Tottenham – Aston Villa Quoten: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Sebastian
30.12.2022

Der Neujahrstag ist im englischen Klubfußball traditionell auch Spieltag. In der Premier League finden im Rahmen der 18. Runde zwei Partien statt. Eröffnet wird das Fußballjahr 2023 am Sonntag (15:00 Uhr MEZ) mit der Paarung Tottenham Hotspur gegen Aston Villa.

Für unserer Vorschau haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst, vergleichen die Quoten für Tottenham – Aston Villa Wetten und blicken auf passende Angebote der in unserem Wettbonus Vergleich vorgestellten Buchmacher.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
NEO.bet Logo
Endet in
::
10€ Wettguthaben ohne Einzahlung
bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)

Spurs enttäuschen am Boxing Day

Der Wiederanpfiff nach der WM-Pause verlief in der Premier League ohne allzu große Überraschungen. Lediglich Tottenham wurde der vermeintlichen Favoritenrolle im Stadtderby bei Brentford nicht ganz gerecht und musste sich mit einem 2:2 begnügen. Angesichts des zwischenzeitlichen 0:2-Rückstands handelte es sich um einen wenigstens einen geretteten Punkt, den die Spurs einem Doppelschlag von Harry Kane und Pierre-Emile Højbjerg verdankten. Für den Tabellenvierten, dem Manchester United nun mit nur einem Punkt Rückstand bereits im Nacken sitzt, war das nichtsdestotrotz ein Rückschlag.

Obgleich Tottenhams Comeback-Qualitäten in dieser Saison beindrucken, stellt sich freilich die Frage, ob nicht vielleicht ein effizienteres Defensivverhalten der Schlüssel zu dauerhaftem Erfolg sein könnte. Die Spurs blieben in den letzten neun Pflichtspielen nie ohne Gegentreffer. In der Premier League mussten sie in den letzten sechs Spielen zumindest jeweils zwei Gegentore hinnehmen. Insofern ist auch zu erwarten, dass die gegen Brentford geschonte etatmäßige Nummer Eins Hugo Lloris wieder ins Tor zurückkehren wird. Sessegnon, Richarlison und Bentancur sind nach Muskelverletzungen fraglich.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
26.12.22 Brentford FC PL A 2:2
21.12.22 OGC Nice FS H 1:1
9.12.22 Motherwell FC FS H 4:0
12.11.22 Leeds United PL H 4:3
9.11.22 Nottingham Forest PL A 0:2

 


 

Villa drückte noch vor der WM den Reset-Knopf

Nach nur einem Jahr Amtszeit war für Steven Gerrard als Trainer bei Aston Villa wieder Schluss. Der schwache Saisonstart und eine Negativserie von vier Niederlagen in Folge wurden dem vorherigen Meistermacher der Glasgow Rangers schließlich zum Verhängnis. Als Nachfolger holte der Traditionsklub aus Birmingham den Spanier Unai Emery von Villarreal. Der frühere Arsenal-Coach und ausgewiesene Experte für Europapokalbewerbe feierte sogleich einen erfolgreichen Einstand und bezwang mit den Villans Manchester United und Brighton. Die WM-Pause bot Emery Zeit, die Mannschaft des nunmehr Tabellen-12. weiter zu formen.

Am Boxing Day setzte es zum Restart eine 1:3-Heimpleite gegen Liverpool. „Ich bin enttäuscht. Wir hätten mehr verdient. Wenn wir ein kleines Bisschen genauer gewesen wären, wäre das Resultat vielleicht anders gewesen“, so Emery danach. Der frisch zum Weltmeister gekrönte Keeper Emiliano Martinez ist zwar bereits wieder zurückgekehrt und könnte statt Robin Olsen beginnen. Auch der zuletzt nur eingewechselte Philippe Coutinho könnte in die Startelf rücken.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
26.12.22 Liverpool FC PL A 1:3
15.12.22 Villarreal CF FS H 0:1
11.12.22 Chelsea FC FS N 1:0
8.12.22 Brighton & Hove Albion FS H 2:2
30.11.22 Cardiff City FS A 1:3

 


 

Tottenham – Aston Villa Wetten: Zahlen und Fakten

  • Die ewige Bilanz aus 170 Duellen spricht für Tottenham (77-36-57)
  • Von den letzten zehn Aufeinandertreffen konnten die Spurs acht gewinnen (8-0-2)
  • Tottenham erhielt in den letzten neun Pflichtspielen jeweils zumindest ein Gegentor
  • Aston Villa hält unter Emery bei zwei Siegen und einer Niederlage

Tottenham - Aston Villa Wetten Quoten Tipp Prognose

Premier League, 18. Spieltag
Tottenham Hotspur – Aston Villa
1. Januar 2023, 15:00 Uhr MEZ
Tottenham Hotspur Stadium, London

TV-Übertragung Tottenham – Aston Villa: Wo kann ich das Spiel live sehen?
Sky

Tottenham – Aston Villa Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Tottenham – Aston Villa Wetten

Im bisherigen Saisonverlauf erwiesen sich die Spurs als recht unkonstant und mussten oft einem Rückstand hinterherlaufen. Von der Papierform her ist Tottenham natürlich Favorit. Zeigen sich die Londoner von ihrer besten Seite, sollte es mit einem Sieg gegen die wiedererstarkten Villans klappen (Tipp 1). Wir gehen allerdings davon aus, dass es alles andere als einfach wird und tippen außerdem auf „Beide Team treffen: Ja„.

Tottenham – Aston Villa Wetten: Spezialangebote

 

Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
NEO.bet Logo
Endet in
::
10€ Wettguthaben ohne Einzahlung
bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
bwin Logo
Endet in
::
10€ Freebet (zusätzlich zum 100€ Bonus) für die Verifizierung
Winamax Logo
Endet in
::
Quote 4.25 auf Über 3,5 Tore bei SSV Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden
Betway Logo
Endet in
::
Super Boost Quote 2.90 auf Jahn Regensburg erzielt gegen Wehen Wiesbaden das 1. Tor

 


 

Premier League News

Über den Autor

Sebastian Steiner ist unser Chefredakteur und blickt auf jahrelange Erfahrung als Sportjournalist zurück. Er kümmert sich außerdem auch um die stete Weiterentwicklung unserer Seite.