Hertha – Union Berlin Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Derby Angebote

Christian
07.04.2022

1. FC Union Berlin wird auch in der kommenden Saison die Bundesliga bereichern. Bei 18 noch zu vergebenden Zählern und 15 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz ist das keine allzu gewagte These. Doch die Eisernen haben mittlerweile höhere Ambitionen und wollen auch 2022/23 international mit dabei sein. Ob so wie in der laufenden Saison in der UEFA Europa Conference League oder sogar mehr möglich ist, wird sich an den finalen sechs Spieltagen weisen. Vom europäischen Fußball kann Hertha BSC nach 28 Spieltagen nur träumen. Für die Alte Dame geht es als Vorletzter der Tabelle um den Klassenerhalt. Wodurch dem Berlin Derby am Samstag, 09. April 2022 um 18:30 Uhr im Olympiastadion Berlin besonders viel Brisanz zukommt.

Die Hertha – Union Quoten erkiesener Wettanbieter für Ihre Berlin Derby Wetten finden Sie in unserer Vorschau ebenso wie eine Hertha – Union Berlin Prognose mit zwei unverbindlichen Wett-Tipps. Angebote wie erhöhte Quoten und Gratiswetten haben wir auch noch für Sie.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

NEO.bet Logo
Endet in
::
3.48 auf Doppelte Chance 1X bei Kroatien - Brasilien
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Brasilien gewinnt beide Hälften gegen Kroatien
NEO.bet Logo
Endet in
::
Kroatien gewinnt gegen BRA oder Unentschieden --> Erhöhte Quote 3.48

 

Hertha: Er kam, sah – und verlor

Mit einem Spiel Verspätung, der 68-Jährige fehlte beim 3:0 Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim erkrankt, feierte Felix Magath sein Trainerdebüt bei Hertha BSC. Bei Champions League Anwärter Bayer 04 Leverkusen sollte gleich der zweite Sieg in Folge und wichtige drei Zähler für den Abstiegskampf gesammelt werden. Bereits nach einer Viertelstunde musste Torwart Alexander Schwolow verletzt raus und wurde durch Marcel Lotka ersetzt. In Minute 35 kam es noch schlimmer – Lucas Alario brachte die überlegene Werkself verdient in Führung. Karim Bellarabi packte erneut nach Vorarbeit von Moussa Diaby das 2:0 drauf (40.).

Doch noch vor dem Seitenwechsel kamen die Berliner zurück ins Spiel. Vladimir Darida erzielte nach Assist von Maximilian Mittelstädt den Anschlusstreffer. In der zweiten Hälfte brachte Felix Magath zwar noch vier frische Kräfte, an der 1:2 Niederlage änderte das allerdings nichts mehr. Eine verdiente Pleite, wie der 68-Jährige nach dem Schlusspfiff zugab: „Wir haben in der ersten Halbzeit zu wenig Kampf ins Spiel gebracht und waren zu passiv.“ Stammtorwart Schwolow erlitt in dem Match eine Sehnenverletzung am Oberschenkel und wird gegen die Eisernen fehlen. Innenverteidiger Niklas Stark zog sich eine Knochenstauchung im Sprunggelenk zu und ist für das Derby fraglich.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
02.04. Bayer 04 Leverkusen BL A 1:2
19.03. TSG 1899 Hoffenheim BL H 3:0
12.03. Borussia Mönchengladbach BL A 0:2
05.03. Eintracht Frankfurt BL H 1:4
26.02. SC Freiburg BL A 0:3

 


 

Union Berlin: Dritter Derbysieg in Serie?

Zweimal durften wir uns im laufenden Spieljahr bereits über ein Berlin Derby freuen. Beide Spiele entschieden die Eisernen für sich. Am zwölften Spieltag zeichneten Taiwo Awoniyi und Christopher Trimmel für einen 2:0 Heimsieg im Stadion An der Alten Försterei verantwortlich. Niko Gießelmann hatte beide Assists geliefert. Im DFB-Pokal Achtelfinale war Pal Dardai bereits als Hertha Coach ersetzt worden, doch auch Tayfun Korkut konnte an der 2:3 Heimpleite nichts ändern.

Andreas Voglsammer verwertete in der elften Minute eine Flanke von Max Kruse, der mittlerweile in Wolfsburg spielt, zur Gästeführung. Danach wurde es kurios. Hertha Innenverteidiger Niklas Stark baute nach dem Seitenwechsel die Führung der Eisernen mit einem Eigentor aus (50.). Vier Zeigerumdrehungen später brachte Union Mittelfeldakteur Rani Khedira die Alte Dame mit einem Eigentor wieder heran. Nur eine Minute später traf dann Robin Knoche nach Vorarbeit von Bastian Oczipka endlich in das richtige Gehäuse und sorgte für die Vorentscheidung. Suat Serdar verkürzte zwar in der fünften Minute der Nachspielzeit noch auf 2:3, der Treffer änderte jedoch nichts mehr am Aufstieg der Köpenicker in das Viertelfinale. Am vergangenen Freitag konnte auch noch Selbstvertrauen für das Berlin Derby getankt werden – Taiwo Awoniyi erzielte gegen 1. FC Köln das Goldtor zum 1:0 Sieg.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
01.04. 1. FC Köln BL A 1:0
19.03. FC Bayern München BL A 0:4
12.03. VfB Stuttgart BL H 1:1
05.03. VfL Wolfsburg BL A 0:1
01.03. FC St. Pauli DFB-Pokal H 2:1

 


 

Hertha – Union Berlin Wetten: Zahlen und Fakten

  • Der direkte Vergleich geht an Union Berlin: 4S/3U/3N
  • Daheim bilanziert Hertha ausgeglichen: 2/1/2
  • 2021/22 läuft es für die Alte Dame im Olympiastadion nicht so gut: 5/3/6
  • Die Eisernen reisen aber auch nicht gerne: 3/4/7

 
hertha union berlin quotenvergleich prognose wetten tipp derby angebote
 
Bundesliga 2021/22, 29. Spieltag
Hertha BSC – 1. FC Union Berlin
09. April 2022, 18:30 Uhr
Olympiastadion, Berlin

TV-Übertragung Hertha BSC – 1. FC Union Berlin: Wo kann ich das Berlin Derby live sehen?
Sky
 

Hertha – Union Berlin Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Hertha – Union Berlin Wetten

Hertha BSC befindet sich im beinharten Abstiegskampf und musste am letzten Spieltag bei eigener Niederlage zusehen, wie die direkten Konkurrenten punkteten. Das katastrophale Torverhältnis ist noch ein weiterer Minuspunkt für die Alte Dame. Nach dem Derby geht es nach Augsburg, dann kommt der VfB Stuttgart in die Hauptstadt und anschließend geht die Reise nach Bielefeld. Spätestens in diesen Begegnungen muss die Magath-Elf liefern. Union empfängt am 30. Spieltag Eintracht Frankfurt, danach folgen die beiden Auswärtsspiele in Leipzig (Pokal Halbfinale und BL). Keine einfachen Aufgaben. Somit geht es für beide Mannschaften nicht bloß um das Prestige, sondern auch um wichtige Zähler für die eigenen Saisonziele.

Doch wer gewinnt nun das 11. Berlin Derby? Die Wettquoten geben uns keinen entscheidenden Hinweis und lassen jedes Ergebnis möglich erscheinen. Hertha genießt Heimvorteil und konnte zuletzt die TSG Hoffenheim mit 3:0 aus dem Olympiastadion verabschieden. Union gewann von den 14 Auswärtsspielen drei, verlor allerdings die jüngsten vier und erzielte dabei nicht einmal ein Tor. Allerdings entschieden die Eisernen die letzten beiden Derbys für sich.

Viel spricht für eine Punkteteilung (Wett-Tipp X), was aber eingedenk der Quoten ein durchaus riskanter Tipp ist. Eine Nullnummer gab es in der – noch nicht allzu langen – Derbygeschichte bislang nicht und das will auch niemand sehen. Daher fällt unsere zweite Wahl auf Beide Teams treffen: Ja.

Hertha – Union Berlin Wetten: Spezialangebote

 

Happybet Logo
Endet in
::
Bis zu 50€ mehr Gewinn für Kombiwetten
Sportingbet Logo
Endet in
::
Wöchentliche Preise beim Bundesliga Hattrick
NEO.bet Logo
Endet in
::
3.48 auf Doppelte Chance 1X bei Kroatien - Brasilien
Bwin Logo
Endet in
::
Quote 3.50 auf Brasilien gewinnt beide Hälften gegen Kroatien
NEO.bet Logo
Endet in
::
Kroatien gewinnt gegen BRA oder Unentschieden --> Erhöhte Quote 3.48
NEO.bet Logo
Endet in
::
Kroatien gewinnt gegen ARG oder Unentschieden --> Erhöhte Quote 3.48

 


 

Bundesliga News

Über den Autor

Christian Fritz ist unser Leistungsträger an den Tasten und versorgt Sie täglich mit wissenswerten Informationen aus der Welt des Sports.