Man City – Man United Quotenvergleich: Prognose, Wett-Tipp & Angebote

Sebastian
04.03.2022

Am Sonntag (17:30 Uhr) wird es in Manchester sportlich hochbrisant, wenn der Premier League Spitzenreiter Man City seinen Stadtrivalen Man United zum Derby empfängt. Die seit Dezember von Ralf Rangnick betreuten Red Devils kämpfen als Tabellenvierter ihrerseits um einen Champions League Startplatz und können den Titelambitionen ihrer Nachbarn einen massiven Dämpfer zufügen.

Für unsere Vorschau haben wir alle wichtigen Informationen zum Manchester Derby zusammengetragen, liefern einen Man City – Man United Quotenvergleich und eine Prognose mit Wett-Tipp. Außerdem blicken wir auf die besten Angebote für Premier League Wetten, wobei wir ganz besonders den Quotenboost von Bet at home hervorheben wollen.

 


 

Bet at home: Verbesserte Wettquoten zu Man City – Man Utd

9.0 auf einen Heimsieg der Citizens oder 15.0 auf die Red Devils. Als Neukunde mit Wohnsitz in Deutschland haben Sie nicht nur die Wahl, sondern bekommen auch noch unseren exklusiven Bet at home Bonus on top (Details im Wettbonus Vergleich). Wichtig sind die Angabe des Aktionscodes EXKLUSIV bei der Registrierung sowie danach ein Klick auf den Teilnahme-Button auf der Aktionsseite des Boosts.

Als erste Wette muss folgender Tipp gesetzt werden:

  • Einzelwette auf Man City oder Man United im 1X2 Weg
  • Abgabe der Wette vor Anpfiff
  • Kein Cash Out

Bet at home zahlt gewonnene Wetten bis zur regulären Quote in Echtgeld aus. Der Extra-Gewinn folgt in Form eines Wettgutscheins. Der Maximalbetrag des Gutscheins ist auf 40 Euro beschränkt. Berücksichtigen Sie das bei der Wahl des Einsatzes. Das Gratis Wettguthaben muss anschließend innerhalb 28 Tagen drei Mal mir einer Mindestquote von 1.50 umgesetzt werden.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.

Vorschau | Matchinfos | Quotenvergleich | Prognose | Aktionen

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Tipico Logo
Endet in
::
10€ Wette ohne Risiko on top zum Neukundenbonus mit Code Risikofrei10WB
Betano Logo
Endet in
::
Betano Mission bringt 10€ Live-Freebet für das CL-Finale

Manchester City im Titelrennen unter Druck

Vor zwei Wochen hatte Englands Titelverteidiger Manchester City gegen Tottenham Hotspur mit 2:3 verloren und damit die bereits zweite Saisonniederlage gegen die Londoner kassiert. Beobachter attestieren den Citizens, dass sie aktuell nicht in Bestform seien. Das ändert allerdings nichts an der nach wie vor klaren Führung in der Premier League, wo City vor dem 28. Spieltag sechs Punkte vor Liverpool liegt. Die Reds haben freilich ein Spiel weniger ausgetragen. Daher will die Mannschaft von Pep Guardiola weitere Patzer tunlichst vermeiden.

Die Pleite gegen die Spurs steckte City insofern gut weg, als sowohl gegen Abstiegskandidat Everton als auch im FA Cup gegen Peterborough United die Zu-Null-Siege Nummer 16 und 17 eingefahren wurden. Vor allem nach dem von Phil Foden fixierten 1:0-Ligasieg gegen die Toffees war die Erleichterung entsprechend groß. Trainerfuchs Guardiola hatte alle Register gezogen und etwa Bernardo Silva an diesem Abend auf nicht weniger als drei Positionen eingesetzt. Mit Blick auf den breiten Kader und die kurze Verletztenliste kann er im Trainerduell mit Ralf Rangnick aus dem Vollen schöpfen. Jack Grealish und Gabriel Jesus begannen unter der Woche im Pokal und drängen auf einen Platz in der Startelf.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
1.3.22 Peterborough United FA Cup A 2:0
26.2.22 Everton FC PL A 1:0
19.2.22 Tottenham Hotspur PL H 2:3
15.2.22 Sporting Lissabon CL A 5:0
12.2.22 Norwich City PL A 4:0

 


 

Hält Uniteds Auswärtsserie im Derby?

Die letzten drei Manchester Derbies im Etihad Stadium gingen durchwegs an United. Das sorgt in den Reihen der Red Devils für Zuversicht, wenn es schon die Bilanz der letzten Wochen nicht tut. Im Februar reichte es für die Mannschaft von Interimstrainer Ralf Rangnick in sieben Spielen bei vier Remis nur zwei Mal zu einem Sieg. Manchester United ist aktuell zwar Vierter, der Vorsprung auf die Verfolger, die mitunter gleich mehrere Partien weniger absolviert haben, aber minimal. Nach vorne ist dagegen nur Platz drei realistisch in Reichweite. An der Titelentscheidung nimmt United insofern teil, als ein Derbysieg am Sonntag dieses noch spannender machen würde. Davon profitiert mit Liverpool ein der große Erzrivale. Es ist also alles in allem eine unbefriedigende Situation für die Red Devils.

Der etatmäßige Kapitän und Abwehrchef Harry Maguire wurde zuletzt beim 0:0 gegen Watford geschont, wird gegen City aber wieder in der Startelf erwartet. Abzuwarten bleibt, ob Rangnick dem derzeit formstarken Anthony Elanga oder Marcus Rashford im Angriff den Vorzug geben wird. Beim zuletzt erkrankten Scott McTominay besteht die Hoffnung auf eine Rückkehr, während die Zeichen beim angeschlagenen Edinson Cavani auf Abschied stehen.

Formkurve – die letzten fünf Spiele

Datum Gegner Bewerb Ort Ergebnis
26.2.22 Watford FC PL H 0:0
23.2.22 Atletico Madrid CL A 1:1
20.2.22 Leeds United PL A 4:2
15.2.22 Brighton & Hove Albion PL H 2:0
12.2.22 Southampton FC PL H 1:1

 


 

Man City – Man United Wetten: Zahlen und Fakten

  • Die historische Bilanz spricht für Manchester United (77-53-56)
  • Man United gewann die letzten drei Auswärtsderbies bei Man City
  • Man City hat von den letzten 16 Spielen nur eines verloren (14-1-1)
  • Die Red Devils sind in der Premier League seit acht Spielen unbesiegt (4-4-0)

Man City - Man United Quotenvergleich Prognose Wetten Quoten

Premier League 2021/22, 28. Spieltag
Manchester City – Manchester United
6. März 2022, 17:30 Uhr MEZ
Etihad Stadium, Manchester

TV-Übertragung Man City – Man United: Wo kann ich das Spiel live sehen?
Sky

Man City – Man United Quotenvergleich für Wetten

Wett-Tipp: Prognose für Man City – Man United Wetten

Im Manchester Derby steht für beide Mannschaften viel auf dem Spiel. City benötigt die drei Punkte für das Titelrennen, United will in Sachen Champions League Startplatz nicht ins Hintertreffen geraten. Wir erwarten daher ein intensives Duell, bei dem sich die Kontrahenten gegenseitig kaltstellen werden und vermutlich schon eine Einzelaktion spielentscheidend sein kann. Umgelegt auf Wettmärkte bedeutet das freilich wenig Tore, wobei wir uns hier für die vermeintlich „sicherere“ Variante Unter 3,5 Tore entscheiden.

Manchester City ist Favorit der Wettanbieter und auch wir denken, dass die Citizens endlich wieder einen Heimsieg gegen den Stadtrivalen feiern werden (Tipp 1).

Man City – Man United Wetten: Spezialangebote

 

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Tipico Logo
Endet in
::
10€ Wette ohne Risiko on top zum Neukundenbonus mit Code Risikofrei10WB
888sport Logo
Endet in
::
Mit 20€ wetten und 88€ in Gratiswetten erhalten
Mobilebet Logo
Endet in
::
Exklusiv: 15€ gratis zusätzlich zum Willkommensbonus
NEO.bet Logo
Endet in
::
Exklusiv: 10€ Wettguthaben ohne Einzahlung
Betano Logo
Endet in
::
20€ Freebet gratis für die Verifizierung

 


 

Bet-at-home News Premier League News