England – Deutschland Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Christian
26.09.2022

Nach der Gruppenauslosung haben nicht wenige Experten erwartet, dass England und Deutschland am sechsten und letzten Spieltag der Nations League um Platz eins und damit die Teilnahme am Final Four im Sommer 2023 spielen würden. Nun allerdings machen Ungarn und Italien im Parallelspiel den Gruppensieg unter sich aus, wohingegen die sogar schon als Absteiger feststehenden Three Lions und die DFB-Elf nur noch ein besseres Freundschaftsspiel bestreiten – allerdings sicherlich jeweils mit dem festen Vorsatz, die jüngsten Enttäuschungen wettzumachen, um die angeknackste Stimmung knapp zwei Monate vor Beginn der WM 2022 in Katar wieder etwas aufzupolieren.

Die England – Deutschland Quoten der Wettanbieter haben wir einem Vergleich unterzogen. In unserer Prgnose geben wir zwei unverbindliche Wett-Tipps ab. Unsere Vorschau samt Informationen zu den Teams runden wir mit den besten Angeboten von erhöhten Quoten über Gratiswetten bis zu einer Wette ohne Risiko ab.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3,25 auf beide treffen & über 3,5 Tore (Paderborn vs. Düsseldorf)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 3,79 auf Leverkusen gewinnt & beide Teams treffen (vs. Augsburg)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.17 auf Borussia Dortmund besiegt SC Freiburg und Über 3,5 Tore

 

England nur mit einem Tor in fünf Nations-League-Spielen

Vor rund 15 Monaten war die Welt im Mutterland des Fußballs noch schwer in Ordnung, als bei der EURO 2021 Deutschland im Achtelfinale mit 2:0 besiegt werden konnte. Zwar ging letztlich das Endspiel im Elfmeterschießen gegen Italien verloren, aber dennoch nährte das nach Platz vier bei der WM 2018 zweite gute Turnier in Folge die Zuversicht, dass der ersehnte zweite Titel nach der WM 1966 nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird. Die Qualifikation für die WM 2022 gelang der Mannschaft von Trainer Gareth Southgate dann auch souverän als Gruppensieger, doch mit Beginn der Nations League im Juni war der Wurm drin.

Nach einer Auftaktpleite gegen Ungarn (0:1) reichte es in Deutschland (1:1) und gegen Italien (0:0) immerhin noch zu Unentschieden, die jeweils isoliert betrachtet durchaus ordentliche Ergebnisse darstellen. Eine 0:4-Blamage im eigenen Stadion gegen Ungarn ließ die Stimmung dann aber ins Negative kippen, woran das 0:1 und der damit besiegelte Abstieg nun am Freitag in Italien nichts änderte. Im 35. Aufeinandertreffen mit Deutschland wäre der 15. Sieg bei bislang sieben Remis und 13 Niederlagen nun umso wichtiger. Nicht zuletzt auch für Coach Southgate, dessen Suche nach einer funktionierenden Formation weitergeht. Immerhin aber wieder mit dem in Italien noch gesperrten John Stones als möglichem Stabilisator der Defensive. Größere Sorgen als die Hintermannschaft muss indes die Offensive bereiten, die an den ersten fünf Spieltagen der Nations League nur ein Tor zustande brachte – per Elfmeter von Harry Kane zum 1:1 in München im Hinspiel.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
23.09. Italien NL A 0:1
14.06. Ungarn NL H 0:4
11.06. Italien NL H 0:0
07.06. Deutschland NL A 1:1
04.06. Ungarn NL A 0:1

 

Zum Betway Super Boost

 

Deutschland kassiert erste Niederlage unter Bundestrainer Flick

Der 5:2-Sieg gegen Italien vor der Sommerpause hatte die Stimmung rund um die deutsche Nationalmannschaft nach zuvor vier Unentschieden in Folge mit eher ausbaufähigen Leistungen deutlich aufgehellt. Schon damals allerdings wiesen Skeptiker nicht ganz unberechtigt darauf hin, dass die italienische Auswahl eher eine verstärkte Nachwuchsmannschaft war, die keinen Gegner auf Top-Level verkörperte. Dass auf die DFB-Elf rund fünf Wochen vor der Nominierung des WM-Kaders noch jede Menge Arbeit wartet, wurde nun am Freitag bei der alles andere als unverdienten 0:1-Heimniederlage in Leipzig gegen Ungarn deutlich.

„In der ersten Halbzeit haben wir gar nicht stattgefunden, da haben wir alles vermissen lassen“, fand Joshua Kimmich klare Worte, der wie seine Vereinskollegen die Formkrise des FC Bayern München offenbar mit ins Nationalteam genommen hat. Hans-Dieter Flick, der nach zuvor neun Siegen und vier Unentschieden seine erste Niederlage als Bundestrainer kassierte, ist nun gefordert, an den richtigen Stellschrauben zu drehen, um nicht mit dem nächsten Negativerlebnis in die unmittelbare Vorbereitung auf die WM 2022 starten zu müssen. Erneut nicht dabei sind neben den verletzten Marco Reus, Lukas Klostermann, Florian Neuhaus und Florian Wirtz auch Manuel Neuer, Leon Goretzka und Julian Brandt, die unter der Woche krankheitsbedingt wieder abreisen mussten. Außerdem fehlt Antonio Rüdiger, der sich gegen Ungarn eine Gelbsperre eingehandelt hat.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
23.09. Ungarn NL H 0:1
14.06. Italien NL H 5:2
11.06. Ungarn NL A 1:1
07.06. England NL H 1:1
04.06. Italien NL A 1:1

 


 

England – Deutschland Wetten: Zahlen und Fakten

  • England wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg (zwei Unentschieden, drei Niederlagen)
  • Deutschland verlor am Freitag erstmals unter Bundestrainer Flick (nach neun Siegen und vier Remis)
  • Am Freitag blieben beide Mannschaften ohne eigenen Treffer
  • In den letzten vier Direktduellen fielen nie mehr als zwei Tore

 
england deutschland quotenvergleich prognose wetten tipp angebote
 
Nations League 2022, Gruppe A3, 6. Spieltag
England – Deutschland
26. September 2022, 20:45 Uhr
Wembley Stadium, London, England

TV-Übertragung England – Deutschland: Wo kann ich das Spiel live sehen?
RTL, SRF
 

England – Deutschland Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für England – Deutschland Wetten

Mit Blick auf die WM 2022 werden England und Deutschland nach wie vor zumindest dem erweiterten Kreis der Favoriten zugerechnet. Aktuell aber sind beide Mannschaften weit von ihrer Top-Form entfernt, was jeweils vor allem mit Blick auf die Offensive gilt. Während angesichts der zuletzt an den Tag gelegten Harmlosigkeit im letzten Drittel kaum ein Spektakel zu erwarten ist, rechnen wir mit zwei Teams, die sich über Zweikämpfe und gelungene Aktionen Selbstvertrauen holen wollen und müssen. Fungiert das Publikum dabei von Anfang an als zwölfter Mann, was nach den letzten Auftritten keineswegs sicher ist, sehen wir England in einem ansonsten als völlig offen einzustufenden Spiel leicht im Vorteil ( Wett-Tipp 1.

Aufgrund der zuletzt gezeigten Formschwächen gehen wir von keinem Torfestival aus. Zudem waren die jüngsten vier Duelle torarm. Somit fällt unsere zweite Wahl auf Unter 2,5 Tore.

England – Deutschland Wetten: Spezialangebote

 

Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3,25 auf beide treffen & über 3,5 Tore (Paderborn vs. Düsseldorf)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 3,79 auf Leverkusen gewinnt & beide Teams treffen (vs. Augsburg)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.17 auf Borussia Dortmund besiegt SC Freiburg und Über 3,5 Tore
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 14.0 auf Jude Bellingham erzielt bei Borussia Dortmund - SC Freiburg das 1. Tor
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4,19 auf Dortmund gewinnt & über 3,5 Tore (vs. Freiburg)
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 9,00 auf Dortmund gewinnt mit 2:1 (vs. Freiburg)
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 9,00 auf Dortmund gewinnt mit 2:1 (vs. Freiburg)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4,19 auf Dortmund gewinnt & über 3,5 Tore (vs. Freiburg)

 


 

Wett-News DFB

Über den Autor

Christian Fritz ist unser Leistungsträger an den Tasten und versorgt Sie täglich mit wissenswerten Informationen aus der Welt des Sports.