Bet at home steigert die Quoten zu Italien vs. England

Christian
23.09.2022

Wenn der amtierende Europameister auf den unterlegenen EM-Finalisten trifft, dürfen sich die Fans auf ein Spitzenspiel freuen. Im Rahmen der UEFA Nations League 2022/23 hinken Italien und England jedoch den in sie gesteckten hohen Erwartungen und Hoffnungen deutlich hinterher. Die Squadra Azzurra hat nach vier Spieltagen fünf Punkte erobert und nimmt mit einem Sieg, zwei Remis und einer Pleite hinter Ungarn und Deutschland den dritten Rang ein. Auf die Three Lions beträgt der Vorsprung drei Zähler, denn der Weltmeister von 1966 hält bei zwei Unentschieden und zwei Pleiten. Das Team von Gareth Southgate wird sich gehörig anstrengen müssen, um den Abstieg aus der UEFA Nations League A noch verhindern zu können.

Für Bet at home ist die spannende Ausgangssituation ein ausgezeichneter Anlass, seinen Bestandskunden mit Wohnsitz in Deutschland einen feinen Quotenboost anzubieten. Tippen Sie beim Wettanbieter entweder mit der gesteigerten Quote 11.0 auf Sieg Italien oder mit 10.50 auf England. Los geht es am Freitag, 23. September 2022 um 20:45 Uhr im Giuseppe-Meazza-Stadion.
 


 

Italien liegt im direkten Vergleich vorne

29 Aufeinandertreffen hat es in der Vergangenheit gegeben und die italienische Auswahl hat mit zwölf Siegen – davon zwei im Elfmeterschießen – die Nase vorne. Der letzte Sieg wurde im Finale der UEFA Euro 2020 gefeiert. Das jüngste Duell fand ebenfalls im Rahmen der UEFA Nations League statt und endete mit einem 0:0 Unentschieden.
 


 
Das war im direkten Vergleich das bislang neunte Remis. Acht Matches konnten die Three Lions für sich entscheiden, wobei die stärkste Phase lange zurückliegt. Von 1933 bis 1961 blieben die Engländer in acht Begegnungen ungeschlagen und feierten dabei vier Siege. Doch seither hat sich das Blatt gewendet. Italien verlor nur eines der jüngsten zehn Spiele und war davon fünfmal siegreich.
 
bet at home gesteigerte quoten italien vs england
© Bet at home | 18+

 

Bet at home steigert die Quoten auf 11.0 und 10.50

Eine enge Kiste darf erwartet werden – das lässt sich zumindest aus den Wettquoten herauslesen. Der Quotenboost ist jedoch nicht nur die einzige positive Nachricht, denn mit dem Bet at home Neukundenbonus können Sie sogar doppelt profitieren. Wie Sie Ihr Startkapital erhöhen, verraten wir Ihnen in unserem Wettanbieter Bonus Vergleich.

Mit der gesteigerten Quote wetten Sie anschließend so:

  • Platzieren Sie Ihren Wett-Tipp auf den Gewinner des Spiels
  • Es werden bloß Einzelwetten angenommen
  • Ab dem Anpfiff ist die Wettannahme geschlossen
  • Das Cash Out Feature darf nicht zur Anwendung kommen

Geht Ihre Mannschaft als Sieger vom Platz, erfolgt die Gewinnausschüttung bis zur allgemeinen Quote in Echtgeld. Den Restbetrag zur gesteigerten Quote bekommen Sie als Wettbon gutgeschrieben, der mit 40€ limitiert ist und diesen Wert nicht übersteigen kann. Achten Sie darauf bei der Höhe Ihres Wetteinsatzes. Der Wettgutschein muss nun noch binnen 28 Tagen dreimal mit einer Mindestquote 1.50 freigespielt werden, um eine Auszahlung anfordern zu können.

Beachten Sie die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.
 


 

Bet-at-home News