Leverkusen – Hertha Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Sebastian
01.04.2022

Während die direkte Konkurrenz im Spitzenfeld der Bundesliga an diesem Wochenende durchwegs gegeneinander antreten muss, könnte der Tabellendritte Bayer Leverkusen zum großen Gewinner des 28. Spieltags werden und den Champions League Startplatz weiter absichern. Das setzt freilich einen Sieg am Samstag (15:30 Uhr) gegen Abstiegskandidat Hertha BSC voraus. Bei den Berlinern ist der Blick vor allem auf Felix Magath gerichtet, der vor der Länderspielpause aus dem „Home Office“ für den Trainereffekt sorgte und nun erstmals an der Seitenlinie Platz nehmen wird.

Unsere Vorschau liefert Ihnen die wichtigsten Infos und den Quotenvergleich zu Leverkusen – Hertha. Außerdem gibt es eine Prognose mit Wett-Tipp und einen Überblick über passende Aktionen der in unserem Sportwetten Bonus Vergleich vorgestellten Buchmacher.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

NEO.bet Logo
Endet in
::
Exklusiv: 10€ Wettguthaben ohne Einzahlung
Winamax Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Cashback für die erste Wette als Neukunde
Bwin Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Jokerwette für Neukunden

Personalengpass bei der Werkself

„Ich kann jetzt nicht sagen, dass ich froh bin, dass wir da nicht mehr dabei sind“, sagte Bayer-Trainer Gerardo Seoane, „aber der Vorteil ist, dass wir keine englischen Wochen mehr haben.“ Durch die akute Personalnot können die Leverkusener auch dem vorzeitigen Aus in Europa League und DFB-Pokal positives abgewinnen. Zu Wirtz, Frimpong und Fosu-Mensah, für die die Saison vorzeitig beendet ist, gesellte sich in der Länderspielpause mit Amine Adli ein weiterer langfristiger Ausfall. Der französische U21-Nationalspieler erlitt gegen die Färöer einen Sehnenriss im Oberschenkel.

Torjäger Patrik Schick konnte Tschechiens Aus im WM-Quali-Playoff nicht verhindern, weil er in Leverkusen geblieben war, um weiter an seinem Comeback zu arbeiten. Am Wochenende könnte es tatsächlich soweit sein, allerdings dürfte es nach fünf Wochen Auszeit wohl kaum für die Startformation reichen. Kerem Demirbays (bereits zweite) Gelbsperre hinterlässt vor dem Duell gegen die Hertha zudem eine Lücke im Mittelfeld. „Im Moment sind wir noch genug“, beruhigte Seoane jedoch.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
20.3.22 VfL Wolfsburg BL A 2:0
17.3.22 Atalanta Bergamo EL H 0:1
13.3.22 1. FC Köln BL H 0:1
10.3.22 Atalanta Bergamo EL A 2:3
5.3.22 Bayern München BL A 1:1

 


 

Magath auf Rettungsmission

„Ob Felix Magath die Titanic gerettet hätte, weiß ich nicht. Aber die Überlebenden wären topfit gewesen“, hatte der Norweger Jån Åge Fjørtoft 2000 nach dem vollbrachten Klassenerhalt mit Eintracht Frankfurt gesagt. Magaths aktuelles Engagement betrifft freilich keinen Ozeanriesen, aber immerhin den nach einem Ausflugsschiff benannten Hertha BSC. Die Berliner liegen mit nur einem Punkt Vorsprung auf den Vorletzten Arminia Bielefeld auf dem Relegationsrang, sind also akut abstiegsbedroht. Wegen seiner Covid-Erkrankung hatte Magath am vergangenen Spieltag die Hertha aus dem Hotel betreut. Die Premiere verlief fulminant, die Berliner besiegten Hoffenheim 3:0.

Die Negativserie von zuvor neun Spielen ohne vollen Erfolg ist damit abgehakt. „Der Sieg war wunderbar, aber wir haben noch viel zu tun“, warnte Magath vor verfrühter Euphorie. Der 68-Jährige kam aus der Quarantäne und kasernierte sogleich seine Spieler ein. Die Länderspielpause wurde für ein Trainingslager genutzt, „um als Gruppe noch enger zusammenzurücken und uns auf die kommenden Aufgaben zu fokussieren.“ Offenbar war Magath zufrieden: „Die Mannschaft hat mit Hingabe und vollem Elan mitgezogen.“ Darida steht wieder zur Verfügung, ebenso Jovetic, der vielleicht sogar statt Belfodil im Angriff beginnen könnte.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
19.3.22 1899 Hoffenheim BL H 3:0
12.3.22 Borussia Mönchengladbach BL A 0:2
5.3.22 Eintracht Frankfurt BL H 1:4
26.2.22 SC Freiburg BL A 0:3
20.2.22 RB Leipzig BL H 1:6

 


 

Leverkusen – Hertha Wetten: Zahlen und Fakten

  • Die historische Bilanz spricht für Leverkusen (27-15-15)
  • Hertha hat keines der letzten fünf direkten Duelle mit Leverkusen verloren (3-2-0)
  • Beide Mannschaften beendeten am vergangenen Spieltag ihre Durststrecken: Leverkusen gewann erstmals nach vier sieglosen Spielen (0-1-3) wieder, Hertha nach neun (0-2-7)

Leverkusen - Hertha Quotenvergleich Prognose Wett-Tipp

Bundesliga 2021/22, 28. Spieltag
Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC
2. April 2022, 15:30 Uhr
BayArena, Leverkusen

TV-Übertragung Leverkusen – Hertha: Wo kann ich das Spiel live sehen?
Sky

Leverkusen – Hertha Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Leverkusen – Hertha Wetten

Der erste Blick auf die Tabelle spricht für eine klare Rollenverteilung. Der Champions League Aspirant empfängt einen Abstiegskandidaten und ist somit klarer Favorit. Drei sichere Punkte? Mitnichten! Denn bei genauerem Hinsehen zeigen sich Indizien, die eine Überraschung durchaus möglich erscheinen lassen. Da wären etwa die prominenten Ausfälle bei Leverkusen und der damit verbundene begrenzte Handlungsspielraum, aber auch die Aufbruchstimmung bei der Hertha-Mannschaft, die darüber hinaus für Seoane ungleich schwerer auszurechnen ist.

Die Berliner haben bereits gegen Hoffenheim aufgezeigt und wir halten es daher für durchaus möglich, dass es auch in Leverkusen zumindest zu einem Punkt reicht. Für Wetten auf den laut Buchmacher krassen Außenseiter bieten sich die Doppelte Chance X2 (=Handicap Hertha +1) oder besser noch Asian Handicap Hertha +0,5 an.

Leverkusen – Hertha Wetten: Spezialangebote

 

NEO.bet Logo
Endet in
::
Exklusiv: 10€ Wettguthaben ohne Einzahlung
Winamax Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Cashback für die erste Wette als Neukunde
Bwin Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Jokerwette für Neukunden
Happybet Logo
Endet in
::
Über 3.5 Tore bei Sevilla - Dortmund zu Quote 4.0
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.68 auf Borussia Dortmund besiegt FC Sevilla und Beide Teams treffen: Ja
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Beide Teams treffen: Ja und Über 3,5 Tore bei FC Sevilla - Borussia Dortmund

 


 

Bundesliga News