Liverpool – Tottenham Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Christian
06.05.2022

FC Liverpool hat den englischen League Cup bereits in der Tasche. Das Endspiel gegen FC Chelsea wurde im Elfmeterschießen gewonnen. Im Endspiel des altehrwürdigen FA Cups stehen die Reds auch und treffen erneut auf die Blues. In der UEFA Champions League wurde ein englisches Finale gegen Manchester City von Real Madrid hochdramatisch verhindert. Und in der englischen Premier League fehlt der Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp ein Zähler auf die Skyblues. Von einem Titel bis zum Quadruple ist für den FC Liverpool in dieser Saison alles möglich. Tottenham Hotspur wird in diesem Spieljahr keinen Titel gewinnen. Dafür befinden sich die Londoner als Tabellenfünfter noch im Rennen um die Startplätze für die Königsklasse und müssen zwei Punkte Rückstand auf FC Arsenal aufholen.

Somit kommt dem Duell FC Liverpool – Tottenham Hotspur am Samstag, 07. Mai 2022 um 20:45 Uhr im Anfield ganz besonders viel Bedeutung zu. Für Ihre Liverpool – Tottenham Wetten vergleichen wir die Quoten und Märkte erkiesener Wettanbieter. In unserem Prognoseteil erlauben wir uns, zwei unverbindliche Wett-Tipps abzugeben. Unsere Vorschau runden wir mit Angeboten zum Spitzenspiel ab. Ob erhöhte Quoten oder Gratiswetten – Sie können aus dem Vollen schöpfen.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

bet365 Logo
Endet in
::
Quote 6.00 auf Jonas Wind erzielt bei VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt das 1. Tor
sportwetten.de Logo
Endet in
::
Quote 4.50 auf Bochum besiegt Mönchengladbach
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 4.50 auf Harry Kane erzielt bei RB Leipzig - Bayern München das 1. Tor

 

FC Liverpool: Moral bewiesen

„Es hat alles so angefangen, wie du es nicht haben willst. Das war nicht im Plan, wir sind nicht cool geblieben. Das kleine Stadion war on fire, die haben Dampf gemacht und richtig Risiko genommen. Wir sind nicht ins Spiel gekommen, haben auf einmal stumpf die Bälle hinter die letzte Linie geknallt. Defensiv haben wir Löcher aufgemacht, das war verrückt. Wir hatten keinen Rhythmus“, analysierte ein erfreuter, aber doch sichtlich mitgenommener Jürgen Klopp bei „Prime Video“ nach dem 3:2 Sieg im Rückspiel des Halbfinales der Champions League.

Der angesprochene FC Villarreal hatte nach der 0:2 Niederlage im Hinspiel nichts mehr zu verlieren und setzte die Engländer im heimischen Estadio de la Ceramica von der ersten Minute weg gehörig unter Druck. Diese Taktik sollte bereits in der dritten Minute Früchte abwerfen. Boulaye Dia sorgte für das frühe 1:0 und die wichtige Moralinjektion für das Gelbe U-Boot. Vier Minuten vor dem Seitenwechsel egalisierte Francis Coquelin den Rückstand aus dem Hinspiel und verwandelte das Stadion in ein Tollhaus. In der Halbzeitpause dürfte Jürgen Klopp die richtige Worte gefunden haben, denn in der zweiten Hälfte zeigten die Reds, dass sie das Finale unbedingt erreichen wollen. Fabinho (62.), Luis Diaz (67.) und Sadio Mane (74.) drehten das Halbfinal-Rückspiel binnen weniger Minuten und ließen Ihren Erfolgscoach doch noch jubeln.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
03.05. Villarreal CF CL A 3:2
30.04. Newcastle United PL A 1:0
27.04. Villarreal CF CL H 2:0
24.04. Everton FC PL H 2:0
19.04. Manchester United PL H 4:0

 

Zum Mobilebet Freebet Boost

 

Tottenham Hotspur: Zurück in der Erfolgsspur

Den Spurs wurde die historische Aufgabe zuteil, die englische Premier League bei der Erstaustragung der UEFA Europa Conference League zu vertreten. Dass der finanziell für englische Verhältnisse wenig lukrative Bewerb nicht die allergrößte Euphorie entfachen würde, war zu erwarten. So kam auch das Ausscheiden bereits in der Gruppenphase, obwohl die Gegner Stade Rennes, Vitesse Arnheim und NS Mura keine unüberwindbaren Hürden dargestellt hätten.

Somit gilt die volle Konzentration dem vierten Rang in der Premier League, der die Qualifikation für die Königsklasse bedeutet. Da gab es zuletzt zwei unerwartete Rückschläge. Nach drei souveränen Siegen am Stück setzte es gegen Brighton & Hove Albion eine überraschende 0:1 Heimpleite. Beim FC Brentford kam das Team von Trainer Antonio Conte nicht über eine enttäuschende Nullnummer hinaus. Daher mussten die Spurs am vergangenen Sonntag gegen Leicester City liefern, um nicht noch weiter an Boden zu verlieren. Harry Kane brachte die Londoner gegen die Foxes in Führung (20.). Nach einer Stunde erhöhte Heung-min Son auf 2:0 und schnürte in der 79. Minute einen Doppelpack. Mehr als Ergebniskosmetik in der Nachspielzeit war für die Gäste nicht mehr möglich.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
01.05. Leicester City PL H 3:1
23.04. FC Brentford PL A 0:0
16.04. Brighton & Hove Albion PL H 0:1
09.04. Aston Villa PL A 4:0
03.04. Newcastle United PL H 5:1

 


 

Liverpool – Tottenham Wetten: Zahlen und Fakten

  • Der direkte Vergleich spricht für Liverpool: 84S/44U/48N
  • Im Anfield sieht die Bilanz noch viel besser aus: 54/24/8
  • Die Reds sind gegen die Spurs seit neun Spielen ungeschlagen: 7/2/0
  • Das Trainerduell Klopp – Conte ist ausgeglichen: 1/3/1

 
liverpool tottenham quotenvergleich prognose wetten tipp angebote
 
Premier League 2021/22, Spieltag 36
FC Liverpool – Tottenham Hotspur
07. Mai 2022, 20:45 Uhr
Anfield, Liverpool

TV-Übertragung FC Liverpool – Tottenham Hotspur: Wo kann ich das Premier League Spiel live sehen?
Sky
 

Liverpool – Tottenham Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Liverpool – Tottenham Wetten

25 Siege, sieben Unentschieden und zwei Niederlagen bot FC Liverpool seinen Fans in der laufenden Premier League Saison. Eine der sieben Punkteteilungen durfte Tottenham für sich reklamieren. Im Tottenham Hotspur Stadium brachte Harry Kane die Gastgeber in Führung, Diogo Jota und Andrew Robertson drehten das Match in Richtung der Gäste. Heung-min Son verhinderte mit seinem Treffer zum 2:2 Endstand eine Niederlage.

Die Reds sind in der englischen Premier League das beste Heimteam und nach 17 Begegnungen noch ungeschlagen. Von den 17 Matches wurden 14 gewonnen, dreimal entführten die Gegner einen Punkt. Das Torverhältnis (45:7) passt dementsprechend dazu. Das Anfield ist eine Festung, die nur schwer einzunehmen ist. Tottenham Hotspur ist in der Auswärtstabelle auf dem sechsten Rang zu finden. Acht Siege, drei Remis und sechs Pleiten lautet die aktuelle Ausbeute. Das Torverhältnis (25:20) ist positiv. FC Liverpool hat die jüngsten sechs Pflichtspiele allesamt gewonnen, dabei 15 Tore erzielt und vier kassiert. Die Spurs sind ebenfalls in Form, holten aus den letzten sieben Matches fünf Siege und mussten nur eine Niederlage einstecken. 17 eigenen Treffern stehen vier Gegentore gegenüber.

Nimmt man für eine Liverpool – Tottenham Prognose die Wettquoten zur Hand, spricht alles für einen Heimsieg der Reds. Dem schließen wir uns an und setzen auf Sieg FC Liverpool (Wett-Tipp 1). In vier der jüngsten fünf Aufeinandertreffen sind mindestens drei Treffer gefallen. Daher legen wir mit Über 2,5 Tore nach.

Liverpool – Tottenham Wetten: Spezialangebote

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 6.00 auf Jonas Wind erzielt bei VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt das 1. Tor
sportwetten.de Logo
Endet in
::
Quote 4.50 auf Bochum besiegt Mönchengladbach
bet365 Logo
Endet in
::
Quote 4.50 auf Harry Kane erzielt bei RB Leipzig - Bayern München das 1. Tor
Tipico Logo
Endet in
::
350% Quotenboost auf Leipzig besiegt Bayern
Tipico Logo
Endet in
::
350% Quotenboost auf Bayern besiegt Leipzig

 


 

Premier League News

Über den Autor

Christian Fritz ist unser Leistungsträger an den Tasten und versorgt Sie täglich mit wissenswerten Informationen aus der Welt des Sports.