Leeds – Man City Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Christian
28.12.2022

Bloß acht Tage nach dem spektakulären Finale der Herren Fußball Weltmeisterschaft 2022 in Katar mit dem 4:2 Triumph Argentiniens gegen Frankreich im Elfmeterschießen öffnete die englische Premier League bereits wieder ihre Pforten und meldete sich mit dem 17. Spieltag zurück. Denn die finanzkräftigste Liga der Welt ist am Boxing Day traditionell im Einsatz und erfreut ihre Fans mit Spitzenfußball. Sieben Matches fanden direkt am 26. Dezember statt, zwei weitere am Mittwoch. Abgerundet wird der 17. Spieltag am Donnerstag, 28. Dezember 2022 um 21:00 Uhr mit dem Duell zwischen Abstiegskandidat Leeds United und dem amtierenden Meister Manchester City.

In unserer Leeds – Man City Vorschau vergleichen wir die Quoten erkiesener Sportwetten Anbieter, geben zwei unverbindliche Wett-Tipps ab und suchen nach den besten Promos. Mit erhöhten Quoten und einer Wette ohne Risiko können wir für Ihre Leeds – Man City Wetten dienlich sein.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3,25 auf beide treffen & über 3,5 Tore (Paderborn vs. Düsseldorf)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 3,79 auf Leverkusen gewinnt & beide Teams treffen (vs. Augsburg)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.17 auf Borussia Dortmund besiegt SC Freiburg und Über 3,5 Tore

 

Leeds United: Raus aus dem Abstiegskampf

Nach einem neunten Endrang in der Aufstiegssaison sicherte sich der dreifache Meister in der vergangenen Spielzeit erst am letzten Spieltag den Klassenerhalt. Für den Erfolg zeichnete Trainer Jesse Marsch verantwortlich, der zuvor in der Bundesliga bei RB Leipzig glücklos geblieben war. Toptorjäger Raphina (FC Barcelona) und der defensive Mittelfeldspieler Kalvin Phillips (Manchester City) verließen den Verein zwar im Sommer, spülten dafür aber mehr als 100 Millionen Euro in die Vereinskasse. Für die Jesse Marsch seine Landsleute Tyler Adams aus Leipzig und Brendan Aaronson sowie dessen Mannschaftskollegen Rasmus Kristensen aus Salzburg holte. Mit Marc Roca (Bayern München), Luis Sinisterra (Feyenoord Rotterdam) und Wilfried Gnonto (FC Zürich) wollte United einen weiteren Abstiegskampf verhindern.

Dieses Ziel liegt nach 16 Spieltagen noch in weiter Ferne, dabei durfte man den Saisonstart mit zwei Siegen, darunter ein 3:0 gegen FC Chelsea, und einem Remis als geglückt bezeichnen. Doch nur zwei Zähler aus den nächsten acht Premier League Spielen warfen Leeds auf einen Abstiegsplatz zurück und erst ein 2:1 Auswärtssieg beim FC Liverpool und ein anschließender 4:3 Erfolg gegen AFC Bournemouth brachten wieder Ruhe in den Verein. Wobei das letzte Match vor dem Beginn der WM bei Tottenham Hotspur trotz dreimaliger Führung mit 3:4 verloren ging. Ebenso wie Tyler Adams, der kurz vor dem Spielende mit einer Gelb-Roten Karte ausgeschlossen wurde und gegen Manchester City fehlt. Der spanische Stürmer Rodrigo erzielte einen Doppelpack und stockte sein Torkonto auf neun auf. Innenverteidiger Robin Koch stand wie in allen Premier League Spielen in der Startelf und ging erneut über die volle Distanz.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
12.11. Tottenham Hotspur PL A 3:4
09.11. Wolverhampton Wanderers EFL Cup A 0:1
05.11. AFC Bournemouth PL H 4:3
29.10. FC Liverpool PL A 2:1
23.10. FC Fulham PL H 2:3

 


 

Manchester City: Nur ein Sieg zählt

Die Wiederaufnahme der Saison ist den Citizens mit einem 3:2 Sieg gegen FC Liverpool in der vierten Runde des League Cups geglückt. Erling Haaland (10.) brachte die Gastgeber früh in Führung, die jedoch dank eines Treffers von Fabio Carvalho (20.) nicht lange hielt. Nach dem Seitenwechsel nahm das Pokalduell schnell an Fahrt auf. Riyad Mahrez erzielte in der 47. Minute das 2:1, welches Mo Salah postwendend mit dem 2:2 beantwortete. In Minute 58 avancierte Nathan Ake mit seinem Treffer zum 3:2 zum Matchwinner.

Dieser Prestigeerfolg sollte Selbstvertrauen für die Meisterschaft geben und das wird auch notwendig sein, liegt doch der amtierende Meister in der Tabelle vor dem Gastspiel an der Elland Road nur auf dem dritten Rang. Denn sowohl Tabellenführer FC Arsenal (3:1 gegen West Ham United) als auch Newcastle United (3:0 bei Leicester City) machten am Boxing Day ihre Hausaufgaben und zogen davon respektive überholten die Skyblues. Dadurch ist der Rückstand auf die Gunners auf acht Zähler angewachsen und ein erneuter Patzer wie bei der 1:2 Heimpleite gegen FC Brentford im letzten Spiel vor dem Beginn der Weltmeisterschaft muss tunlichst vermieden werden. Bloß drei Punkte zählen, um auch weiterhin im Titelrennen zu bleiben.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
22.12. FC Liverpool EFL Cup H 3:2
12.11. FC Brentford PL H 1:2
09.11. FC Chelsea EFL Cup H 2:0
05.11. FC Fulham PL H 2:1
02.11. FC Sevilla CL H 3:1

 


 

Leeds – Man City Wetten: Zahlen und Fakten

  • Im direkten Vergleich liegt Manchester City vorne: 46S/18U/42N
  • In der vergangenen Saison feierten die Skyblues sowohl daheim (7:0) als auch auswärts (4:0) Kantersiege
  • United bilanziert in der laufenden Spielzeit in den Heimspielen knapp positiv: 3/2/2
  • Man City hält auswärts ebenfalls bei drei Siegen: 3/2/1

 
leeds man city quoten wett tipp prognose
 
Premier League 2022/23, Spieltag 17
Leeds United – Manchester City
28. Dezember 2022, 21:00 Uhr
Elland Road, Leeds

TV-Übertragung Leeds United – Manchester City: Wo kann ich das Premier League Spiel live sehen?
Sky
 

Leeds – Man City Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Leeds – Man City Wetten

Sowohl Leeds United im Abstiegs- als auch Manchester City im Titelkampf benötigen drei Punkte, wobei die Gastgeber wohl auch mit einem Zähler zufrieden wären. Der aber vermutlich nur sehr schwer zu erreichen sein wird, wie uns ein Blick auf die Wettquoten verrät. Zumal Leeds in der abgelaufenen Spielzeit zweimal heftig vermöbelt wurde und sowohl im Etihad Stadium (0:7) als auch an der heimischen Elland Road (0:4) deutlich unter die Räder kam. Wir rechnen damit, dass sich der amtierende Meister erneut durchsetzt und tippen daher auf Sieg Manchester City (Wett-Tipp 2).

Die Citizens haben in der laufenden Saison in 14 Spielen bereits 40 Treffer erzielt, Leeds United immerhin 22. Daher erwarten wir uns auch in dieser Begegnung Treffer, nehmen etwas Risiko und setzen noch auf Über 3,5 Tore.

Leeds – Man City Wetten: Spezialangebote

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3,25 auf beide treffen & über 3,5 Tore (Paderborn vs. Düsseldorf)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 3,79 auf Leverkusen gewinnt & beide Teams treffen (vs. Augsburg)
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4.17 auf Borussia Dortmund besiegt SC Freiburg und Über 3,5 Tore
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 14.0 auf Jude Bellingham erzielt bei Borussia Dortmund - SC Freiburg das 1. Tor
NEO.bet Logo
Endet in
::
Quote 4,19 auf Dortmund gewinnt & über 3,5 Tore (vs. Freiburg)

 


 

Premier League News

Über den Autor

Christian Fritz ist unser Leistungsträger an den Tasten und versorgt Sie täglich mit wissenswerten Informationen aus der Welt des Sports.