WM 2022 Wetten: Infos, Quoten & Strategie zur Weltmeisterschaft in Katar

Die 22. Auflage der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft ist gleich aus mehreren Gründen ein Novum. Denn die WM 2022 ist nicht nur die erste Endrunde, die in einem arabischen Land ausgetragen wird, sondern auch die erste, die in den späten Herbstmonaten stattfindet. Anpfiff für das WM-Eröffnungsspiel ist am 21. November 2022. Die Kür des Weltmeisters erfolgt schließlich im Finale am 18. Dezember, dem vierten Adventsonntag.

Die großen europäischen Ligen müssen für die WM 2022 in Katar also eine Pause einlegen, damit die Klubs ihre Spieler an die Nationalmannschaften abstellen können. Trotz eines Teilnehmerfelds von 32 Teams ist der Spielplan der WM 2022 kompakt und mit nur 28 Tagen der kürzeste seit der Endrunde 1978, die allerdings noch mit 16 Teilnehmern stattfand.

Wie alle Fußball-Weltmeisterschaften wird auch die WM 2022 das Highlight des Sportwetten Jahres sein. Wir liefern Ihnen die wichtigsten Infos zum Turnier, blicken auf Quoten und Spezialangebote der in unserem Wettbonus Vergleich vertretenen Buchmacher für WM 2022 Wetten.

Quotenvergleich Weltmeister 2022 | WM-Wettnews | WM Aktionen | WM 2022 Turnierinfos | Wettstrategien | FAQ

 


 

2022 bringt Wüsten-WM im Winter

Die Vergabe der WM-Endrunde 2022 an das Emirat Katar sorgte bei der Bekanntgabe im Jahr 2010 für heftige Debatten und Korruptionsvorwürfen an die Entscheidungsträger. Der kleine Staat am Persischen Golf verfügt über keine nennenswerte Tradition im Fußball und muss somit auf einer Fläche von weniger als 12.000 Quadratkilometern (bei 2,7 Mio Einwohnern) gleich acht große Fußballarenen mit jeweils 40.000 Plätzen Kapazität aus dem Boden stampfen. Der absolut regierten Monarchie werden massive Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen, nicht zuletzt beim Stadionbau selbst starben bereits tausende Arbeiter. Das Event sei ein Versuch des „Sportswashing.“

Dagegen ließen sich gesundheitliche Bedenken über eine WM-Endrunde in der Wüste bei Temperaturen von 50 Grad Celsius vergleichsweise leicht „ausräumen“. Der Fußball-Weltverband FIFA verlegte die WM 2022 kurzerhand in die kalte Jahreszeit. Pläne, die Stadien durch Kühlsysteme zu temperieren werfen freilich neue Fragen in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit auf.

Trotz Rufen nach einem Boykott wird die Weltmeisterschaft von 21. November bis 18. Dezember 2022 in Katar stattfinden. Von den 32 Startplätzen entfallen diesmal 13 auf Europa. Die WM-Qualifikation 2022 startete bereits im Frühling 2021 und somit vor der im Juni des Jahres mit einjähriger Verspätung nachgeholten Europameisterschaft.

Fußball WM 2022 Wetten: Quotenvergleich Weltmeister

Wer nimmt am 18. Dezember 2022 auf dem Fußball-Thron Platz? Kann Frankreich als erst drittes Team nach Italien 1938 und Brasilien 1962 den WM-Titel erfolgreich verteidigen? Oder werden Les Bleus wie schon 2002 Opfer des Weltmeister-Fluchs? Vereinigen Argentinien und Italien ihre Kontinentaltitel mit der Weltmeisterschaft?

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Das gilt sehr oft auch bei Langzeitwetten. Der folgende Quotenvergleich ist dennoch mit Vorsicht zu genießen. Denn zuerst müssen sich die hier versammelten „Favoriten“ einmal erfolgreich für die Endrunde qualifizieren.

Wer wird Weltmeister 2022? bet365 logo bwin logo admiral bet logo tipico logo
Bet365 Bonus Bwin Bonus AdmiralBet Bonus Tipico Bonus
Brasilien 6.50 6.50 6.50 6.50
Frankreich 7.00 6.00 7.00 7.00
England 10.00 7.50 9.60 8.50
Belgien 11.00 12.00 11.50 11.00
Italien 11.00 10.00 11.50 11.00
Spanien 11.00 11.00 10.50 10.00
Argentinien 13.00 10.00 13.00 12.00
Deutschland 13.00 10.00 12.00 11.00

Wettquoten Stand: 13. Juli 2021, 16:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!
 

Wetten auf die Weltmeisterschaft 2022

Fußball ist der mit Abstand wichtigste Markt der Sportwetten Anbieter. Die großen Turniere WM und EM sorgen alle paar Jahre für neue Superlative. Denn die Buchmacher laufen bei einer Endrunde zur Höchstform auf. Das ohnehin umfassende Fußball Wettprogramm wird dabei nicht nur um unzählige Spezialangebote erweitert. Endrunden sind auch der ideale Zeitpunkt für die Vorstellung von innovativen Ideen, die Fußball Wetten auf eine neue Ebene hieven sollen. Insofern wird auch die Fußball WM 2022 in Katar ein Highlight sowohl für erfahrene Spielerinnen und Spieler als auch Neulinge in der Welt der Sportwetten.

Bei einem Großereignis wie der Europameisterschaft kommen wir freilich in den Genuss des vollen Spektrums der Wettangebote. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Angefangen bei den klassischen Dreierweg Wetten 1X2, Langzeitwetten auf den Turniersieger über Handicap-Märkte und Over/Under bis hin zur selbst zusammengestellten Konfigurator Wette, stehen schier unerschöpfliche Möglichkeiten offen. Je nach Wettanbieter gibt es dabei auch die Chance, WM Wetten teilweise oder auch komplett vorzeitig durch Cash Out auszuwerten. Die zunehmende Individualisierung der Sportwetten wird gerade bei der Weltmeisterschaft 2022 viel Neues bringen.

Zusätzlich gibt es bei großen Turnieren auch eine reichhaltige Auswahl von Spezialwetten und Tippspiele. Dabei warten beträchtliche Cash-Gewinne und attraktive Sachpreise wie Autos, Elektrogeräte oder auch (signierte) Trikots. Freilich warten zur Weltmeisterschaft auch massig Gratiswetten, Quotenboosts und Wetten ohne Risiko auf Wettende.
 


 

Erfolgreich auf die WM 2022 wetten

Informationen bilden stets die Grundlage für erfolgreiches Wetten. Fußball ist als lukrative TV-Sportartart was Daten und Statistiken anbelangt so gut erfasst wie nie zuvor. Es ist durchaus eine Herausforderung geworden, hierbei den Überblick zu bewahren und relevante Daten von nebensächlichen Zahlen zu trennen.

Natürlich gilt es auch Formkurven zu berücksichtigen und etwaige Ausfälle. Nicht zu vergessen ist auch die Dramaturgie in den Vorrunden-Gruppen. Wie verändern sich Drucksituationen durch das Abschneiden am Spieltag zuvor? Funktioniert das Zusammenleben als Team? Bei der WM 2022 in Katar werden natürlich auch die hohen Temperaturen eine Rolle spielen.

Es gibt unzählige Strategien für WM Wetten wie etwa gezielte Tipps auf Unentschieden. Das dichte Matchprogramm macht eine Weltmeisterschaft natürlich auch für Fans von Kombi- und Systemwetten interessant. Andere Wettende versuchen Sensationen zu erraten. Andere Wetten gar nicht auf den klassischen 12X Weg, sondern setzen lieber auf Over/Under bei Toren.

Wir können grundsätzlich nur empfehlen mit kühlem Kopf zu wetten und nicht einfach wie wild drauf loszuzocken. Erfolgreich zu wetten erfordert auch eine gute Selbsteinschätzung. Wer ein Spiel „gut lesen“ kann, wird es bei Livewetten leichter haben als jemand, der die taktischen Finessen bei Wechseln nicht erkennt. Und wer trotz umfassender Durchsicht aller Infos zum Spiel noch immer keine klare Entscheidung im Dreierweg treffen kann, der sollte vielleicht doch einen anderen Markt vorziehen oder auf ein anderes Spiel setzen.


Die neuesten Angebote für WM2022 Wetten


 

WM 2022 Turnierinfos

Die 22. Auflage des FIFA World Cup findet zwischen 21. November und 18. Dezember 2022 in Katar statt. Erstmals findet die Fußball-WM in einem arabischen Land und in den Monaten November und Dezember statt. Heiß wird es im Emirat am Persischen Golf dennoch sein. Der Kontinent selbst kommt zum zweiten Mal zu WM-Ehren. Zuvor hatte bisher nur 2002 eine Weltmeisterschaft in Asien stattgefunden (Japan & Südkorea).

Die Zeitverschiebung zwischen der Lokalzeit (Arabian Standard Time) und der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) beträgt zwei Stunden. Die dichte Taktung der Spiele führt dazu, dass pro Matchtag bis zu vier Begegnungen ausgetragen werden. Die Anstosszeiten 11:00, 14:00, 17:00 und 20:00 Uhr (MEZ) werden zu Turnierbeginn für eingefleischte Fußballfans in Deutschland und Europa gewiss eine Herausforderung sein. Ab dem dritten (entscheidenden) Gruppenspieltag verlagert sich das Geschehen in den Nachmittag (16:00) bzw. frühen Abend (20:00).

Diese Uhrzeiten bleiben auch in der K.o-Phase, die am 3. Dezember mit dem Achtelfinale beginnt, gleich. Während die Semifinalspiele um 20:00 Uhr ausgetragen werden, finden das Spiel um Platz 3 und das WM-Endspiel zu einer kinderfreundlichen Zeit um 16:00 Uhr statt.

Auslosung & Modus: Letzte WM mit 32 Teilnehmern

Katar 2022 wird die letzte Weltmeisterschaft mit „nur“ 32 Mannschaften sein. Eine Aufstockung auf 48 Teilnehmer bei der WM 2026 in Kanada, USA und Mexiko ist wie die damit verbundene Änderung des Turniermodus bereits beschlossene Sache.

Die 32 Teilnehmer an der WM 2022 werden in acht Gruppen zu je vier Teams gelost. Die jeweils besten zwei Mannschaften steigen ins Achtelfinale auf.

Katar ist als Gastgeber automatisch und erstmals überhaupt für die Weltmeisterschaft 2022 qualifiziert, spielt zwecks Wettkampfpraxis in der WM-Qualifikationsgruppe A in Europa als Gastmannschaft mit. Die restlichen 31 Startplätze sind auf die sechs Kontinentalverbände folgendermaßen aufgeteilt. Halbe Startplätze bedeuten ein interkontinentales Playoff.

  • UEFA (Europa): 13 Startplätze
  • CAF (Afrika): 5 Startplätze
  • CONMEBOL (Südamerika): 4,5 Startplätze
  • AFC (Asien & Australien)): 4,5 Startplätze (ohne Katar)
  • CONCACAF (Nord- & Mittelamerika): 3,5 Startplätze
  • OFC (Ozeanien): 0,5 Startplätze

Die WM-Qualifikation in Europa läuft bereits seit Frühjahr 2021 und wird zunächst in zehn Gruppen absolviert (fünf Fünfergruppen und fünf Sechsergruppen). Die Gruppensieger sind direkt für die WM-Endrunde qualifiziert. Um die drei restlichen Startplätze wird ein Playoff in drei Turnierzweigen ausgetragen, an dem die zehn Gruppenzweiten sowie die beiden besten zwei (nicht anderweitig für das Playoff qualifizierten) Gruppensieger der UEFA Nations League teilnehmen dürfen.

Durch die Covid19-Pandemie kam es natürlich auch im Zeitplan der WM-Qualifikation zu vielen Verschiebungen, sodass das Teilnehmerfeld erst im Juni 2022 nach den interkontinentalen Playoffs feststehen wird.

WM-Qualifikation Europa – Gruppeneinteilung:

  • A: Portugal, Serbien, Irland, Luxemburg, Aserbaidschan, Katar (Gast, außer Konkurrenz)
  • B: Spanien, Schweden, Griechenland, Georgien, Kosovo
  • C: Italien, Schweiz, Nordirland, Bulgarien, Litauen
  • D: Frankreich, Ukraine, Finnland, Bosnien – Herzegowina, Kasachstan
  • E: Belgien, Wales, Tschechien, Belarus, Estland
  • F: Dänemark, Österreich, Schottland, Israel, Färöer, Moldau
  • G: Niederlande, Türkei, Norwegen, Montenegro, Lettland, Gibraltar
  • H: Kroatien, Slowakei, Russland, Slowenien, Zypern, Malta
  • I: England, Polen, Ungarn, Albanien, Andorra, San Marino
  • J: Deutschland, Rumänien, Island, Nordmazedonien, Armenien, Liechtenstein

 

 

WM2022: Austragungsorte & Stadien

Anders als bei vorangegangenen Weltmeisterschaften sind die Spielstätten der WM 2022 sehr dicht beieinander. Die WM wird nicht wie ursprünglich geplant in zwölf, sondern nur in acht Stadien gespielt. Alle sind durch ein Stadtbahnsystem verbunden. Gleich drei Arenen befinden sich in ar-Rayyan, zwei in Doha.

Spielstätten der WM 2022

Stadion Stadt Kapazität
Lusail Iconic Stadium Lusail (Finale) 80.000
Al Bayt Stadium Al Khor (Eröffnung) 60.000
Ras Abu Aboud Stadium Doha 40.000
Al Thumama Stadium Doha 40.000
Education City Stadium Al Rayyan 45.350
Ahmed bin Ali Stadium Al Rayyan 44.750
Khalifa International Stadium Al Rayyan 40.000
Al Janoub Stadium Al Wakrah 40.000

TV-Übertragung der WM 2022: Wo kann ich die Weltmeisterschaft live sehen?

Die Live-Berichterstattung der WM-Spiele ist nach wie vor eine Domäne der öffentlich-rechtlichen Sender.

Der Privatsender RTL konnte zwar die Rechte für die WM-Qualifikation der deutschen Nationalmannschaft erwerben. Die Endrunde selbst wird aber wie gewohnt bei Das Erste (ARD) und ZDF im Free-TV zu sehen sein. Weitere Übertragungsrechte liegen bei der deutschen Telekom (Magenta TV).

In Österreich überträgt der ORF die WM-Spiele, in der Schweiz der SRF.

Maskottchen und offizieller Spielball der WM 2022

Bislang gibt es nur ein offizielles Logo sowie einen Schriftzug der WM 2022. Während die Schrift in Anlehnung an die arabische Kalligraphie Verlängerungen (Kashida) verwendet, lässt das Emblem gleich mehrere Assoziationen zu. Offensichtlich ist freilich die Anlehnung an den WM-Pokal sowie stilisierte Sanddünen, das Unendlichkeitszeichen bzw. die Zahl 8 (für die Stadien) und Ornamente. Während manche während dem Public Viewing am Weihnachtsmarkt vielleicht auch einen Schal erkennen werden, denken Menschenrechtsaktivisten beim Logo vermutlich zuerst an Handschellen.

Wer die Nachfolge des russischen Wolfs „Zabivaka“ antreten wird, ist indes noch offen. Das Design des Matchballs ist ebenfalls noch unbekannt. Fest steht lediglich, dass der offizielle Ball der WM2022 einmal mehr von Adidas produziert werden wird. Der Sportartikel-Hersteller aus Herzogenaurauch versorgt die FIFA seit 1970 durchgehend mit WM-Bällen.


 

Die besten Sportwetten Angebote zur Weltmeisterschaft 2022

NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 3.40 auf Liverpool besiegt Watford & Beide Teams treffen
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 1.80 auf Karlsruhe besiegt Aue
Betano Logo
Endet in
::
10€ Live-Gratiswette wartet bei BVB-Mainz


FAQ zur WM 2022 in Katar


Wann findet die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar statt?

Das Eröffnungsspiel der Fußball-WM 2022 findet am 21. November um 11:00 Uhr MEZ im Al Bayt Stadium in Al Khor statt. Das Endspiel steigt am 18. Dezember im Lusail Iconic Stadium (Lusail) um 16:00 Uhr MEZ. Die WM-Endrunde dauert somit nur 28 Tage und ist die erste, die in den Monaten November und Dezember und damit auch während der Klub-Saison stattfindet.

Wo kann ich die WM im TV sehen?

Die Übertragungsrechte für den deutschen Markt liegen bei Das Erste (ARD) und ZDF. Die Fußball-WM 2022 ist somit im Free-TV zu sehen. In Österreich überträgt der ORF die WM-Spiele, in der Schweiz SRF.

Wieviele Mannschaften nehmen an der WM in Katar teil?

Die Weltmeisterschaft 2022 ist die letzte, die noch mit 32 Teilnehmern bestritten wird. Gastgeber Katar ist fix qualifiziert. Für die in der UEFA organisierten Verbände gibt es insgesamt 13 Startplätze.

Wer wird Fußball-Weltmeister 2022?

Wenn wir das bloß wüssten. Neben Titelverteidiger Frankreich, Europameister Italien und Rekordweltmeister Brasilien gibt es freilich eine Handvoll Teams, die mit großen Hoffnungen nach Katar reisen werden. Die deutsche Mannschaft gehört als bereits vierfacher Weltmeister natürlich dazu. In unserem Quotenvergleich gibt es die Einschätzungen der Buchmacher zu den Topfavoriten.

Wo kann ich auf die WM 2022 Wetten?

Wer in Deutschland legal auf die Fußball Weltmeisterschaft 2022 wetten möchte, tut dies bei einem Wettanbieter, der über eine entsprechende Genehmigung vom Regierungspräsidium in Darmstadt verfügt (Deutsche Sportwetten Lizenz).