Sportwetten.de: Freebet-Special zum Euro-Viertelfinale

Sebastian
30.06.2021

Das Teilnehmerfeld der EM 2020 hat sich auf acht Mannschaften reduziert. Freitag und Samstag wird es wieder um die Hälfte kleiner. Denn dann stehen die Viertelfinalspiele auf dem Programm. Zugleich sind es die letzten beiden Spieltage, an denen sich Fußballfans die „doppelte Dröhnung“ verpassen können. Wettende haben bei Sportwetten.de damit auch noch zwei Mal die Gelegenheit, vom K.o.-Phasen Spezialangebot des Bookies zu profitieren und Gratis Wettguthaben im Wert von zehn Euro abzustauben.
 


 

 

Wer ist im Wembley mit dabei?

Das Viertelfinale dieser Europameisterschaft ist die letzte Runde, die tatsächlich noch dem paneuropäischen Charakter des Turniers gerecht wird. München, Rom, St. Petersburg und Baku bieten noch ein letztes Mal die große Fußballbühne, ehe die EM für Halbfinale und Endspiel nach London auf den „heiligen Rasen“ von Wembley übersiedelt.

Los geht es am Freitag um 18.00 Uhr in der nördlichsten Millionenstadt der Welt, Sankt Petersburg. Dort trifft die Schweiz nach ihrem sensationellen Sieg über Weltmeister Frankreich auf das nächste Schwergewicht, nämlich Spanien. Die Iberer sind aktuell das Team, das bei der Euro die meisten Tore erzielt hat.

Drei Stunden später folgt in München der Kracher Belgien gegen Italien. Hier trifft einer der Topfavoriten vor Turnierbeginn auf jene Mannschaft, die nach einer souveränen Gruppenphase für viele Fans der wohl heißeste Anwärter auf den Titel wurde.

Tags darauf treffen in Baku mit Tschechien und Dänemark aufeinander. Während die Tschechen zu Turnierbeginn nicht einmal als Geheimtipp gelistet wurden, verlief der Auftakt für die Dänen hochdramatisch. Dem im Spiel gegen Finnland kollabierten Christian Eriksen wurde mittlerweile ein Defibrillator eingepflanzt, ihm geht es den Umständen entsprechend gut und auch seine Teamkollegen haben sich von dem Schock offenbar erholt.

Beim Abendspiel in Rom tritt das nach dem Sieg gegen Deutschland zum Topfavoriten avancierte englische Nationalteam erstmals bei dieser EM fernab der Heimat an. Gegner ist die Ukraine, die unter Beweis stellt, dass auch Platz drei in der Vorrunde die Basis für ein weites Turnierfortkommen sein kann.

sportwetten.de logo 1 X 2
Schweiz – Spanien (2.7. – 18:00 Uhr) 6.00 3.83 1.64
Belgien – Italien (2.7. – 21:00 Uhr) 3.41 3.08 2.36
Tschechien – Dänemark (3.7. – 18:00 Uhr) 3.93 3.23 2.10
Ukraine – England (3.7. – 21:00 Uhr) 9.00 4.33 1.43

Wettquoten Stand: 1. Juli 2021, 17:00 Uhr | Quoten können sich jederzeit ändern
Es gelten stets die AGB der Wettanbieter | 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll!

Sportwetten.de: Wette auf das 18 Uhr Spiel bringt Freebet für 21 Uhr

Der in Deutschland offiziell lizenzierte Wettanbieter Sportwetten.de verknüpft die Spiele eines Tages mit einem Freebet-Spezialangebot. Setzen Sie eine qualifizierende Wette auf die erste Partie um 18:00 Uhr und holen Sie sich damit eine 10 Euro Gratiswette für die zweite Partie um 21:00 Uhr.

Die Teilnahme steht allen Kundinnen und Kunden von Sportwetten.de offen. Eine zusätzliche Anmeldung zur Promo ist nicht notwendig. Wer sich neu registriert, kann sich als Neukunde den fetten 300 Prozent Sportwetten.de Bonus auf die Ersteinzahlung sowie noch einmal 15€ Extra für die Verifizierung sichern. Details dazu gibt es in unserem Wettbonus Vergleich.

SportwettenDE Freebet Euro-Viertelfinale
© Sportwetten.de

Sie dürfen sowohl am Freitag als auch am Samstag mitmachen. Ihre jeweils erste Wette, welche die Aktionsbedingungen erfüllt, nimmt automatisch teil:

  • Einzelwette oder Kombiwette auf Schweiz – Spanien bzw. Tschechien – Dänemark
  • Abgabe der Wette vor Anpfiff oder live während dem Spiel
  • Mindestquote 2.0
  • Mindesteinsatz 20 Euro (Echtgeld)
  • Kein Cash Out
  • Die 10€ Freebet wird nach Abgabe der qualifizierenden Wette gutgeschrieben und gilt ausschließlich für Einzelwetten auf die darauffolgende EM-Begegnung um 21:00 Uhr.

    Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportwetten.de.
     


     

Sportwetten.de News EM News