Hertha-Sieg im Hinspiel der Relegation? Quote 3.0 bei AdmiralBet

Sebastian
19.05.2022

Am Donnerstag (20:30 Uhr) empfängt Hertha BSC den Hamburger SV zum Hinspiel in der Relegation. Die Alte Dame rutschte in der Nachspielzeit des letzten Bundesliga-Spieltags auf den 16. Tabellenrang und will nun im Nachsetzen den Klassenerhalt schaffen. Dass Trainer Felix Magath dabei „seinem“ HSV den Wiederaufstieg verwehren muss, gibt dem Duell eine besonders pikante Note. ADMIRALBET legt am Matchtag noch einen Quotenboost auf die Hertha nach.

Quote 3.0 statt 2.35 gewährt ADMIRALBET anlässlich des Top-Quoten Donnerstag seinen Kundinnen und Kunden mit Wohnsitz in Deutschland. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Verifizierung der Nutzerdaten sowie die Abgabe einer qualifizierenden Wette. Ein zusätzliches Opt-In ist nicht nötig.
 


 

Können Neukunden mitmachen?

Ja, und Sie bekommen als neu registrierter Spieler auch noch die Chance auf den ADMIRALBET Bonus auf die Ersteinzahlung, den wir für den Wettbonus Vergleich noch genauer unter die Lupe genommen haben. Aber auch hier gilt freilich, dass die Wettkonto Verifizierung Voraussetzung für die verbesserte Quote ist.

Magath blendet HSV-Vergangenheit aus

Jeder HSV-Fan kennt ihn, jenen Weitschuss von der Strafraumgrenze über Juventus-Keeper Dino Zoff hinweg ins Tor, der den Hamburgern zum fußballerischen Triumph verhalf: Dem Sieg im Europapokal der Landesmeister 1983. Felix Magath erzielte das einzige Tor an jenem Abend. „Der HSV, das steht doch vollkommen außer Frage, ist der größte Abschnitt meines Fußballer-Lebens. Aber das spielt für diese beiden Begegnungen überhaupt keine Rolle“, erklärte der heute 68-Jährige dem „kicker“. Dass er mit Hertha BSC, wo er seit März als Feuerwehrmann fungiert und den drohenden Abstieg aus der Bundesliga abwenden soll, letztlich in der Relegation auf den Hamburger SV trifft, das habe er geradezu erwartet.

Die Art und Weise, wie die Herthaner auf dem Relegationsrang landeten, war an Dramatik nicht zu überbieten. Die Berliner verloren bei Borussia Dortmund mit 1:2. Dem VfB Stuttgart gelang im Fernduell bei Meister Bayern München in der Nachspielzeit das 2:2 und somit der Sprung ans rettende Ufer. Nun gilt es vor allem, die niedergeschlagenen Spieler wieder aufzurichten. „Das ist nicht der Worst Case“, so Magath, der von „berechtigten Aussichten, den Klassenerhalt zu schaffen“ sprach.

Zudem kommandierte Felix Magath seine Spieler (erneut) zu einem Kurztrainingslager ab. In Kienbaum soll die „Aura der Sieger“, jener Weltmeister und Olympiasieger auf die Herthaner abfärben, die dort für ihre Erfolge trainiert haben.
 


 

ADMIRALBET schraubt Hertha-Quote hoch

Quote 3.0 auf einen Heimsieg der Hertha im Hinspiel der Bundesliga-Relegation. Die verbesserte Quote wartet bei ADMIRALBET auf alle Kundinnen und Kunden, gilt für die erste Wette auf den entsprechenden Markt.

Admiralbet Topquote Hertha Sieg Relegation Hinspiel
© ADMIRALBET

Die Teilnahme erfolgt automatisch, wenn Ihr Konto verifiziert ist und Sie eine teilnehmende Wette abgeben. Welche Kriterien muss diese Wette also erfüllen?

  • Einzelwette vor Anpfiff
  • Maximaler Wetteinsatz 10 Euro (vor Abzug der Wettsteuer)
  • Kein Cash Out

ADMIRALBET rechnet gewonnene Wetten bis zur Normalquote in Echtgeld ab. Der Extra-Gewinn folgt am Freitag bis spätestens 14:00 Uhr in Form von Gratis Wettguthaben. Es steht anschließend fünf Tage lang zur Verfügung und muss einmal mit der Mindestquote 1.20 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von ADMIRALBET.
 


 

Admiral News Bundesliga News