Verbesserte Quote auf Man Utd schlägt Leicester bei ADMIRALBET

Sebastian
31.08.2022

Manchester United hat die offenbar die Kurve gekriegt. Die Red Devils legten mit Siegen gegen den Erzrivalen Liverpool und Southampton den zuvor äußerst enttäuschenden Saisonstart in der Premier League ad acta. Am Donnerstag gastiert die Mannschaft von Trainer Erik ten Hag bei Leicester City. Die Foxes haben Man United mittlerweile als Tabellenschlusslicht beerbt. Bei ADMIRALBET gibt es am Matchtag einen Quotenboost. Sie können dabei mit der verbesserten Quote 3.0 auf einen Auswärtssieg von Manchester United wetten.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an verifizierte Kunden und ist sowohl über ADMIRALBET (Deutschland) und Admiral.at (Österreich) erhältlich. Die Teilnahme erfolgt über die Abgabe der entsprechenden Sieg-Wette am 1. September 2022 automatisch.

Neu registrierte Kundinnen und Kunden können ebenfalls mitmachen und sich darüber hinaus mit ihrer Ersteinzahlung auch den von uns im Wettbonus Vergleich vorgestellten ADMIRALBET Bonus sichern.
 


 

Wiedererstarkte Red Devils

Das 0:4 am zweiten Spieltag bei Brentford war für Manchester United ein Tiefschlag. Erstmals seit 30 Jahren beendete der englische Rekordmeister eine Runde als Tabellenschlusslicht und das dazu noch punktelos. Klublegenden taten ihren Ärger entsetzt kund, die organisierten Fans mobilisierten einmal mehr gegen die verhasste Eigentümer Familie Glazer. Ins Nord-West-Derby gegen den Erzrivalen Liverpool gingen die Red Devils als krasser Außenseiter. Trainer Erik ten Hag trat sozusagen die Flucht nach vorne an, verzichtete freiwillig auf Superstar Cristiano Ronaldo, Kapitän Harry Maguire sowie Luke Shaw und tatsächlich gelang der Befreiungsschlag.

„Ich bin mit der Leistung zufrieden, aber wir müssen sie in jedem Spiel bringen“, mahnte Ten Hag. Seine Mannschaft lieferte und bezwang am vergangenen Wochenende auch Southampton mit 1:0. Abseits des Rasens wird der Kaderumbau vorangetrieben, wiewohl der Trainer nun auch in der Personalie Ronaldo ein Machtwort sprach: Der 37-jährige Portugiese bleibe in Manchester.

Gegenwärtiger Besitzer der Roten Laterne ist Leicester City. Die Foxes eroberten an den ersten vier Spieltagen gerade einmal im Auftaktspiel gegen Brentford einen Punkt. Zwischenzeitlich sorgte ein mühsam im Elfmeterschießen erreichtes 3:1 im League Cup gegen Stockport County für ein Erfolgserlebnis. Der erste Sieg sei „nur eine Frage der Zeit“, betonte Trainer Brendan Rodgers, der allerdings einräumen musste, dass das aktuelle Transferfenster durchaus eine Herausforderung für den Klub sei.
 


 

ADMIRALBET: Top Quote am Donnerstag

3.0 statt zuvor 2.10 auf einen Sieg von Manchester United gibt es bei ADMIRALBET am Topquoten Donnerstag. Sie ist nur am Matchtag (1.9.22) bis Anpfiff erhältlich, wird aber auf der Homepage nicht angezeigt, sondern im Hintergrund verrechnet.

AdmiralBet verbesserte Quote Leicester Man United
© ADMIRALBET

Die teilnehmende Wette muss folgenden Anforderungen entsprechen:

  • Einzelwette auf Man Utd besiegt Leicester
  • Abgabe der Wette am 1.9. vor Spielbeginn
  • Maximaler Einsatz (vor Steuer): 10€
  • Kein Cash Out

Gewonnene Wetten rechnet der Wettanbieter bis zur Normalquote in Echtgeld ab. Der Extra-gewinn folgt am Freitag bis 14:00 Uhr in Form von Gratis Wettguthaben. Es muss anschließend binnen fünf Tagen mit der Mindestquote 1.20 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von ADMIRALBET bzw. Admiral.at.
 


 

Admiral News Premier League News