder Mohamed Salah, der mit Ägypten der Endspielgegner ist und nach dem achten Titel greift. Angepfiffen wird das große Finale um 20:00 Uhr im Stade Paul Biya in der kamerunischen Hauptstadt Yaounde.

Doch wem gelingt der große Triumph? Um eine Senegal – Ägypten Prognose abgeben zu können, lassen wir die bislang gezeigten Leistungen noch einmal Revue passieren und vergleichen für unsere Vorschau die Quoten erkiesener Sportwetten Anbieter. Danach geben wir zwei unverbindliche Wett-Tipps ab und begeben uns auf die Suche nach attraktiven Angeboten. Erhöhte Quoten und Gratiswetten steigern die Vorfreude auf das Afrika Cup Finale 2022.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Mobilebet Logo
Endet in
::
Portugal - Schweiz: Mehr als 0.5 Tore in der 1. Halbzeit zu Quote 2.0
Mobilebet Logo
Endet in
::
Portugal - Schweiz: Mehr als 0.5 Tore in der 1. Halbzeit zu Quote 2.0
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 4.75 auf Portugal besiegt die Schweiz und beide treffen

 

Senegal: Im dritten Anlauf soll es klappen

Zweimal standen die Löwen der Teranga bereits in einem Endspiel, beide Versuche endeten unerfreulich. Im Jahr 2002 setzte sich Kamerun nach torlosen 120 Minuten im Elfmeterschießen mit 3:2 durch. Und auch beim letzten Afrika Cup gelang der Sprung ins Finale, wo Gegner Algerien schon in der zweiten Spielminute durch Baghdad Bounedjah mit 1:0 in Führung ging und den Vorsprung bis zum Schlusspfiff hielt. Doch seit der bitteren Pleite hat die Mannschaft von Trainer Aliou Cisse an Qualität dazugewonnen und ist auch in der Kaderbreite gut aufgestellt.

Dabei sind die Senegalesen recht verhalten in das Turnier gestartet. Zwar wurde in der Gruppenphase kein Gegentor kassiert, doch auch nur ein Treffer erzielt. Und der fiel im ersten Spiel gegen Simbabwe in der siebten Minute der Nachspielzeit aus einem Strafstoß. Nach Nullnummern gegen Guinea und Malawi sowie einem 2:0 gegen ein sich zweifach dezimierendes Kap Verde im Achtelfinale konnte im Viertelfinale Überraschungsteam Äquatorialguinea mit 3:1 gestoppt werden. Mit dem selben Ergebnis wurde im Halbfinale auch Burkina Faso besiegt. Da stand es allerdings nach 70 Minuten noch 0:0, die Schlussphase hatte es aber in sich. Abdou Diallo von Paris SG glückte gegen den Außenseiter die wichtige Führung, die zu Beginn der Schlussviertelstunde von seinem Pariser Mannschaftskollegen Idrissa Gueye ausgebaut werden konnte. Ibrahim Blati Toure machte es zwar noch einmal spannend (82.), doch drei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit sorgte Sadio Mane für die endgültige Entscheidung und den Finaleinzug. Gelingt nun im dritten Versuch der große Wurf?

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
02.02. Burkina Faso ACN N 3:1
30.01. Äquatorialguinea ACN N 3:1
25.01. Kap Verde ACN N 2:0
18.01. Malawi ACN N 0:0
14.01. Guinea ACN N 0:0

 


 

Ägypten: Mit Nervenstärke zum achten Triumph?

Mit nur vier erzielten Toren konnten die Pharaonen beim Afrika Cup 2022 fünf Siege feiern. Nach der minimalistischen Gruppenphase – 0:1 gegen Nigeria, 1:0 gegen Guinea-Bissau und 1:0 gegen Sudan – ging es auch in der K.o.-Phase hart umkämpft weiter. Die Elfenbeinküste wurde nach 120 torlosen Minuten im Elfmeterschießen mit 5:4 bezwungen. Marokko ging im Viertelfinale früh in Führung, die nach dem Seitenwechsel Mo Salah ausgleichen konnte. Eine Vorlage des Superstars nützte Trezeguet in der Verlängerung zum 2:1 Sieg.

Auch das Halbfinale gegen Kamerun war ein Duell auf Augenhöhe. Weder die Gastgeber noch die Ägypter vermochten große Chancen herauszuspielen. So blieb es nach 120 Minuten bei einem torlosen Remis und wie schon im Achtelfinale musste die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen. Und da behielt Ägyptens Torwart Gabaski, der gegen die Elfenbeinküste aufgrund einer Verletzung von Stammkeeper Mohamed El Shenawy eingewechselt wurde und einen Penalty von Eric Bailly parierte, erneut die Nerven. Gleich zwei Versuche der Kameruner bändigte der 33-Jährige, welcher im Brotberuf bei Zamalek SC beschäftigt ist. Nachdem auch Clinton N’Jie nicht ins Tor traf, während die Ägypter Zizo, Mohamed Abdelmonem und Mohanad Lasheen ihre Penaltys verwerteten, war es um Kamerun geschehen und die Pharaonen dürfen nun vom achten Turniersieg träumen.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
03.02. Kamerun ACN A 3:1 n.E.
30.01. Marokko ACN N 2:1 n.V.
26.01. Elfenbeinküste ACN N 5:4 n.E.
19.01. Sudan ACN N 1:0
15.01. Guinea-Bissau ACN N 1:0

 

Zu den Betway Afrika Cup Finale Boosts

 

Senegal – Ägypten Wetten: Zahlen und Fakten

  • Der direkte Vergleich ist nach zehn Spielen ausgeglichen: 4S/2U/4N
  • Noch nie hat eine Mannschaft in diesem Duell mehr als zwei Treffer erzielt
  • In neun der zehn Begegnungen fielen weniger als 2,5 Tore, in acht sogar unter 1,5 Tore
  • Senegals Bilanz beim Afrika Cup 2022: 4/2/0; Torverhältnis 9:2
  • Ägypten: 5/0/1; Torverhältnis (exkl. Elfmeterschießen) 4:2

 
senegal ägypten quotenvergleich prognose tipp afrika cup finale wetten
 
Afrika Cup 2022, Finale
Senegal – Ägypten
06. Februar 2022, 20:00 Uhr
Stade Paul Biya, Yaounde

TV-Übertragung Senegal – Ägypten: Wo kann ich das Afrika Cup Finale live sehen?
DAZN
 

Senegal – Ägypten Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Senegal – Ägypten Wetten

Kommen wir zurück zu Jürgen Klopp und dem FC Liverpool. Seine beiden Superstars Sadio Mane und Mo Salah drückten der Offensive den Stempel auf. Der Senegalese erzielte drei Treffer selbst und bereitete zwei vor, war somit an mehr als 50% der neun Tore direkt beteiligt. Salah kommt mit zwei der vier Treffer und einem Assist sogar auf 75% Beteiligung.

Während die Löwen der Teranga nur in der Gruppenphase geschwächelt und seit der K.o.-Phase ihre Aufgaben souverän gemeistert haben, mussten die Pharaonen dreimal in die Verlängerung und davon zweimal in das Elfmeterschießen. Allerdings bekamen es die Senegalesen vornehmlich mit Außenseitern zu tun, die Ägypter mit Teams, denen ebenfalls der Turniersieg zuzutrauen war. Wir halten es für realistisch, dass das Finale nicht nach 90 Minuten entschieden ist und erneut in die Verlängerung geht (Wettmarkt X). Aufgrund der Torarmut bei Spielen mit ägyptischer Beteiligung sowie der Ergebnisse vergangener Duelle tendieren wir zudem zu Unter 2,5 Tore.

Senegal – Ägypten Wetten: Spezialangebote

 

Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Mobilebet Logo
Endet in
::
Portugal - Schweiz: Mehr als 0.5 Tore in der 1. Halbzeit zu Quote 2.0
Mobilebet Logo
Endet in
::
Portugal - Schweiz: Mehr als 0.5 Tore in der 1. Halbzeit zu Quote 2.0
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 4.75 auf Portugal besiegt die Schweiz und beide treffen
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 8.50 auf die Schweiz besiegt Portugal und Über 2,5 Tore
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 14.09 auf Cristiano Ronaldo und Breel Embolo treffen beide
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 14.09 auf Cristiano Ronaldo und Breel Embolo treffen beide bei Portugal - Schweiz
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 8.50 auf die Schweiz besiegt Portugal und Über 2,5 Tore
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 4.75 auf Portugal besiegt die Schweiz und Beide Teams treffen: Ja
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 5,45 auf 1:1 oder 2:2 (Portugal vs. Schweiz)
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 15,00 auf C. Ronaldo trifft per Kopf (Portugal vs. Schweiz)
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 4,90 auf Sieg Portugal & beide Teams treffen (vs. Schweiz)

 


 

Über den Autor

Christian Fritz ist unser Leistungsträger an den Tasten und versorgt Sie täglich mit wissenswerten Informationen aus der Welt des Sports.