Hamburg – Nürnberg Wetten: Quoten, Vorschau und Prognose

Christian
25.09.2021

Hamburger SV gegen 1. FC Nürnberg – das ist ein Duell zweier Vereine mit großer Tradition. Der ehemalige Bundesligadino ist sechsfacher Deutscher Meister und träumt von einer Rückkehr in das Oberhaus. Die Franken haben sogar neun Meisterschaften auf ihrer Visitenkarte stehen und peilen ebenfalls die Bundesliga an. Das packende 2. Bundesliga Match beginnt am Sonntag, 26. September 2021 um 13:30 Uhr im Volksparkstadion in Hamburg.

In unserer Vorschau erfahren Sie mehr zum Spiel und beiden Teams. Wir haben für Sie einen Quotenvergleich, Aktionen der Sportwetten Anbieter rund um die Begegnung und geben in unserer Prognose zwei unverbindliche Wett-Tipps ab.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 8.08 auf FC Bayern besiegt Viktoria Pilsen mit 4:0
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 7,96 auf Bayern gewinnt mit 4:0 (vs. Pilsen)

 

HSV: Wieder auf Kurs

In der wohl besten 2. Bundesliga aller Zeiten liegt alles knapp beisammen. Tabellenführer SC Paderborn 07 hat nach sieben Spieltagen 14 Zähler auf dem Konto und SSV Jahn Regensburg aufgrund des besseren Torverhältnisses überholt. Die Hamburger nehmen zwar nur den sechsten Rang ein, auf die Tabellenspitze fehlen jedoch nur zwei Zähler. Somit ist das Saisonziel einstweilen noch nicht in Gefahr. Allerdings läuft noch nicht alles eitel Wonne.

Nach dem Auftaktsieg bei Absteiger Schalke 04 gab es gleich vier Spiele ohne vollen Erfolg – samt bitterer Derbypleite bei FC St. Pauli. Doch nach einem 2:1 über SV Sandhausen in allerletzter Sekunde und einem 2:0 bei SV Werder Bremen zeigt die Formkurve wieder steil nach oben. Robert Glatzel mit seinem dritten Meisterschaftstreffer und Moritz Heyer gar schon mit seinem vierten Tor zeichneten für den Erfolg beim Absteiger verantwortlich. Allerdings ging Kapitän Sebastian Schonlau mit einer Ampelkarte verlustig und könnte gegen Nürnberg durch Mittelfeldallrounder Heyer ersetzt werden. Ob der 26-Jährige dennoch sein Torkonto aufstocken kann?

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
18.09. Werder Bremen 2. BuLi A 2:0
11.09. SV Sandhausen 2. BuLi H 2:1
28.08. 1. FC Heidenheim 2. BuLi A 0:0
22.08. SV Darmstadt 2. BuLi H 2:2
13.08. FC St. Pauli 2. BuLi A 2:3


 

FCN: Ungeschlagen

Mussten die Nürnberger Fans vor zwei Saisonen noch um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga bangen – die Erlösung erfolgte erst in der Relegation – hat sich der anschließende Trainerwechsel zu Robert Klauß bezahlt gemacht. In der abgelaufenen Spielzeit führte der 36-Jährige die Franken auf den elften Endrang, im laufenden Spieljahr läuft es noch deutlich besser. Nach acht Pflichtspielen ist der FCN noch immer ohne Niederlage, feierte vier Siege und teilte ebenso oft die Punkte.

Vor allem im heimischen Max-Morlock-Stadion sind die Nürnberger eine Macht und haben zuletzt dreimal in Folge gewonnen. Auswärts ist die Bilanz noch verbesserungsfähig. Einem 1:0 im Pokal bei Regionalligist SSV Ulm 1846 stehen drei Remis in der 2. Bundesliga gegenüber. Zwei davon wurden jedoch in Paderborn und Regensburg, sprich der aktuellen Tabellenspitze, geholt. Matchwinner am vergangenen Wochenende war Eigengewächs Erik Shuranov. Der 19-Jährige erzielte gegen FC Hansa Rostock als Wechselspieler den Treffer zum 1:0 und verdoppelte somit sein Torkonto. Damit zog der deutsche U21-Nationalspieler mit SC Freiburg Leihgabe Lino Tempelmann gleich. Bislang bester Vorlagengeber ist der Norweger Mats Möller Daehli mit drei Assists. Bleibt der FCN auch in Hamburg ungeschlagen oder gelingt sogar ein voller Erfolg?

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
17.09. Hansa Rostock 2. BuLi H 1:0
12.09. Jahn Regensburg 2. BuLi A 2:2
27.08. Karlsruher SC 2. BuLi H 2:1
22.08. FC Ingolstadt 2. BuLi A 0:0
14.08. Fortuna Düsseldorf 2. BuLi H 2:0

Hamburg – Nürnberg Wetten: Zahlen und Fakten

  • Der direkte Vergleich spricht für den HSV: 41S/19U/22N
  • Daheim sieht es noch viel besser aus: 26/5/7
  • Die Hamburger sind in diesem Duell seit acht Spielen ohne Niederlage: 6/2/0
  • Der FCN ist 2021/22 noch ohne Pleite: 4/4/0

 
Wett Vorschau Hamburg Nürnberg Wetten Quoten Prognose
 
2. Bundesliga 2021/22, 8. Spieltag
Hamburger SV – 1. FC Nürnberg
26. September 2021, 13:30 Uhr
Volksparkstadion, Hamburg
 
TV-Übertragung Hamburger SV – 1. FC Nürnberg: Wo kann ich das 2. BuLi Spiel live sehen?
Sky


Hamburg – Nürnberg Wetten: Quotenvergleich

Wett-Tipp: Prognose für Hamburg – Nürnberg Wetten

Möchte Trainer Tim Walter auch in der kommenden Saison den HSV betreuen, wird der Austieg gelingen müssen – ein Unterfangen, an dem die Hamburger zuletzt dreimal in Folge gescheitert sind. Da offenbar jedes Team jeden besiegen kann, liegt nach sieben Spieltagen alles eng beieinander und noch konnte sich keine Mannschaft absetzen. Umso wichtiger wäre somit ein Heimerfolg gegen den FCN.

Die Nürnberger sind jedoch noch immer unbesiegt und wollen auch in Hamburg anschreiben. Dass den Franken das gelingt, halten wir für durchaus plausibel, weswegen wir zu einem Remis (Wettmarkt X) tendieren. Beim zweiten Wettmarkt fällt unsere Wahl auf Unter 2,5 Tore, da beide Teams über stabile Defensivreihen verfügen.

Hamburg – Nürnberg Wetten: Spezialangebote

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Bwin Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Jokerwette für Neukunden
Winamax Logo
Endet in
::
Bis zu 100€ Cashback für die erste Wette als Neukunde
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 8.08 auf FC Bayern besiegt Viktoria Pilsen mit 4:0
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 7,96 auf Bayern gewinnt mit 4:0 (vs. Pilsen)

 


 

2. BL