Napoli – Barcelona Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Christian
23.02.2022

Armando Diego Maradona wechselte im Sommer 1982 zum FC Barcelona. Der argentinische Superstar konnte die Erwartungen der Katalanen allerdings nicht erfüllen. Zwei Jahre später schlug der SSC Napoli zu. Bei den bis dahin eher erfolglosen Kampaniern leitete der torgefährliche Spielmacher eine Erfolgsära ein. Die ersten beiden Meistertitel der Vereinsgeschichte und der Gewinn des UEFA-Cups machten den Argentinier zu einer Legende und bei den Tifosi bis heute unvergessen. Danach stürzten sowohl der Spieler als auch der Verein ab. 2004 mussten die Neapolitaner sogar Konkurs anmelden, arbeiteten sich jedoch wieder in die Serie A zurück und haben sich in der Spitze der Liga etabliert.

Auch auf dem internationalen Parkett ist der SSC Napoli Stammgast, wartet aber noch auf den zweiten großen Triumph nach 1989. Der wird im laufenden Spieljahr in der UEFA Europa League angestrebt, wo die Italiener nach der Gruppenphase im Finalrunden-Playoff stehen und als prominenten Gegner den FC Barcelona zugelost bekommen haben. Das Hinspiel im Camp Nou endete mit einem 1:1 Unentschieden, nun soll im heimischen Stadio Diego Armando Maradona der Aufstieg in das Achtelfinale fixiert werden.

Wir gehen auf beide Teams näher ein und sammeln die Quoten erkiesener Sportwetten Anbieter. In unserer Napoli – Barcelona Prognose finden Sie zwei unverbindliche Wett-Tipps. Mit Angeboten wie erhöhte Quoten und Gratiswetten runden wir unsere Vorschau ab.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Bwin Logo
Endet in
::
Quote 5.50 auf England und Österreich treffen beide in der 1. Hälfte (Frauen EM)
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 2.30 auf England gewinnt gegen Österreich beide Hälften (Frauen EM)
BildBet Logo
Endet in
::
BildBet Extra6er: Beim GP von Österreich Tippspiel 1.000€ gewinnen

 

SSC Napoli: Drei 1:1 in Serie

Dreimal in Folge endete ein Spiel der Neapolitaner nun schon mit einem 1:1 Unentschieden. Begonnen hat diese Serie am 25. Spieltag der italienischen Serie A im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Inter Mailand. Bereits in der siebten Spielminute verwandelte Kapitän Lorenzo Insigne einen Elfmeter nach Foul an Victor Osimhen zur frühen Führung. In der Folge verpassten es die Gastgeber, den Vorsprung auszubauen. Piotr Zielinski scheiterte an Aluminium und auch der ehemalige Wolfsburger Osimhen hätte sich in die Torschützenliste eintragen können. So blieben die Nerazzurri im Spiel und glichen in Minute 47 durch Edin Dzeko aus. Ein glücklicher Punkt für den amtierenden Meister.

Nach dem 1:1 in Barcelona, wo ebenfalls eine Führung vergeben wurde, ging die Reise am vergangenen Montag zu Cagliari Calcio. Mit einem Sieg beim Abstiegskandidaten wäre der Sprung an die Tabellenspitze möglich gewesen. Doch die Sarden hatten etwas dagegen und ließen die Kampanier nicht ins Spiel kommen. Die Chance auf den ersten Rang schien die Mannschaft von Trainer Luciano Spalletti eher zu hemmen als zu beflügeln. In der 58. Minute erzielte Gaston Pereiro das 1:0 für den Außenseiter. Drei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit rettete Victor Osimhen nach Flanke von Mario Rui per Kopf doch noch den einen Zähler.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
17.02. FC Barcelona EL A 1:1
12.02. Inter Mailand Serie A H 1:1
06.02. Venezia FC Serie A A 2:0
23.01. US Salernitana Serie A H 4:1
17.01. Bologna FC Serie A A 2:0

 


 

FC Barcelona: Aubameyang ist angekommen

Exakt vier Jahre nach seinem Wechsel von Borussia Dortmund zu FC Arsenal unterschrieb Pierre-Emerick Aubameyang ein bis Ende Juni 2025 gültiges Arbeitspapier beim FC Barcelona. Nach 92 Toren und 21 Vorlagen in 163 Spielen für die Gunners möchte der 32-Jährige nun bei den Katalanen sein Können zeigen und auf Torjagd gehen. Beim 4:2 Triumph über Atletico Madrid und 2:2 im Stadtderby gegen Espanyol wurde der Gabuner von Trainer Xavi eingewechselt. Im Europa League Hinspiel gegen SSC Napoli stand der ehemalige Dortmunder bereits in der Startelf, blieb aber beim 1:1 ohne Torerfolg und musste nach 86 Minuten Luuk de Jong Platz machen.

Am vergangenen Sonntag kam es beim FC Valencia zum großen Auftritt des Mittelstürmers. In der 23. Minute verwertete Aubameyang ein Zuspiel von Jordi Alba zur Führung. Für das 0:2 sorgte Frenkie de Jong nach Assist von Ousmane Dembele (32.). Noch in der ersten Hälfte schnürte der Gabuner einen Doppelpack (38.). Die Vorarbeit kam von Gavi. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer von Carlos Soler (52.) legte Pierre-Emerick Aubameyang nach Vorlage von Pedri sein drittes Tor zum 4:1 Endstand nach. Acht Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit war der sehr erfolgreiche Arbeitstag beendet und nun sollen in Neapel die nächsten Treffer folgen.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
17.02. SSC Napoli EL H 1:1
13.02. Espanyol Barcelona LaLiga A 2:2
06.02. Atletico Madrid LaLiga H 4:2
23.01. CD Alaves LaLiga A 1:0
20.01. Athletic Bilbao Copa del Rey A 2:3 n.V.

 


 

Napoli – Barcelona Wetten: Zahlen und Fakten

  • Barcelona ist in diesem Duell noch ungeschlagen: 1/2/0
  • In allen drei Begegnungen erzielten beide Teams mindestens ein Tor
  • SSC Napoli hat in der laufenden Europapokalsaison eine positive Heimbilanz: 2/0/1
  • Die Katalanen waren auswärts nicht so erfolgreich: 1/0/2

 
napoli barcelona quotenvergleich prognose wett tipp
 
Europa League 2021/22, Zwischenrunde, Rückspiel
SSC Napoli – FC Barcelona
24. Februar 2022, 21:00 Uhr
Stadio Diego Armando Maradona, Neapel
 
TV-Übertragung SSC Napoli – FC Barcelona: Wo kann ich das Europa League Spiel live sehen?
RTL+, Sky Sport Austria 3

Napoli – Barcelona Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Napoli – Barcelona Wetten

Im Hinspiel in Barcelona gab es keinen Sieger. Piotr Zielinski brachte die Gäste aus Italien nach gut einer halben Stunde in Führung. Nach fast einer Stunde intervenierte der VAR Bastian Dankert bei Schiedsrichter Istvan Kovacs und der Rumäne ahndete ein Handspiel von Juan Jesus im Strafraum mit einem Elfmeterpfiff für den FC Barcelona. Ferran Torres ließ sich die Chance nicht entgehen und glich aus. In der Schlussphase hätten die Katalanen das Match sogar noch drehen können, doch Napoli Torwart Alex Meret ließ sich nicht mehr bezwingen.

Dreimal hat nun Napoli in Folge remisiert. Steht es nach 120 Minuten erneut 1:1, muss die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen. Die Wettquoten lassen eine ganz enge Kiste erwarten, Kleinigkeiten können dieses Duell auf Augenhöhe entscheiden. Daher lassen wir den klassischen 1/X/2 Wettmarkt aus und wenden uns anderen Tipps zu. Wir platzieren daher unsere erste Wette auf Beide Teams treffen: Ja. Bei unserer zweiten Wahl wollen wir etwas mehr Risiko nehmen, legen unsere Hoffnungen in die Offensivreihen beider Teams und entscheiden uns für Über 2,5 Tore.

Napoli – Barcelona Wetten: Spezialangebote

 

Tipico Logo
Endet in
::
10€ Wette ohne Risiko on top zum Neukundenbonus mit Code Risikofrei10WB
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 5.50 auf England und Österreich treffen beide in der 1. Hälfte (Frauen EM)
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 2.30 auf England gewinnt gegen Österreich beide Hälften (Frauen EM)
BildBet Logo
Endet in
::
BildBet Extra6er: Beim GP von Österreich Tippspiel 1.000€ gewinnen
Happybet Logo
Endet in
::
Bis zu 4.000 Euro Bonus beim Wimbledon Run
Interwetten Logo
Endet in
::
11€ Wettguthaben für Wimbledon
Bwin Logo
Endet in
::
Bwin Sommer Park - Chance auf 100.000€ Preispool
Cashpoint Logo
Endet in
::
Wimbledon: Bis zu 25€ Freebet, wenn deine Wette verliert
Merkur Sports Logo
Endet in
::
Wimbledon: Bis zu 25€ Freebet, wenn deine Wette verliert

 


 

Europa League News