Freiburg – Bayern Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Christian
31.03.2022

Ende des Jahres 2021 feierte Christian Streich sein zehnjähriges Jubiläum. Am 29. Dezember 2011 übernahm der mittlerweile 56-Jährige den Posten des Cheftrainers beim SC Freiburg als Nachfolger von Trainer Marcus Sorg, der nach nicht einmal einem halben Jahr wegen Erfolgslosigkeit von seinen Aufgaben entbunden worden war. Schon seit Juli 1995 bekleidete der in Weil am Rhein geborene Fußballlehrer verschiedene Positionen beim SCF und konnte den Abstieg noch verhindern. Nach einer sensationellen Saison mit dem fünften Endrang ging es mit dem SC Freiburg wieder bergab und sogar für ein Jahr in die 2. Bundesliga zurück, wo allerdings der vierte Zweitligameistertitel der Vereinsgeschichte gefeiert wurde. In der Saison 2017/18 wurde es noch einmal mit dem Klassenerhalt eng, doch seither läuft es bei den Breisgauern wieder rund.

2021/22 klopft die Mannschaft von Christian Streich an der Türe zur UEFA Champions League und nimmt nach 27 Spieltagen in der Tabelle den fünften Rang ein, punktgleich mit RB Leipzig. Während die viertplatzierten Rasenballer am kommenden Samstag bei Borussia Dortmund vorspielen, kommt der Rekordmeister in das Europa-Park Stadion. Das Duell SC Freiburg – FC Bayern München wird am Samstag, 02. April 2022 um 15:30 Uhr angepfiffen. Für unsere Freiburg – Bayern Prognose, in der wir zwei unverbindliche Wett-Tipps abgeben, beleuchten wir die Mannschaften und vergleichen die Quoten erkiesener Wettanbieter. Mit Angeboten wie erhöhte Quoten und Gratiswetten peppen wir Ihre Freiburg – Bayern Wetten auf.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Betway Logo
Endet in
::
Quote 3.25 auf Patrik Schick erzielt bei FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen ein Tor
Mobilebet Logo
Endet in
::
Quote 5.00 auf Sadio Mane erzielt bei FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen das 1. Tor
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 10.16 auf Bayer 04 Leverkusen besiegt FC Bayern München und Über 2,5 Tore

 

SC Freiburg: Drei Nationalspieler in Amsterdam

Die deutsche Nationalmannschaft absolvierte am vergangenen Dienstag ein freundschaftliches Länderspiel in Amsterdam gegen die Niederlande (1:1). Dabei waren auch drei Spieler im Einsatz, die beim SC Freiburg ihre Brötchen verdienen. Im Tor der Holländer stand Mark Flekken, der nach seinem Debüt drei Tage zuvor gegen Dänemark (4:2) auch gegen die Mannschaft von Hansi Flick sein Können unter Beweis stellen durfte. Nur bei einem Schuss von Thomas Müller war der 28-Jährige machtlos und musste den Ball aus dem Netz holen. Ebenfalls sein zweites Länderspiel bestritt Nico Schlotterbeck, der gemeinsam mit Antonio Rüdiger die Innenverteidigung bildete. Während der 22-Jährige bei seinem starken Debüt gegen Israel noch einen Elfmeter verursacht hatte, war der Freiburger gegen Oranje ein Ruhepol und empfahl sich für weitere Einsätze. In der 86. Minute wurde Christian Günter für David Raum eingewechselt und übernahm seine Position als linker Verteidiger.

Dass bei dem unterhaltsamen Remis ein Torwart und zwei Abwehrspieler des SC Freiburg zum Einsatz kamen, verwundert nicht. Die Breisgauer haben in 27 Begegnungen erst 29 Gegentore kassiert und stellen – nach dem FC Bayern – die zweitbeste Defensive der Bundesliga. Die nur 43 erzielten Treffer fallen im Vergleich zu den Spitzenmannschaften deutlich ab. Dafür haben die Freiburger mit Vincenzo Grifo den Meister der ruhenden Bälle in ihren Reihen. Resultierend aus den Standards des Italieners sind bereits 17 Tore gefallen – das ist Rekord.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
19.03. SpVgg Greuther Fürth BL A 0:0
12.03. VfL Wolfsburg BL H 3:2
05.03. RB Leipzig BL A 1:1
02.03. VfL Bochum Pokal A 2:1 n.V.
26.02. Hertha BSC BL H 3:0

 


 

FC Bayern München: Robert Lewandowski knackt weitere Rekorde

Auch der polnische Internationale begab sich zuletzt auf Länderspielreise und führte seine Mannschaft mit einem 2:0 Sieg über Schweden zur WM 2022 in Katar. Der gebürtige Warschauer verwandelte einen Strafstoß zur wichtigen Führung. Somit fährt der Rekordnationalspieler und Rekordtorschütze Polens zum zweiten Mal zu einer Weltmeisterschaft. 2018 in Russland blieb der Bayern München Star noch ohne Torerfolg, in Katar soll sich das aber auf alle Fälle ändern.

Bis zum Turnierbeginn im November dieses Jahres hat der 33-Jährige noch viel vor. Beim 4:0 Kantersieg gegen 1. FC Union Berlin am vergangenen Spieltag steuerte Lewandowski zwei Treffer bei und erhöhte sein Torkonto in der Meisterschaft auf 31. Damit übersprang der Ausnahmestürmer zum fünften Mal in einer Bundesliga Saison die 30-Tore-Marke und zog damit mit Gerd Müller gleich. Der eigene Torrekord mit 43 Treffern aus der abgelaufenen Spielzeit scheint auch noch nicht unmöglich zu sein. Ein weiterer Rekord könnte bereits in Freiburg purzeln: 17 seiner 31 Treffer verbuchte der Torjäger in fremden Stadien – 18 hat noch kein Spieler geschafft. Mit Bielefeld, Mainz und Wolfsburg bieten sich Robert Lewandowski aber noch drei weitere Gelegenheiten für sein 18. Auswärtstor.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
19.03. 1. FC Union Berlin BL H 4:0
12.03. TSG 1899 Hoffenheim BL A 1:1
08.03. RB Salzburg CL H 7:1
05.03. Bayer 04 Leverkusen BL H 1:1
26.02. Eintracht Frankfurt BL A 1:0

 


 

Freiburg – Bayern Wetten: Zahlen und Fakten

  • Der direkte Vergleich geht ganz klar an den FC Bayern: 31S/9U/4N
  • Alle vier Siege feierten die Freiburger daheim: 4/6/12
  • Christian Streich coachte sein Team nur einmal zu einem Sieg gegen den Rekordmeister: 1/5/12
  • Auch mit seinem Gegenüber Julian Nagelsmann hat er noch eine Rechnung offen: 2/3/6

 
freiburg bayern quotenvergleich prognose wetten tipp angebote
 
Bundesliga 2021/22, 28. Spieltag
SC Freiburg – FC Bayern München
02. April 2022, 15:30 Uhr
Europa-Park Stadion, Freiburg

TV-Übertragung SC Freiburg – FC Bayern München: Wo kann ich das Bundesliga Spiel live sehen?
Sky

Freiburg – Bayern Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Freiburg – Bayern Wetten

Der SC Freiburg könnte mit einem Heimsieg oder Remis den vierten Rang erobern, sofern RB Leipzig in Dortmund schlechter abschneidet. Bei einer Niederlage droht der Rückfall auf den sechsten Platz, wenn die TSG 1899 Hoffenheim ihr Heimspiel gegen VfL Bochum gewinnt. FC Bayern München hat nach dem Patzer von Verfolger Borussia Dortmund vor zwei Wochen wieder sechs Zähler Vorsprung auf den BVB und möchte diesen Abstand zumindest halten, ja vielleicht sogar ausbauen.

SC Freiburg präsentiere sich zuletzt in guter Verfassung und ist seit sechs Spieltagen ohne Niederlage (3/3/0). Die sieben Siege, vier Unentschieden und zwei Niederlagen reichen in der Heimtabelle für den sechsten Rang. 24 Tore wurden daheim erzielt, 14 Treffer kassiert. Vincenzo Grifo ist mit sieben erfolgreichen Abschlüssen bester Torschütze und mit der selben Zahl auch der Top-Vorlagengeber. Die Münchner sind das beste Auswärtsteam (9/4/2) und haben 39 ihrer 81 Tore auswärts erzielt. 16 Gegentreffer ergeben hinter SC Freiburg und RB Leipzig (je 15) den zweitbesten Wert. 31 Mal drehte Robert Lewandowski zum Torjubel ab, 19 Assists gehen auf das Konto von Thomas Müller.

Von den Buchmachern werden die Gäste aus München favorisiert, wie Sie den Wettquoten entnehmen können. Wobei die Freiburger nicht vollkommen chancenlos erscheinen. Ein wesentlicher Faktor wird sein, wie die zweitbeste Defensive der Bundesliga die Offensivpower des Rekordmeisters in den Griff bekommt. Wir schließen uns bei unserem ersten Wett-Tipp den Quoten an und setzen auf Sieg Bayern München (Wett-Tipp 2). In den jüngsten sieben Begegnungen konnten jeweils beide Teams anschreiben, weswegen unsere zweite Wahl auf Beide Teams treffen: Ja fällt.

Freiburg – Bayern Wetten: Spezialangebote

 

Happybet Logo
Endet in
::
Bis zu 50€ mehr Gewinn für Kombiwetten
Sportingbet Logo
Endet in
::
Wöchentliche Preise beim Bundesliga Hattrick
bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Betway Logo
Endet in
::
Quote 3.25 auf Patrik Schick erzielt bei FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen ein Tor
Mobilebet Logo
Endet in
::
Quote 5.00 auf Sadio Mane erzielt bei FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen das 1. Tor
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 10.16 auf Bayer 04 Leverkusen besiegt FC Bayern München und Über 2,5 Tore
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 2.00 auf FC Bayern München führt zur Halbzeit und besiegt Bayer 04 Leverkusen
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 2.00 auf Mané hat einen Schuss auf das Tor (AGB und Max. Einsatz gelten | 18+)

 


 

Bayern München News Bundesliga News